Thema: Zufallsfunde
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #42  
Alt 17.11.2016, 13:44
Benutzerbild von DerChemser
DerChemser DerChemser ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2013
Ort: Lichtenwalde
Beiträge: 1.825
Standard

Hallo,
hier wieder Zufallsfunde aus den Meldebüchern Frankenberg/Sachsen 1809-1928

Fortsetzung mit
Band 1 zu finden unter

http://search.ancestry.com/search/db.aspx?dbid=61036

--> Band 1 auf der rechten Seite auswählen.

Es handelt sich in diesem Band um die Buchstaben A-D

es folgen nun FN, VN, Geb.D. und Ort, sowie Seitenzahl und Eintragsnr.:

BOTHE, Karl August, *17.04.1849 in Langmeil (Kr. Züllichau) S47 E319
COCCIUS, Maximilian, *05/15.09.1856 in Sorau S123 E18 / S124 E39
DÖRING, Ferdinand Max, *04.05.1865 in Schlaben Kr. Guben S154 E413
DÜRING, Adolf Franz Eduard, *25.12.1837 in Landsberg a.W. S136 E141

Viele Grüße
Tom
__________________
Sachsen: BRENNER DÖHLER FREUDENBERG GUTSCHE HENZSCHEL KRAMER PETRICH PINKAU RICHTER WÄCHTLER
Böhmen: DIESL EICHLER FISCHER HALLO/HOLLA/HÖLLE PSCHERA WÜNSCH
Thüringen: DASSLER FUNK THON
Schlesien: ARLT HERZOG KNOBLICH LINKE NISSEL SCHLAUSCH WAGNER WOINECK
Pommern: BRANDT RIEGMANN SCHÜNEMANN STEINERT WEGNER WITTIG
Ostpreußen: GIESE/GIESA MARKLEIN NETT/NETH/NÄTH SEMLING
Neumark: GRUNZKE
Meck-Pomm: BEIER SCHÜNEMANN STEINERT
Brandenburg: HOLZ RICHTER
Bayern: BESENECKER GEIGER REISS/RIES
Mit Zitat antworten