Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1524  
Alt 25.09.2019, 23:47
Benutzerbild von Bienenkönigin
Bienenkönigin Bienenkönigin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2019
Ort: Oberbayern
Beiträge: 277
Standard

Zitat:
Zitat von Bienenkönigin Beitrag anzeigen
Beim Stöbern nach meinen Vorfahren aus Bayersoien / Schönberg / Rottenbuch bin ich gerade auf einen Beregis Demmel gestoßen.

(Beregis war ein katholischer Heiliger, sein Tag ist der 2. Oktober)
Da ich gerade die Spur des Beregis Demmel zurückverfolge, um zu sehen, ob es Überschneidungen mit meiner Familie gibt, hier eine interessante Folgerung:

Die Kombination aus Vornamen und Nachnamen gab es mindestens 3 mal hintereinander, immer Vater auf Sohn.
Allerdings hießen die frühesten Beregisus, dann Beregis, dann in der Kriegsstammrolle 1. Weltkrieg hatte sich der Vorname zu Bergis verschliffen.
Noch später findet man ihn im Münchener Adressbuch als Borgis Demmel.

VG
Bienenkönigin
__________________
Penkert, Wawrosch (Sudetenland, Böhmen,)
Lehnert (Ansbach, München)
Elch (Allgäu - Kaufbeuren, Kempten, Salzburg)
Müller (Allgäu - Memmingen, Kempten)
Schnell (Lindau)
Demmel, Didusch (Bayersoien, Saulgrub, München)
Mit Zitat antworten