Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Erfahrungsaustausch - Plauderecke
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1941  
Alt 22.05.2021, 18:34
Sebastian901 Sebastian901 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2020
Beiträge: 359
Standard

Eine negative Antwort vom Standesamt bezüglich der Geburtsurkunde meiner Großmutter und eine Aufwandsrechnung von 30 Euro.


liebe Grüße
Sebastian
Mit Zitat antworten
  #1942  
Alt 09.06.2021, 22:54
Benutzerbild von Scherfer
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 1.875
Standard

Ich habe heute in den Kirchenbüchern von Allendorf bei Saalfeld-Rudolstadt einer Seitenlinie (Schwester meines Urururgroßvaters) weiter nachgeforscht. Leider hat es nicht bis zu heute lebenden Nachfahren gereicht, aber zumindest weiß ich jetzt, an welche "Allendörfer" die Briefe meines Ahnen teilweise Grüße ausrichteten.
Mit Zitat antworten
  #1943  
Alt 10.06.2021, 11:11
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: (Nieder)Sachsen
Beiträge: 1.765
Standard

Ich bin den verschlungenen Pfaden der Vorfahren meiner Mutter gefolgt und auf die siebte Verbindung von mir zu Adam Ries gestoßen.
Diesmal über Michael Feig, den Schluh-Mich aus Wiesa/Erzgebirge.
Ein Schluhmich ist im erzgebirgischen ein ausgekochtes Kerlchen...
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dare Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)


Mit Zitat antworten
  #1944  
Alt 10.06.2021, 12:19
Benutzerbild von Silke Schieske
Silke Schieske Silke Schieske ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Arendsee/Altm.
Beiträge: 4.342
Standard

Da ja die Zivilregister von Liegnitz endlich online sind, konnte ich die letzten mir fehlenden Geburtsdaten eintragen. Für die älteste Schwester von meinem Opa habe ich nun das Geburtsdatum und bei der anderen Schwester war nur der Geburtsmonat falsch.

Schade das die Sterberegister noch nicht online sind.

LG Silke
__________________
Wir haben alle was gemeinsam.
Wir sind hier alle auf der Suche, können nicht hellsehen und müssen zwischendurch auch mal Essen und Schlafen.
Mit Zitat antworten
  #1945  
Alt 10.06.2021, 16:28
Andrea1984 Andrea1984 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 1.545
Standard

Hallo.

Noch nichts, aus Zeitgründen, dafür suche ich jetzt etwas, wo ich Zeit und Muse habe.
Leider ist das Taufregister 1892-1914 immer noch nicht online. Nicht, dass ich es so dringen brauchen würde, die Taufbücher sind ja schon da, nur der Vollständigkeit halber.

Ich suche dann mal einen Taufeintrag beruhend auf einem Sterbeeintrag und daher rückwärts gerechnet, wobei die Geburt wohl vorehelich gewesen ist.

*haare rauf* Keine Sorge, es sind genügend vorhanden.

Nachtrag: Gefunden, wobei die Geburt gerade ehelich war, 10 Monate nach der Eheschließung. Und eine Trauung der gesuchten Person, einer Dame, habe ich auch gefunden. Glück muss der Mensch haben. *freu*

Ich buddle dann mal bei einer anderen Linie weiter.

Herzliche Grüße

Andrea
__________________
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Aufgeben tut man einen Brief.

Geändert von Andrea1984 (10.06.2021 um 16:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #1946  
Alt 10.06.2021, 17:24
Benutzerbild von Tunnelratte
Tunnelratte Tunnelratte ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2014
Beiträge: 684
Standard

Zitat:
Zitat von Bergkellner Beitrag anzeigen
Ich bin den verschlungenen Pfaden der Vorfahren meiner Mutter gefolgt und auf die siebte Verbindung von mir zu Adam Ries gestoßen.
also mathematisch bist Du sicher unschlagbar Adam Ries wurde mir durch die lustigen Taschenbücher und Dagobert Duck bekannt gemacht. Später war ich dann zur Zivildiesntschulung in Staffelstein
__________________
wenn man den Nachbarshund zum angeln mitnimmt, ist wenigstens die Köterfrage geklärt
Mit Zitat antworten
  #1947  
Alt 10.06.2021, 19:09
Benutzerbild von Saraesa
Saraesa Saraesa ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2019
Beiträge: 770
Standard

Heute bekam ich eine Auskunft von einem Pfarramt in einem Wert von dreistelliger Höhe, was mich doch etwas aus den Latschen kippen lies.
Gelohnt hat es sich aber; ein totes Ende weniger und weiter geht es nun Gott sei Dank in online verfügbaren KBs.
Mit Zitat antworten
  #1948  
Alt 10.06.2021, 19:49
fajo fajo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2018
Ort: Flensburg
Beiträge: 1.056
Standard

Zitat:
Zitat von Saraesa Beitrag anzeigen
...in einem Wert von dreistelliger Höhe, was mich doch etwas aus den Latschen kippen lies.
Wow, das ist allerdings wirklich sehr heftig!

Habe heute noch einmal alles durch gesehen um die beiden letzten Einträge im Zusammenhang der Lerch aus Nürnberg zu finden, aber leider ohne Erfolg.
Falls jemand über ein Fräulein Sandel stolpern sollte, irgendwann in Hirschenstand zwischen 1635-1650 geb. und ihrem späteren Ehemann Johann Lerch, aber den der in Nürnberg geboren ist, bitte bei mir abgeben. Bei ihm suche ich nur noch seinem Tod, den hoffentlich auf friedlich Weise eingegangen ist....
__________________
Vorsicht : >Ich habe keine Ausbildung. Ich habe Inspiration. ... < von Bob Marley -**
Meine Suche nach ergänzenden Daten in Böhmen zu!
Johann (Hans) Lerch (aus Nürnberg) get. 25. Mai 1670 / Neuhammer








Geändert von fajo (11.06.2021 um 05:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #1949  
Alt 11.06.2021, 17:28
SarahEmelie SarahEmelie ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2014
Ort: Kreis Kassel
Beiträge: 111
Standard

Ich habe mal wieder Kirchenbücher auf der Suche nach den Ahnen meines Mannes gewälzt und Ahnenschwund in Form von weiteren gemeinsamen Vorfahren mit mir gefunden nach unseren Großmüttern mütterlicherseits, teilen sich nun auch sein Opa väterlicherseits und mein Opa mütterlicherseits Vorfahren. Na ja und wir somit natürlich auch ach ja, wie klein ist doch die Welt (oder in diesem Fall: Nordhessen)...
Mit Zitat antworten
  #1950  
Alt 11.06.2021, 18:16
Andrea1984 Andrea1984 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 1.545
Standard

Hallo.

Das ist ja ein sündiges Dorf.
Oder eine sündige Stadt.

Herzliche Grüße

Andrea
__________________
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Aufgeben tut man einen Brief.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:35 Uhr.