Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 02.09.2019, 20:45
Elfchen21 Elfchen21 ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 06.12.2012
Ort: München
Beiträge: 49
Standard

Hallo B., die Urkunden für die die o.g. Schutzfristen abgelaufen sind liegen im Stadtarchiv München. Die haben auch weitere i interessante Dinge wie Meldebögen, aus denen evtl Geschwister ersichtlich wären. Schau dir das PDF 'Einführung in die Personenforschung' auf der Seite des Stadtarchivs an. Ich würde mich dorthin wenden oder besser noch hinbegeben, man kann dort sicher weiterkommen.

Die jüngeren Urkunden z.b. der Eltern kann nur eine Person anfordern die in direkter Linie Nachfolger ist, also dein Mann. Er braucht das Stammbuch in dem Sinne nicht, er kann alles problemlos beim Standesamt anfordern, angefangen mit der Heiratsurkunde u den Geburtsurkunden seiner Eltern. Das ist der einfachste Weg. Grüße
Mit Zitat antworten