Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 15.12.2020, 19:15
trompetenmuckl trompetenmuckl ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2010
Ort: Romrod
Beiträge: 600
Standard Dornschlickheim bey Nordlingen

Quelle bzw. Art des Textes: Heiratseintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1678
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Darmstadt
Namen um die es sich handeln sollte: Dornschlickheim bey Nordlingen



Hallo zusammen,
woher kam der Reitknecht Andreas Jäger? Ich lese da "Dornschlickheim bey Nordlingen". Nördlingen ist da sicher mit Nordlingen gemeint - jedoch konnte ich keinen so oder ähnlich klingenden Ortsnamen im Umkreis von Nördlingen finden.
Der Eintrag stammt aus dem Ev. KB von Darmstadt und ist datiert mit dem 16.07.1678.

"den 16. ist Andreas Jäger Von Dornschlickheim bey Nordlingen bürtig, jetzer(?) Reitknecht bey. H. Adjutand Schrautenbachs (?) Compagnie alhier, ... "
__________________
Danke und Gruß
Jens
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.12.2020, 19:32
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 11.626
Standard

Hallo!

Anklingen tun einige Buchstaben bei Linkersbeindt bei Dornstadt, aber vllt. gibt´s ja noch etwas Anderes.

Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Suderburg)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.12.2020, 21:16
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 25.342
Standard

Hallo,
wie wäre es denn mit einer Leseprobe?
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.12.2020, 21:37
trompetenmuckl trompetenmuckl ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.12.2010
Ort: Romrod
Beiträge: 600
Standard

Zitat:
Zitat von Xtine Beitrag anzeigen
Hallo,
wie wäre es denn mit einer Leseprobe?
Ups. Sorry. Vergessen hochzuladen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2020-12-15 19_04_49-Window.jpg (81,3 KB, 20x aufgerufen)
__________________
Danke und Gruß
Jens
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.12.2020, 23:05
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 10.316
Standard

Hi,

ich hab das Gefühl es könnte Thonschelkingen gemeint sein, heute Dunstelkingen.
Der Nachbarort heißt übrigens Schrezheim
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Dunstelkingen.jpg (117,1 KB, 17x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (15.12.2020 um 23:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.12.2020, 14:26
trompetenmuckl trompetenmuckl ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.12.2010
Ort: Romrod
Beiträge: 600
Standard

Hallo,

danke für den Tipp.
Ganz unmöglich scheint mir das in der Tat nicht.
__________________
Danke und Gruß
Jens
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:19 Uhr.