#1  
Alt 28.01.2021, 13:11
Benutzerbild von hmw
hmw hmw ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 814
Standard FN Krümmel in Stukenbrock

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: vor 1800
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Stukenbrock/Kr. Gütersloh
Konfession der gesuchten Person(en): kath.
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Mahlzeit,

weiter geht es mit den westfälischen Ahnen meiner Frau. Nun suche ich die Familie Krümmel aus Stukenbrock:

Andreas Ferdinand Krümmel, * 28.12.1805 in Stukenbrock, Kolonist ebenda, + 08.01.1870 ebenda, Eltern: Kolonist Heinrich Krümmel zu Stukenbrock und dessen Ehefrau Elisabeth, geb. Gerkens. Bisher konnte ich vier Geschwister ausmachen:

Anna Maria Theresia, * 29.03.1795
Anna Maria Christina, * 17.08.1796
Maria Catharina Elisabeth, * 22.02.1799
Johannes Conrad Heinrich, * 11.03.1802

Leider liefert der Sterbefall des Andreas Friedrich Krümmel keinen Hinweis zur Herkunft seiner Eltern und im Eheregister von Stukenbrock sind die selbigen auch nicht zu finden, obwohl beide FN mehrfach im KB vorkommen. Hat jemand eine Idee, wie man hier weiterkommen könnte? Den Zeitraum der Standesämter hat der Andreas Ferdinand K. ja leider knapp verpasst.

Freue mich über jeden guten Ratschlag!

Gruß
Martin
__________________
SL Marx & Barst in Schmiedeberg NW Rath in Schwelm und Much PL Kunst in "Rawitz in Polen" NS Wörmer in Moisburg und Buxtehude,
Fehling & Behr in Winsen/Luhe, Heger in Göttingen und Rittmarshausen SH Frick in Breitenberg OP Krause, Falk & Lipik in Czychen/Kr. Oletzko
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.01.2021, 13:47
noisette noisette ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2019
Ort: Nienhagen
Beiträge: 850
Standard

Hallo,
bei Ancestry fand ich nur dass (wenn er der Richtiger ist) Ferdinand Krümmer Verh. am 13.02.1833 mit Ang. Greitenmeyer, Römisch-Kat. Stukenbrock.
Gruss
Françoise
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.01.2021, 18:45
Benutzerbild von hmw
hmw hmw ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 814
Standard

Hallo Françoise,

vielen Dank, die Heirat kannte ich schon. Die Ehefrau kommt aus Sande (Paderborn), ihre Eltern waren laut Taufe in Elsen Johann Wilhelm Gretemeyer, Kolonist zu Sande und Elisabeth Gretemeyer.

Habe auch schon die Register von Elsen durchgeschaut, aber auch da findet man die Familie Krümmel leider auch nicht.

Gruß
Martin
__________________
SL Marx & Barst in Schmiedeberg NW Rath in Schwelm und Much PL Kunst in "Rawitz in Polen" NS Wörmer in Moisburg und Buxtehude,
Fehling & Behr in Winsen/Luhe, Heger in Göttingen und Rittmarshausen SH Frick in Breitenberg OP Krause, Falk & Lipik in Czychen/Kr. Oletzko
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.02.2021, 17:30
LoMaKo LoMaKo ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2021
Beiträge: 7
Standard

Hallo Martin,
die Krümmel´s gehören auch zu meinen Vorfahren.
Hier nun die Daten, die ich herausgefunden habe:
Der Vater von Andreas Ferdinand heißt Joannes Henricus Krümmel geb. Crusen geb 13.05.1766 auch Taufe. Paten Henricus Bokelmeier natus Beinelmeyer und Anna Angela Krümmel. Sein Beruf war Leibzüchter, Colon. Er stirbt am 05.09.1834 an Nervenfieber.
Er heiratete am 27.09.1791 Anna Maria Elisabeth Gerkens geb 22.03.1769. Auch Taufe Pate Elisabeth Flütt et Bernardus Schnider. Sie stirbt am 01.08.1828 an Nervenfieber.
Der Crusen hat in den Hof Krümmel eingeheiratet. Ich habe auch noch die Daten dessen Eltern und Großeltern.
Andreas Ferdinand hat noch die Geschwister:
Anna Maria geb 17.11.1809 Taufe 19.11.

Anna Maria Theresia geb 26.11.1816 Taufe 27.11.
Falls du an weiteren Daten (z.B. die Taufpaten, Sterbedaten oder Ehepartner) möchtest, dann kannst du dich gerne melden.


