Einzelnen Beitrag anzeigen
  #11  
Alt 18.09.2017, 20:03
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator - derzeit nur eingeschränkt erreichbar!
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.132
Standard

Hallo Dirk und alle anderen,

Zitat:
Zitat von dirkpeters Beitrag anzeigen
Nicht geändert werden können Daten anderer Nutzer
ich muß leider sagen, das stimmt nicht so!
Wenn man bei den Einstellungen nicht aufpasst, kann jeder (der ein Mitgliedskonto hat) im Stammbaum rumpfuschen wie er will

Ich hatte dies vor 1 oder 2 Jahren mal festgestellt, als mich jemand gebeten hatte, ich soll mir mal seinen Erstversuch eines Stammbaums ansehen.
Ich konnte wahllos alles ändern
Der Ersteller kann zwar die Änderungshistorie nachverfolgen, aber wenn es einer darauf anlegt, kann das ganz schön dauern, bis man allen "Mist" wieder entfernt hat.

Und genau so steht es auch bei Familysearch
Zitat:
Jeder Benutzer kann Angaben ändern, unabhängig davon, wer sie ursprünglich hinzugefügt hat.
Außer man hat den Stammbaum als privat angelegt
Zitat:
Wenn Sie einen Stammbaum erstellen möchten, in dem andere keine Angaben zu Ihrer Familie ändern können, können Sie außerhalb des Familienstammbaums einen privaten Stammbaum anlegen.
Aber wehe man übersieht diese Einstellung!

Es gibt zwar eine Anleitung, wie man selbst eingereichte GEDCOM Dateien wieder löschen kann. Wie man aber einen selbst online erstellten Stammbaum löschen kann, habe ich bisher noch nicht gefunden. Wohl garnicht.
Gut, daß ich irgendwann mal nur 3 Personen (längst verstorben) testweise eingegeben hatte
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten