Einzelnen Beitrag anzeigen
  #9  
Alt 25.07.2018, 13:06
Alter Mansfelder Alter Mansfelder ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.12.2013
Beiträge: 3.045
Standard

Hallo zusammen,

... und weiter geht es mit meinen Antworten:
Zitat:
Zitat von Duppauer Beitrag anzeigen
Das GHdA, Bd. 84 der Gesamtreihe, bzw. Adelslexikon, Bd.5, Starke Verlag, Limburg an der Lahn 1984, führt 2x Hünerbein.
Dort hatte ich schon nachgesehen. Leider keine Quellenangaben. Aber das Deutsche Adelsarchiv wäre in der Tat ein weiterer Ansatzpunkt.

Zitat:
Zitat von Duppauer Beitrag anzeigen
1. Hünerbein
Ev.- Adelsgeschlecht der Grafschaft Mansfeld, dessen sichere Stammreihe mit Jacob v. Hünerbein, urkundl. 1660, Kgl. schwed. Oberstl. im Rgt v. Lethmate. beginnt.
Wappen in S. das Bein eines Huhnes mit schwarzen Schenkel und g. Fuß auf dem Helm mit schw.-s. Decken das Bein zw. offenem schw. Fluge.
Ich vermute, dass diesen Angaben entweder die Aufschwörungstafel für den General aus dem GStAPK oder der Stammbaum für dessen Brüder Carl Julius Friedrich aus dem SHStAD zugrunde liegt (Links siehe oben). In dem letzteren ist in der Tat Jacob als Spitzenahn mit "von", sein Rang und Regiment sowie das Geburtsdatum seines Sohnes Friedrich Gottfried 1660 (allerdings ohne Straßburg) als ältestes Datum angegeben. Das "von" für Jacob stimmt freilich mit den Quellen (KB, Staatsarchiv) nicht überein, außerdem hat man ihm eine erfundene adlige Ehefrau verpasst ("Hedwig v. Uslar aus dem Haus Appenrode"), während er doch einzig und allein mit der bürgerlichen Florentina Engel (einer der Erbinnen des Ritterguts Harkerode) verheiratet war.

Zitat:
Zitat von Duppauer Beitrag anzeigen
2. Hünerbein
Ev.- Preuß. Adelslegitimation als v. Hünerbein ....1842 für Julius Oppen, Kgl preuß. PLt. im InfRgt.34. Wappen wie unter 1.
Julius Oppen war ein aus einer Affäre mit einem Offizier v. Trotha stammender, verheimlichter Sohn der verheirateten Generalin v. Hünerbein, Ulrike v. Knobelsdorff, der sich die Adelslegitimation 1842 erklagt hat: https://books.google.de/books?id=vPM...ein%22&f=false

Fortsetzung meiner Antworten folgt.

Es grüßt der Alte Mansfelder
__________________
Gesucht:
- Albrecht, Gottfried, Ziegeldecker aus Aschersleben, oo wo? v. 1791
- Beilcke, Joh. Caspar, Schafmeister Südharz, oo wo? um/v. 1767
- Blendor, Blandor(t), Joh. Christian, zul. Unteroffizier, *?/oo v. 1762/+ v. 1793 wo?
- Daume, Daniel *wo? (1716), zul. Erbmüller in Stangerode
- Kaur, Johann, 1815 Soldat Magdeburger Garnison, Schneider, */oo/+ wo?
- Knispel, Michael, oo wo? um/v. 1812 (Prov. Posen) Anna Rosina Linke
- Stahmer, Jacob *wo? (1767), Soldat, zul. in Aschersleben
Mit Zitat antworten