Einzelnen Beitrag anzeigen
  #9  
Alt 07.07.2022, 10:20
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 13.289
Standard

Hallo,

die Geb.urkunde liegt innerhalb der Sperrfrist von 110 Jahren, im Moment weiß ich nicht, ob die Adoption und damit rechtliche Kappung des Verwandtschaftsverhältnisses zur Mutter noch eine Anfrage wegen direkter Linie vor Ablauf der Frist zulässt.
Die Heiratsurkunde wäre schon frei ( 80 Jahre), die Info stammte von hier: https://www.die-maus-bremen.info/index.php?id=355&L=500 dort auch die Beschreibung der Anforderung.

Für weitere Anfragen besser ein neues Thema im passenden Unterforum erstellen.

Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Suderburg)

Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam

Geändert von Kasstor (07.07.2022 um 10:24 Uhr)
Mit Zitat antworten