Liebe Grüße
Ilona
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.02.2021, 17:55
Benutzerbild von hmw
hmw hmw ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 814
Standard

Liebe Ilona,

vielen Dank für diesen wichtigen Hinweis!

Ich habe mir die Einträge im KB Stukenbrock mal angesehen. Die Großeltern des J.H. Krümmel geb. Crusen dürften dann Gerhard Beinelmeyer/Anna Maria Thorwesten und Hermann Bregman/Maria Elisabeth Rauen sein - stimmt das mit deinen Angaben überein?

Und falls ja, hast du einen Hinweis darauf woher die Familie Beinelmeyer bzw. Beidelmeyer kam? Im Eheregister kann ich jedenfalls keine Trauung Beinelmeyer/Thorwesten finden und bei den Taufen der Kinder auch kein Hinweis auf die Herkunft.

Nochmal herzlichen Dank!

Gruß
Martin
__________________
SL Marx & Barst in Schmiedeberg NW Rath in Schwelm und Much PL Kunst in "Rawitz in Polen" NS Wörmer in Moisburg und Buxtehude,
Fehling & Behr in Winsen/Luhe, Heger in Göttingen und Rittmarshausen SH Frick in Breitenberg OP Krause, Falk & Lipik in Czychen/Kr. Oletzko
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.02.2021, 15:38
LoMaKo LoMaKo ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2021
Beiträge: 7
Standard

Hallo Martin,
sehr gerne habe ich dir die Daten geschickt.

Ich habe auch eine Menge Infos und Hilfe bekommen und bin froh, wenn ich
jetzt auch mal was teilen kann.


Ja, genau richtig.

Gerhard(us) Beinelmeyer wurde 1692 in Sande geboren.

Er heiratete am 15.08.1722 Anna Maria Thorwesten.

Er starb am 15.02.1765 in Stukenbrock
Seine Eltern waren: Liborius Beinelmeyer (er starb 1693 in Sande) und Elisabeth Apelmeier. Sie kommt vermutlich aus Hövelhof. Da starben ihre Eltern:
Johannes Apelmeier und Grete Beinel. Johannes starb am 16.08.1680


Nun zu der mütterlichen Seite:
Die Eltern von Anna Maria Elisabeth Brechmann waren Everhard Brechmann und Catharina Maria Gauckstert.
Hast du die Daten von Elisabeth und auch das Hochzeitsdatum von

ich habe das Geburtsdatum 21.11.1732. Die Catharina Elisabeth, die du ansprichst, ist am 03.04.1730 geboren.


Ich habe in den Hoflisten auch noch gefunden:
1700 Johann Heinrich Kruse und Catharina Margaretha Welschof, 1707 Witwe Catharina Margaretha Kruse geb. Welschof und Christoph Bokel, 1712 Witwer Christoph Kruse geb. Bokel und Catharina Maria Elisabeth Krawinkel, 1725 Christoph Kruse geb. Bokel und Maria Elisabeth Bokel, 1756-1764 Konkurs des Hofes, vermutlich Neubemeierung mit 1758 Johann Franz Beinel(meyer) und Anna Maria Brechmann (Hausbau), 1794 Ferdinand Kruse und Christina Forell, 1801 Witwe Christina Kruse geb. Forell und Ferdinand Gauksterdt, 1833 Heinrich Kruse und Angela Maria Dahlmeier (Kauf), 1861 Ferdinand Kruse und Magdalena Evers, 1876 Geschwister Heinrich, Therese, Johannes und August Kruse,

und zu Krümmel:
1651 Johann Krümmel, 1652 bis 1672 Krümmel Hans, 1714 Theodor Krümmel und Catharina Sieweke, 1716 Dietrich Krümmel, 1745 Johannes Gerhard Krümmel und Anna Angela Mersch, 1758 Witwe Anna Angela Krümmel geb. Mersch und Christoph Brechmann, 1791 Nichte Elisabeth Gerkens und Heinrich Kruse gen. Krümmel, 1833 Ferdinand Krümmel und Angela Greitemeyer aus Sande, 1865 Catharina Krümmel und Anton Hochtöns aus Neuenkirchen, 1898 Witwe Catharina Hochtöns geb. Krümmel übergibt an Anna Grundmeier gen. Hochtöns, 1899 Colon Georg Engelns und Anna Sandmeier gen. Hochtöns

Sehr gerne schicke ich dir noch weitere Daten, wenn du daran Interesse hast.

