Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 24.06.2020, 10:27
Manni1970 Manni1970 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 1.739
Standard

Hallo!

Du schreibst Gohlis bei Dresden, in der Sterbeurkunde wird aber Gohlis bei Meißen genannt u. in einem Stammbaum bei Ancestry (von dir?) wird ein Gohlis, Niederau, Meißen, Sachsen, Deutschland, genannt. [von Basil gerade auch verbessert!]

Die Sachsen haben doch immer schon sehr eifrig an ihren Genealogien gearbeitet. Im Staatsarchiv Leipzig findet sich der Bestand des Genealogen Martin Ziller mit immerhin 1,1 Metern Umfang (Bestand 21934). Zumindest reinschauen würde ich da mal, bevor man selbst größere Suchaktionen in den KB beginnt.

Zudem findet sich in Leipzig die Geschichte der Familie Wustmann aus Bühlau bei Stolpen (Signatur Ma 28227), nach ihr Sterbeurkunde stammte Johanne Christiane ja aus einem Bühlau, nach diesem erwähnten Stammbaum sei dies das Bühlau bei Dresden gewesen.

Manni
Mit Zitat antworten