Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 10.01.2008, 18:33
News-Moderator News-Moderator ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2003
Beiträge: 16
Standard "Reizvoller Mief der Kirchenbücher"

So ist ein aktueller Artikel in der Südwestpresse Neckar Chronik überschrieben.

Der Artikel beginnt mit folgender Einleitung:

"Wer wie die Familienforscher Elfriede und Horst Bruns die Nase gerne in alte Kirchenbücher steckt, hat jede Menge zu erzählen. Nicht nur von weit verzweigten Familien-Stammbäumen, sondern auch von skurrilen Begebenheiten – wie der eines Oberjesingers, der umkam, weil ihn Blutegel am Egelsee bei einer Rast bis auf den letzten Blutstropfen aussaugten."

Den vollständigen Text lesen Sie online unter:
http://neckar-chronik.de/2139811
Mit Zitat antworten