#1  
Alt 13.03.2019, 23:22
Rusty Rusty ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2014
Beiträge: 36
Standard Strube in Sachsen-Anhalt 16. - 18.Jhd

Hallo,

da ich im Moment nicht richtig weiter komme, bräuchte ich ein bisschen Hilfe.

Ich erforsche den Namen STRUBE in Sachsen-Anhalt, erst einmal hauptsächlich in den Zeitraum vom 16.- Ende 18.Jhd, früher wäre natürlich auch sehr schön. Da ich meine Linie in den Dörfern DITFURT, SCHLANSTEDT, EMERSLEBEN und KLEIN-QUENSTEDT durchgehend erforscht habe, suche ich nun in der Breite. Das heißt, Strubes die von den Dörfern wegzogen, aber auch die aus anderen Dörfern hinzogen.
Mir geht es jetzt erst einmal um Dörfer wo der Name STRUBE auftaucht, um dort gezielt suchen zu können.

Würde mich sehr freuen Tipps zu bekommen.

Viele Grüße
Rusty
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.03.2019, 14:41
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 743
Standard

Hallo Rusty,

spontan fällt mir der Kotsasse Hennig Strube ein, der 1662 in Cramme, LK Wolfenbüttel, getauft und dort 1724 auch begraben wird. Ich weiß nicht, ob die Familie schon immer in Cramme gelebt hat und, falls nicht, woher sie ursprünglich stammt und ob sie überhaupt irgendwie mit den Strubes in und um Schlanstedt zu tun hat. Zu einigen seiner Nachkommen könnte ich Dir etwas berichten. Aber ich verstehe Dich so, daß Du herausfinden möchtest, wohin Deine Strubes eventuell gewandert sind.

Auch in Barum (heute Salzgitter) und Groß Stöckheim (Stadt Wolfenbüttel gab/gibt es Strubes). Ich bin in der Strube-Materie aber nicht so wirklich drin. Viel mehr weiß ich auch nicht.

Viel Erfolg und viele Grüße
consanguineus
__________________
Suche:

Johann Heimrich Jonas ANDRAE, Pastor, * 1796 in Kutzleben

Andreas HEINRICH: Bürger und Zimmermeister in Querfurt, * um 1770

Geändert von consanguineus (14.03.2019 um 22:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.03.2019, 17:24
Rusty Rusty ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.07.2014
Beiträge: 36
Standard

Hallo consanguineus,

Dank für die Info.
Im Moment habe ich kein Bezug zu diesem Strube, ist auch ein bißchen weiter weg. Werde ihn auf alle Fälle im Auge behalten und wenn ein Kontakt besteht, werde ich gerne dein Angebot wegen der Nachkommen annehmen.

Ansonsten hast Du mich richtig verstanden, ich suche hauptsächlich Strube die aus den Orten kommen. Aber auch die, die dorthin kamen, denn es tauchen immer welche auf die aus anderen Orten kamen. Genau diese anderen Orte suche ich.

1594 tauchen die Strubes in DITFURT auf, allerdings wohnen sie höchstwahrscheinlich da noch nicht dort. Erst etwas später tauchen sie dann bei den Taufeinträgen auf. Woher kommen sie nun? Das ist meine große Frage.

Gruß Rusty
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:07 Uhr.