Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4153  
Alt 20.01.2021, 17:58
hessischesteirerin hessischesteirerin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2019
Ort: im Ländschje
Beiträge: 719
Standard

ich habe gestern einen Anruf erhalten

vorweg, in meinem Heimatort gibt es keine Taufeinträge zwischen 1671 -1694
Heiraten, Sterbe wurden eingetragen, aber dem Pfarrer waren die Kinder wohl nicht wichtig
Kirchenchronik wurde ebenfalls nicht geschrieben.

dann kam vor einigen Wochen eine WhatsApp, dass man in Albisheim einen Eintrag gefunden hätte, in dem einen Braut aus meinem Dorf gefunden hätte, allerdings sagte mir der Name gar nichts und gestern hiess es dann

der Bräutigam kommt aus meinen Dorf und seine Eltern standen sogar auf der Einwohnerliste von 1667.

mir wurde dadurch wieder einmal bewusst, wie wichtig Zufallsfunde sind. Denn ohne diese Funde wird die Zeit von 1671 - 1694 immer ein Rätsel bleiben
Mit Zitat antworten