Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 09.06.2021, 23:09
WastelG WastelG ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2021
Ort: nahe Linz
Beiträge: 158
Standard lateinische Berufs/Stand-bezeichnung von 1797

Jahr, aus dem der Begriff stammt: 1797
Region, aus der der Begriff stammt: Schwarzach, Rheinmünster



Hallo liebes Forum,


Durch tatkräftige Unterstützung im Lesehilfe-Unterforum, bin ich auf eine etwas komische Berufs- bzw. Standesbezeichnung gestoßen:


judiciarij et murarij


*iudiciarius ist ein Adjektiv: gerichtlich, Gerichts-
*murarij...Maurer


Was könnte diese Kombination "gerichtlicher und Maurer" bedeuten. Mein Helfer im Unterforum ging davon aus, dass es sich hierbei um ein Nebenamt des Dorfvorstehers gehandelt haben könnte, was ich für relativ plausibel halte (immerhi war Schwarzach nicht sonderlich groß zu jener Zeit. Aber was meint ihr, ich würde gerne eure Interpretationen hören.


Lg
Mit Zitat antworten