Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 31.01.2021, 16:48
ManHen1951 ManHen1951 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.08.2012
Ort: ex Köln, jetzt Westerwald
Beiträge: 601
Standard

Zitat:
Zitat von Martina Rohde Beitrag anzeigen
Geburten Standesamt haben einen Datenschutz von 110 Jahren. Können also noch nicht online sein.

Danke Martina,
das hatte ich schlicht nicht auf dem Schirm ...
Ich habe zwischenzeitlich Kontakt zur Gemeindeverwaltung wegen der Heiratsurkunde von 1933 aufgenommen und warte auf eine Reaktion.
Liege ich mit einer Sperrfrist von 80 Jahren bei Heiratsurkunden richtig?
Auch wenn ich befürchte, dass die Daten in den Heiratsurkunden zu den beiden handelnden Personen sich auf die Angabe der Geburtsurkunden-Nr. beschränken ...
Dann muss sich mein Cousin, ein direkter Nachkomme der fraglichen Gertrud PUSCH darum kümmern.


Danke auch an Basil!


Viele Grüße
Manfred
__________________
FN Hensel, Petzold, Sparsam, Bärthold, Meissner in Schönwalde / Krs. Sorau und Niederlausitz
FN Kanwischer, Bebel (Böbel), Sippach (Siepach/Siebach), Roch, Sampert, Minzer in Pabianice / Lodz / Tomaszow

FN Hoffmann, Petzke, Paech, Seifert
FN Kuschminder, Stobernack, Seiffert
FN Mattner, Brettschneider
in Pommerzig / Krs. Crossen a.d.Oder, D-Nettkow, Gross Blumberg, Lang-Heinersdorf
Mit Zitat antworten