Thema: ungelöst Beruf bei Ehe 1723
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #11  
Alt 28.11.2020, 21:04
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 9.503
Standard

Die Schreibweise Rosenkrug ist offenbar eine moderne Verballhornung des ursprünglichen Ortsnamens Rosenkrucke, siehe Bildanhang

Joachim Dietert war anscheinend "einwohner auffm ... [unbekannter Ausdruck für Teerofen ??] Rosen Krucke genant"

Um das zu verifizieren müsste man noch Vergleichs-K im Kirchenbuch finden
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Rosenkrucke.jpg (24,6 KB, 9x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (28.11.2020 um 21:14 Uhr)
Mit Zitat antworten