Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 01.09.2019, 14:22
Jule Jule ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.11.2014
Beiträge: 163
Standard

Hallo,


Den Ort Schandrowsk gibt es meiner Meinung nach nicht. Hier hat man vielleicht nach Gehör geschrieben. Lass mich aber gerne eines Besseren belehren. Der Ort Pakob kommt mir auch etwas spanisch vor. Ad hoc würde ich vorschlagen, es über die alten Melderegister (der Aufenthaltsorte dieser Frau) zu versuchen.



PS: Ist es möglich, dass es sich um kyrillische Schrift handelt? Dann würde der Ort nicht Pakob sondern Rakow heißen. Vielleicht magst Du mal ein Scan der Dokumente einstellen. Es ist dann einfacher sich ein Bild zu machen. Ist denn bekannt welche Nationalität die Gesuchte hatte?




LG Jule
Mit Zitat antworten