Einzelnen Beitrag anzeigen
  #91  
Alt 31.08.2018, 14:46
Benutzerbild von zeilenweise
zeilenweise zeilenweise ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.07.2018
Ort: Kiel
Beiträge: 322
Standard Schiffsmeldungen Kiel September 1778

1.9. Friedrich Schau, von Fehmarn, ledig eingegangen, um sein Schiff zu kalfatern.
3.9. Ankunft Gebrüder Möller, hiesige Galliote, von Stockholm, mit Eisen.
4.9. Hinrich Klahn von Neustadt, eingekommen mit Weizen, wird ausführen Stabholz.
Hans Sandby, von Kopenhagen, mit Meubeln, Thee, und einigen andern ostindischen Waaren.
5. und 6. nichts.
7. Gabriel Morin, aus Finnland, mit Latten, Sparren und Brettern.
8.9. Marcus Grim, aus Gelting, eingekommen um Saatkorn auszuführen, v.a. Roggen und Weizen.
Abfahrt Claus Rosenau, von Arnis, hat Käse ausgeführt.
9.9. Christian Johannsen, von Fehmarn, Holz zu Ammunitionswägen nach Kopenhagen ausgeführt.
Hans Albert Boye, und Christian Carl Eschen, beide von Marstall, haben Saatroggen geholt.
10.9. Andreas Krumbeck, von Fehmarn, hat von Lübeck allerley Stück- und Kaufmannsgüter für hiesige Einwohner eingebracht.
Joachim Dithmar, von Oehe, ausgegangen mit Saatkorn.
Peter Petersen Schade, von Marstall, hat Käse ausgeführt.
11.9. Andreas Tarkel, von Kappeln, ausgegangen mit Roggen und Käse.
12.9. Rasmus Dyreberg, von Faaburg, hat Saatroggen ausgeführt.
Paul Tank, und Otto Jürgensen, beide von Fehmarn, sind mit ihren hier ausgebesserten und kalfaterten Jachten ausgegangen.
14.9. Paul Möller, von Schrevenborn, hat eingebracht Weizen und Malz.
Otto Jensen, von Balum, eingekommen mit Hafer, und hat ausgeführt Saatroggen.
15.9. Jacob Friedrichsen, von Faaburg, hat eingebracht Randersche Handschuhe und Lumpen, ausgeführt Saatroggen.
Friedrich Hansen, Jens Petersen Molt, und Hans Möller, alle drei aus der Flensburger Förde, haben eingeführt Mauersteine zum Canalbau, und asugeführt Stabholz nach Flensburg.
16.9. Claus Rix, von Schrevenborn, hat Flachs und Heringe eingebracht.
17.9. Daniel Laferenz, von Fehmarn, ist mit seinem hier kalfaterten Schiffe ausgegangen.
Peter Hansen, von Schwenborg, hat Saatroggen ausgeführt.
19.9. Peter Voß, von Ribnitz, eine Ladung Schiffsbauholz ausgeführt.
Asmus Asmussen, von Kappeln, ist eingegangen mit Bouteillen und andern grünen Glaswerke, und hat ausgeführt Käse.
20.-22. nichts.
23.9. Marcus Dithmer, von Sonderburg, holt einen Mastbaum und andere zum Schiffbau erforderliche Dinge.
Hans Albertsen von Marstall mit Roggen, Gerste und Erbsen.
24.9. Iver Iversen Laut, von Fehmarn, hat hier sein Schiff kielholen und kalfatern lassen, und ist mit solchem abgegangen.
Hans Müller, von Flensburg, hat Mauersteine zum Canalbaue gebracht, und führt aus Stabholz.
25. bis Mittag nichts.
26.9. Jens Petersen Molt, aus Flensburg, hat Mauersteine zum Canal gebracht, und Stabholz ausgeführt.
Ausfuhr Peter Boye, von Sarkiöping, eingekommen um Saatkorn zu holen. Joachim Dithmer, von Oehe, hat Weizen und Roggen ausgeführt.
Einfuhr Marcus Rasmussen, von Saabye, mit Erbsen. Hans Kühl, von Fehmarn, ist mit Kaufmannsgütern von Lübeck eingegangen.
28.9. Nels Nelsen, von Torsing, brachte den Herrn Kammerjunker Juel mit bey sich habenden Personen und Sachen.
29.9. Johann Christian Johansen, von Sonderburg, eingekommen um die Montirungsstücke und Meubeln der hiesigen Besatzung bey deren in künftiger Woche bevorstehenden Umquartirung abzuholen.
30.9. Jacob Friedrichsen, von Faaburg, hat eingebracht Randersche Handschuhe, und ausgeführt Saatroggen.


aus: Kielische gemeinnützige Nachrichten 1778

Einsehbar zum Beispiel an den Lesegeräten in der Schleswig-Holsteinischen Landesbibliothek.
__________________
Gruß, zeilenweise
Mit Zitat antworten