Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 09.03.2021, 22:32
josefkarlkraus josefkarlkraus ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 09.03.2021
Ort: Berlin / Gotteszell
Beiträge: 18
Standard Erbitte Lesehilfe zu Beruf und Herkunft in Traueintrag von 1736

Quelle bzw. Art des Textes: http://dfg-viewer.de/show?tx_dlf%5Bd...ffd0500784dc94
Jahr, aus dem der Text stammt: 1736
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Buch am Erlbach (bei Landshut)
Namen um die es sich handeln sollte: Adlkircher und Perzauer


Einen schönen Abend,

erbitte Lesehilfe zum Beruf der Brautleute "Bartholomeus Adlkircher" und "Lucia geb. Perzauer".
Ich selbst lese hier "Hueber" bzw. "Puz", werde daraus allerdings nicht schlau, es klingt vielmehr nach fremden Familiennamen.
Gibt es unter Ihnen jemanden, der sich daraus einen Reim machen kann?
Daneben würde ich mich freuen, wenn jemand den Herkunftsort der Braut entschlüsseln kann.

Betrifft Eintrag unten links.
...
abituv? in Buech contraxit honestg vidug
Bartholomog Adlkircher hueber? in Holzen
cum pudcia sponsa Lucia honesti Georgy
Per(t)zauer Puz? ex ..., et ux. eig
Magdalena filia lgtma.

Beste Grüße
Josef

PS: Ein Vergleichseintrag existiert zur Geburt deren erster Tochter, zweite Zeile:
http://dfg-viewer.de/show?id=9&tx_dl...f%5Bpage%5D=72
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.03.2021, 22:57
Scriptoria Scriptoria ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2017
Beiträge: 208
Standard

Hallo Josef,



Hueber ist hier wohl kein Nachname, sondern die Bezeichnung für einen Bauern, der eine Hube Ackerland besitzt.



Gruß
Scriptoria
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.03.2021, 05:48
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 7.806
Standard

Hallo.
Betrifft Eintrag unten links:

Den Ort lese ich als Undteräst / Unterast

https://de.wikipedia.org/wiki/Ast_(Tiefenbach)

Liebe Grüße und bleibt gesund
Marina
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.03.2021, 05:54
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 7.806
Standard

Hallo.

Zitat:

"Ein Vergleichseintrag existiert zur Geburt deren erster Tochter, zweite Zeile:"

Ich lese da zum Ort Äst (Ast) B(P)aroch(ie) Öching (Eching)

Liebe Grüße und bleibt gesund
Marina

Geändert von Tinkerbell (10.03.2021 um 05:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.03.2021, 10:22
josefkarlkraus josefkarlkraus ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.03.2021
Ort: Berlin / Gotteszell
Beiträge: 18
Standard

Hallo Marina,
hallo Scriptoria,

wow, vielen Dank für Eure Antworten. Ihr ahnt nicht, wie viele neue Impulse für mich in euren Nachrichten stecken.

Sagt euch auch der Beruf des Brautvaters etwas? Georg Perzauer, ein "Puz"?

Beste Grüße
Josef
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.03.2021, 10:36
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 2.806
Standard

Des is kein Beruf, des is da Haus/Hofnam (Puz)
Desgleichen bei der Tauf, da wird ebenfalls der Hausnam der Pertzauerin als Puz genannt
__________________
"Back to the roots" heisst nicht daß man mit zunehmendem Alter immer kindischer werden muss !
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.03.2021, 21:19
josefkarlkraus josefkarlkraus ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.03.2021
Ort: Berlin / Gotteszell
Beiträge: 18
Standard

Hallo Benedikt,
ja stimmt, an diese Möglichkeit hab ich noch gar nicht gedacht.
Müsst ich dann nicht auch besser annehmen, dass auch "Hueber" ein Hausnam' ist?
Und dass hier überhaupt nichts von deren Berufen steht?

Beste Grüße
Josef
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.03.2021, 23:02
Ulpius Ulpius ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.04.2019
Beiträge: 858
Standard

Ist es jetzt, nachdem schon so viel Hilfe hier, im eigentlich falschen Forum gegeben worden ist, unangebracht, josefkarlkraus darauf hinzuweisen, dass der Ausgangstext zu 100% in das Forum für fremdsprachige Texte gehört? (Deshalb der gelbe Kasten ganz oben - so auch hier.) Die Taufeinträge sind bestenfalls ein Mix, aber hier sekundär.
Vielleicht ab jetzt drauf achten. Es hat einen Sinn, dass es diese Differenzierung gibt. (Wir sollten diese nicht selber aufweichen, auch wenn das bei Wege wohl jedem 'mal passiert.)

Geändert von Ulpius (10.03.2021 um 23:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.03.2021, 07:32
josefkarlkraus josefkarlkraus ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.03.2021
Ort: Berlin / Gotteszell
Beiträge: 18
Standard

Auwei, beim ersten eigenen Thema schon was falsch gemacht. Ich bitte um Entschuldigung.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.03.2021, 20:03
josefkarlkraus josefkarlkraus ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.03.2021
Ort: Berlin / Gotteszell
Beiträge: 18
Standard

Um zur offenen Frage zurückzukehren:
Ist Eurer Meinung nach "Hueber" eher als Beruf oder auch wie "Puz" als Hausname aufzufassen?

Geändert von josefkarlkraus (11.03.2021 um 22:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
adlkircher , bartholomeus , lucia , perzauer

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:20 Uhr.