Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 02.07.2018, 20:31
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 1.012
Standard

Hallo Doro,
er ist ein Nachkomme. Nach der Rekatholisierung Mährens (nach 1622) sind dort keine R.v.E. zu finden. Ein Sohn von menem Friedrich wurde Beamter in Sachsen-Weimar und von ihm stammen die folgenden ab, auch der später berühmte Pferdeflüsterer. Sie sind soweit mir bekannt ist, alle evangelisch geblieben.

Für die Zeit vor 1622 habe ich bisher nur eine einzige fast passende Erwähnung in der Literatur gefunden: Kral v. Dobra Voda erwähnt den Adelsstand (Erhebung?) eines Niklas Eisenberger von Eisenberg im Jahr 1594 (S. 52) Da stimmt der FN nicht ganz, aber der VN (Vater von Friedrich) und der Zeitraum wären passend.



Da es über "Schloß Mernitz" schwierig ist, wollte ich hier einfach mal über das Wappen einen Zugang suchen.
liebe Grüße
Gisela
__________________
Ruths, Gillmann, Lincke,Trommershausen, Gruner, Flinspach, Lagemann, Zölcke, Hartz, Bever, Weth, Lichtenberger, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, von Campen/Poggenhagen, Prüschenk von Lindenhofen, Reiß von Eisenberg, Möser, Hiltebrandt, Richshoffer, Unger, Tenner, von Watzdorf, von Sternenfels
Mit Zitat antworten