Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenkunde
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #661  
Alt 02.06.2021, 23:25
Benutzerbild von fps
fps fps ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2010
Ort: Lüneburg
Beiträge: 1.671
Standard

... sich zurecht biegt?
__________________
Gruß, fps
Fahndung nach: Riphan, Rheinland (vor 1700); Scheer / Schier, Rheinland (vor 1750); Bartolain / Bertulin, Nickoleit (und Schreibvarianten), Kammerowski / Kamerowski, Atrott /Atroth, Kawlitzki, Obrikat - alle Ostpreußen, Region Gumbinnen
Mit Zitat antworten
  #662  
Alt 03.06.2021, 00:50
schönfeld schönfeld ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2014
Beiträge: 263
Daumen hoch

Hallo,

Eben las ich den seltenen und ungewöhnlichen FN:
Bleidiesel

Viele Grüße
__________________

Geändert von schönfeld (03.06.2021 um 01:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #663  
Alt 14.06.2021, 15:49
HelenHope HelenHope ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2021
Beiträge: 94
Standard

Zitat:
Zitat von schönfeld Beitrag anzeigen
Hallo,

Eben las ich den seltenen und ungewöhnlichen FN:
Bleidiesel

Viele Grüße



Gerade stieß ich auf Armbrustmacher. Als Name doch etwas seltsam.
Mit Zitat antworten
  #664  
Alt 14.06.2021, 15:55
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 11.174
Standard

Zitat:
Zitat von HelenHope Beitrag anzeigen
Gerade stieß ich auf Armbrustmacher. Als Name doch etwas seltsam.

Ist doch ein Berufsname.

16x bei Geogen. Also etwa halb so selten wie Handschuhmacher (34 x bei Geogen).
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #665  
Alt 14.06.2021, 16:52
HelenHope HelenHope ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2021
Beiträge: 94
Standard

Zitat:
Zitat von Horst von Linie 1 Beitrag anzeigen
Ist doch ein Berufsname.

16x bei Geogen. Also etwa halb so selten wie Handschuhmacher (34 x bei Geogen).
Ja klar ein Berufsname, aber eben als Nachname. Ich finde es klingt einfach seltsam

Geogen sagt mir nichts, muss ich gleich mal googlen.
Mit Zitat antworten
  #666  
Alt 14.06.2021, 16:55
HelenHope HelenHope ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2021
Beiträge: 94
Standard

Zitat:
Zitat von Bergkellner Beitrag anzeigen
Das steuere ich gleich mal einen Jeremias Fickbogen aus Ehrenfriedersdorf zu, der 1734 in Geyer die tugendsame Jungfrau Susanna Weigert ...


aaah, Kopfkino



Hab ich allerdings auch bei meiner Vorfahrin Anna Krummbein
Mit Zitat antworten
  #667  
Alt 14.06.2021, 17:51
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 4.900
Standard

Zitat:
Zitat von HelenHope Beitrag anzeigen
aaah, Kopfkino
Falscher Film? https://forum.ahnenforschung.net/sho...38#post1273838
Viele Grüße
Xylander

Geändert von Xylander (14.06.2021 um 22:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #668  
Alt 17.06.2021, 15:11
HelenHope HelenHope ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2021
Beiträge: 94
Standard

Gerade entdeckt in Tönning :Otto Theodor Peter Vermehren

Ob der Name wohl Programm war ?
Mit Zitat antworten
  #669  
Alt 17.06.2021, 15:40
Benutzerbild von Scherfer
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 1.875
Standard

Zitat:
Zitat von HelenHope Beitrag anzeigen
Gerade entdeckt in Tönning :Otto Theodor Peter Vermehren

Ob der Name wohl Programm war ?
Der Familienname ist mir aus Lübeck wohlbekannt und gehört dort auch zu meinen Vorfahrenlinien. (Wikipedia-Eintrag)

Wäre interessant zu erfahren, ob es sich um einen weiteren Zweig der Familie in Tönning handelte.
Mit Zitat antworten
  #670  
Alt 17.06.2021, 16:06
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 4.900
Standard

Jedenfalls kamen die Niederländer/Flamen weit rum.
https://www.cbgfamilienamen.nl/nfb/d...perator=&taal=
https://www.cbgfamilienamen.nl/nfb/d...perator=&taal=
Dazu der leicht überforderte DeepL-Translator:Wohnen in der Nähe eines "Sees", in der Nähe eines Ortes, der als der oder der See bekannt ist. Aus den folgenden Untersuchungen wurden Ter Meer bei Maarssen, das Zoetermeer Meer und de Mar (und Biggemar) bei Grouw gefunden. In einem Stammbaum findet sich auch eine Adaption des französischen Namens Del Meere.
Weitere Deutung: Wohnstättenname zu einem Ort Meer(en) https://www.cbgfamilienamen.nl/nfb/d...rator=eq&taal=
Vermehren/Vermeeren ist zusammengezogen aus van der Meeren. Bei der Bedeutung bin ich nicht ganz sicher: vom See oder vom Moor oder von einem Binnengewässer. Jedenfalls nicht vom Meer. https://www.google.de/books/edition/...sec=frontcover
https://www.google.de/books/edition/...sec=frontcover
Das ursprüngliche Wappen der Lübecker Vermehren gibt vielleicht einen Hinweis
https://upload.wikimedia.org/wikiped...hilfkolben.jpg

Viele Grüße
Xylander

Geändert von Xylander (17.06.2021 um 17:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Noch keine 16....?! Hintiberi Genealogie-Forum Allgemeines 6 31.03.2007 20:02

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:15 Uhr.