Liebe Grüße
Ilona


Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.02.2021, 08:09
Benutzerbild von hmw
hmw hmw ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 814
Standard

Guten Morgen Ilona,

vielen Dank für die ausführliche Rückmeldung, ich komme gerne auf deine Hilfe zurück. Ein paar Rückfragen habe ich:

Bist du dir sicher, dass die Heirat am 15.08.1722 in Stukenbrock der richtige Eintrag ist? Er wird dort als Gerhard Thorwesten aufgeführt. Ist es denn möglich, dass er den (vermeintlichen) Hofnamen T. schon bei der Hochzeit getragen hat?

Bei der Anna Maria Bregman/Brechmann hatte ich mich an der Schreibweise bei der Heirat Crusen geb. Beinelmeyer/Bregman orientiert. Dann kam für mich nur die Anna Maria Elisabeth Bregman, ~ 11.02.1726 in Stukenbrock, T.v. Bregman/Rauen infrage. Wenn sie aber in den Hoflisten als Brechmann angeführt wird, wäre natürlich auch die Anna Maria, Jg. 1732 möglich. Liegt dir vielleicht das Sterbedatum vor, das evtl. Aufschluss geben könnte?

Und zu guter Letzt: Hast du in deinen Unterlagen vielleicht auch noch etwas zum FN Gre(i)temeyer in Sande? Also zu den Vorfahren der Angela Maria Greitemeyer, ~ 05.07.1808 in Elsen, T.v. Johann Wilhelm Gretemeyer & Elisabeth Gretemeyer.

Dank und Gruß
Martin
__________________
SL Marx & Barst in Schmiedeberg NW Rath in Schwelm und Much PL Kunst in "Rawitz in Polen" NS Wörmer in Moisburg und Buxtehude,
Fehling & Behr in Winsen/Luhe, Heger in Göttingen und Rittmarshausen SH Frick in Breitenberg OP Krause, Falk & Lipik in Czychen/Kr. Oletzko
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.02.2021, 11:09
LoMaKo LoMaKo ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2021
Beiträge: 7
Standard

Hallo Martin,
Die Heirat von Gerhard Beinelmeyer und Anna Maria Thorwesten habe ich bei einer Ahnenforscherin abgeschrieben und bin daher nicht sicher.
Gestern fand ich noch folgenden Link, der sich einigermaßen mit meinen Daten deckt.

http://www.ahnenwortmann.de/vorfahren/pafg35.htm#7724
Ich habe für Anna Maria Thorwesten ein anderes Sterbedatum (24.01.1766), was durchaus falsch sein kann.
In Stukenbrock ist es immer schwer zu erkennen, weil die oft verschiedene Schreibweisen für die Namen benutzt haben bzw den ortsüblichen Namen nutzten.



Von Greitemeyer habe ich keine weiteren Informationen.

Die KB sind auch noch nicht online.



Viele Grüße
Ilona


P.S. Der Hof, den Ferdinand Krümmel übernommen hat, ist abgerissen worden und heute befindet sich dort der Marktkauf.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.02.2021, 19:00
Benutzerbild von hmw
hmw hmw ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 814
Standard

Hallo Ilona,

ich werde mir das mit Beinelmeyer/Thorwesten noch mal ansehen. Ich konnte keinen Hinweis darauf finden, dass Gerhard Beinelmeyer evtl. vorher schon mal eine Thorwesten heiratete und deswegen den Namen führt. Bei seinem Tod 1765 wird er auch Gerhardus Beinelmeyer genannt. Ich werde aber noch mal in den umliegenden Kirchspielen nachsehen.

Was mir nicht klar wird: Werden die Frauen im Sterberegister von St. Johannes Baptist-Stukenbrock (1704-1816) mit ihrem Familiennamen oder mit ihrem Mädchennamen genannt? Weißt du das oder vielleicht irgendjemand sonst, der schon mal in Stukenbrock geforscht hat? Angesichts der vielen Thorwestens und Brechmanns/Bregmanns wäre es sehr hilfreich das zu wissen.

Danke auch für die Info zum Krümmel Hof, weißt du vielleicht auch, wo sich der Hof Crusen befunden hat?

Gruß und Dank
Martin
__________________
SL Marx & Barst in Schmiedeberg NW Rath in Schwelm und Much PL Kunst in "Rawitz in Polen" NS Wörmer in Moisburg und Buxtehude,
Fehling & Behr in Winsen/Luhe, Heger in Göttingen und Rittmarshausen SH Frick in Breitenberg OP Krause, Falk & Lipik in Czychen/Kr. Oletzko
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 16.02.2021, 19:34
j.steffen j.steffen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.04.2006
Beiträge: 1.272
Standard

Hallo,
viell. hier:
https://gt.westfalenhoefe.de/doku.ph...tukenbrock_004
__________________
MfG,
j.steffen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:01 Uhr.