Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 24.02.2021, 14:30
WeM WeM ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2017
Ort: ehemaliger Landkreis ROL
Beiträge: 991
Standard

grüß dich,


hier wurde später ein Familienbuch von Grüntegernbach verfasst:
http://dfg-viewer.de/show?tx_dlf%5Bd...3921aff09e918f
Das geht aber erst ab der nächsten Generation. Der als erster genannte Adam müsste ein Bruder zu der gesuchten Theresia sein.
Nach diesem Familienbuch ist Sabold in dem Fall der Hofname. Es ist ein großer Bauern-Hof: Hoffuß = 1/1. Dort steht auch (unter Sabold), dass manchmal Seibold und Sebald gesprochen wird.
Seibold ist ein "alter" Vorname, der sich auch zum Familiennamen entwickelt hat:
https://de.wikipedia.org/wiki/Seibold
Also vermute ich hier, dass irgendwann ein Seibold der Besitzer dieses Hofes war, und sich dieser Name als Hofname im Sprachgebrauch der Leute erhalten blieb.
https://de.wikipedia.org/wiki/Hausname
Im Prinzip müsste man sich da aber mit der Geschichte des Hofes befassen, um ganz sicher zu sein.


lg, Waltraud
Mit Zitat antworten