#1  
Alt 18.12.2020, 16:08
KaetheK KaetheK ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.02.2015
Beiträge: 267
Standard Bezirkskommando Hirschberg in Schlesien

Hallo Ihr Militärkundigen,

ich habe ein Schreiben vom 20.03.1905, in welchem dem Leutnant Fritz du Bois aus Hirschberg vom Oberstleutnant und Kommandeur zu Hirschberg bestätigt wird, dass seiner Auswanderung nichts im Wege steht.

Meine Frage ist jetzt - wo kann ich Unterlagen zu seiner Laufbahn finden? Er war gerade mal 25 Jahre und keiner weiß, warum er den Dienst quittiert hat, um nach Lima auszuwandern. 10 Tage nach diesem Schreiben ist seine Mutter Agathe, geb Barth in Hirschberg verstorben. Ob es der Kummer war, weil der Sohn auswandern wollte? Es sind so viele Fragen offen und seine Nachfahren in Florida sind für jeden Hinweis dankbar, der das Familienrätsel lösen könnte.

Ich danke Euch schon mal vorab ganz dolle und wünsche einen schönen 4. Advent
KaetheK
__________________
Suche FN:
Dubois/Debeau/Debeo/duBois und Loppe/Loppow in Költschen, Kriescht, Cocceji, Streitwalde, Dammbusch und Berlin
Paech/Päch/Paege und Stolle in Költschen, Beatenwalde, Beaulieu, Dammbusch und Berlin
Fritzsche in Schwemsal/Düben, Leipzig, Goddula, Vesta, Bad Dürrenberg
Männel/Maennel in Treuen, Elsterberg, Auerbach, Limbach/Vogtland und Leipzig
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.12.2020, 19:04
Moselaaner Moselaaner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2013
Beiträge: 601
Standard

Hallo KaetheK,
ich glaube nicht, dass er seinen Dienst quittiert hatte. Er wurde allenfalls beurlaubt nachdem er seine aktive Dienstzeit abgeleistet hatte. Bis zum Alter von 39 Jahren galt in Preußen die allgemeine Wehrpflicht. Somit unterstand er noch der Wehrüberwachung durch das zuständige Bezirkskommando in Hirschberg. In begründeten Fällen (z.B. Arbeitsaufnahme im Ausland) konnte ihn das Bezirkskommando beurlauben. Im Falle einer Mobilmachung (Krieg) war er jedoch verpflichtet, sich unaufgefordert bei seinem Bezirkskommando zu melden und ggf. zurück nach Deutschland zu kehren.



Gruß
Moselaaner
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.12.2020, 20:01
KaetheK KaetheK ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.02.2015
Beiträge: 267
Standard

... lieben Dank für Deine Erklärung. Dann werden wir jetzt wohl in Lima weitersuchen müssen, was ihn dorthin gezogen hat.

LG KaetheK
__________________
Suche FN:
Dubois/Debeau/Debeo/duBois und Loppe/Loppow in Költschen, Kriescht, Cocceji, Streitwalde, Dammbusch und Berlin
Paech/Päch/Paege und Stolle in Költschen, Beatenwalde, Beaulieu, Dammbusch und Berlin
Fritzsche in Schwemsal/Düben, Leipzig, Goddula, Vesta, Bad Dürrenberg
Männel/Maennel in Treuen, Elsterberg, Auerbach, Limbach/Vogtland und Leipzig
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:09 Uhr.