Einzelnen Beitrag anzeigen
  #16  
Alt 22.11.2019, 17:08
Lereko Lereko ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.11.2019
Beiträge: 10
Standard

Hallo zusammen,
vielen Dank für Eure hilfreichen Bemühungen und sorry für meine späte Antwort.

@rigrü: Danke dir, ich hatte auch im Forum in Bezug auf Adel keine Fortschritte gemacht. Daher denke ich der falsche Weg.

@amadi: Danke für den Hinweis. Es ist weniger das Lesen, mehr wie der Ort heute richtig heißt.

@Anna Sara Weingart: Danke dir. Auch hier führt der Adel nicht weiter. Ich habe eine Linie namens "Mucken", die um 1637 in Eilenburg endet bzw. keine Eintragungen mehr zu finden sind. Diese Personen waren Tuchmacher. Dann habe ich den hier gesuchten Verstorbenen. Dann taucht der Name "Mucken" um 1700 wieder in Thallwitz mit dem Beruf Sattler auf, aber ohne Verweis auf die Herkunft.

@Balduin1297: Ich denke, es läuft wie du sagst auf den Herkunftsort hinaus. Der Name lautet tatsächlich Hans Mucke.

@Alter Mansfelder: Ich kann mich dir was das Lesen betrifft nur anschließen und danke dir für deine Übersetzung/Bedeutung und den Ortshinweisen. Ich habe im KB Eilenburg keinen Geburtseingtrag gefunden, was mich selbst irritierte. Die einzige Verbindung ist, dass der Verweis auf den Sterbeeintrag zu dem hier verstorbenen Hans Mucke in dem erneuerten Namensregister des KB Eilenburg unter einer Person namens Fabian Mucken aufgeführt ist. Dieser gehört zur Linie, die um 1637 endete. Ich kann mir aber nicht erklären, warum der Sterbeeintrag unter einer anderen Person steht bzw. verweist wird.

@Gandalf: Danke für den Hinweis, aber der Stammbaum gehört mir ;-) Die Daten passen tatsächlich nicht zusammen, da der Stammbaum zur Suche nach möglichen Verbindungen dient.

Ich denke aber, dass ich dank Euch trotzdem weitergekommen bin, auch wenn ich noch nicht am Ziel bin.

Ich wünsche eine schönes Wochenende.
Lereko
Mit Zitat antworten