Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenkunde
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 07.06.2021, 13:58
sigi70 sigi70 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 13.03.2020
Beiträge: 21
Standard Joes - Johannes ?

Familienname:
Zeit/Jahr der Nennung:
Ort/Region der Nennung:



Ich las hier schon öfters "Joes" wäre mit Johannes gleichzusetzen.


Dazu wikipedia: Joes (patronymische Kurzform, böhmisch)

und zwar von Joseph !!


Ich habe mal in ein paar Stammbäume geschaut, kein einzigesmal Joseph und Johannes, Jonnes zugleich.
Mag Zufall sein, aber es würde manchmals passen.
  #2  
Alt 07.06.2021, 14:05
Upidor Upidor ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2021
Beiträge: 118
Standard

Siehe: http://genwiki.genealogy.net/Lesen_von_Kirchenbuchdaten


Dort steht: Auch die Vornamen werden häufig abgekürzt, wie etwa:
  • Jo'es = Johannes
  • An = Anna
  • Hch = Heinrich , Henrich
  • Wm. = Wilhel
  #3  
Alt 07.06.2021, 14:15
sigi70 sigi70 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.03.2020
Beiträge: 21
Standard Hm

Naja, Joes ist ja wohl nicht dasselbe wie Jo"`"es.
  #4  
Alt 07.06.2021, 14:22
Upidor Upidor ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2021
Beiträge: 118
Standard

Aus einer anderen Quelle: "Dabei variiert der Name Johannes häufig zu Johan, Joan, Joes oder Jois"


Besitze selbst ein Ortsfamilienbuch bei dem der Autor iin der Einleitung auf diese verkürzte Schreibweise hinweist.
  #5  
Alt 07.06.2021, 14:40
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 1.679
Standard

Zitat:
Zitat von Upidor Beitrag anzeigen
Aus einer anderen Quelle: "Dabei variiert der Name Johannes häufig zu ..... Joes oder Jois" ....
Das ist nicht ganz exakt, schon ein bisschen irreführend:
Johannes wird niemals als Jois abgekürzt, sondern Joes.

Jois ist entsprechend immer die Abkürzung von Johannis. Das bedeutet "des Johannes" und ist der Genetiv von Johannes.

Natürlich kann Johannes auch noch anders abgekürzt werden, z.b. Hans etc. Dann gelten aber nicht die lateinischen Regeln.

Ob Joes außerdem für Josef stehen kann, weiß ich nicht, mag aber so sein. Aber bei Jois ist die Sache in der Regel recht eindeutig, denn Josef ist auf Latein Josephus, Genetiv Josephi, kann also nicht mit s am Ende abgekürzt werden.
Was es sonst noch an nichtlateinischen Abkürzungen gibt, ist zeitlich und regional sehr unterschiedlich.
Grüße
Gisela
__________________
Ruths, Gillmann, Lincke,Trommershausen, Gruner, Flinspach, Lagemann, Zölcke, Hartz, Bever, Weth, Lichtenberger, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, von Campen/Poggenhagen, Prüschenk von Lindenhofen, Reiß von Eisenberg, Möser, Hiltebrandt, Richshoffer, Unger, Tenner, von Watzdorf, von Sternenfels
  #6  
Alt 07.06.2021, 14:54
Benutzerbild von AKocur
AKocur AKocur ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2017
Ort: Aachen
Beiträge: 1.273
Standard

Hallo,
Zitat:
Zitat von sigi70 Beitrag anzeigen
Naja, Joes ist ja wohl nicht dasselbe wie Jo"`"es.
Schreibvarianten. Heute nutzen wir ' um die Auslassung von Buchstaben zu kennzeichnen, früher im Lateinischen gab's dafür den Überstrich. Da wir den in unserem heutigen Schreibsystem (und mit Tastatur erst Recht nicht) erfassen können, kann man sich entweder dem ' bedienen (Jo'es) oder einfach ganz darauf verzichten (Joes).

Das Joes/Jo'es in aller Regel für Joannes steht, sieht man schon an Namenskombinationen wie Joes Josephus, die ja vorkommen.
An lateinischen Abkürzungen für Joannes sind mir Joan, Joann und Joes (Jois in der Genitiv-Form) geläufig.
Bei der weiblichen Variante Johanna gibt es das im Lateinischen übrigens auch. Eine Joanna kann einem durchaus als Joa begegnen.

Wenn Joes im Böhmischen auch für Joseph stehen kann, sollte man sich das als Ahnenforscher in dieser Region aber merken. In allen anderen Regionen dürfte das zu vernachlässigen sein (außer vllt der Pfarrer stammte aus dem Böhmischen).

LG,
Antje
  #7  
Alt 07.06.2021, 14:55
sigi70 sigi70 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.03.2020
Beiträge: 21
Standard

Auch wikipedia:
Joe ist die Kurzform von Joseph.
Patronymische Kurzform (böhmisch)würde dann bedeuten - "Joes" der Sohn von Joseph !
Westslawischer Wortgebrauch.


Gruß Sigi

Geändert von sigi70 (07.06.2021 um 14:58 Uhr)
  #8  
Alt 07.06.2021, 15:02
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 1.679
Standard

klar, Voraussetzung ist natürlich, dass man schaut, in welcher Sprache das Dokument/Kirchenbuch/etc. geschrieben ist. Darauf kommt es dann an.

Grüße
Gisela
__________________
Ruths, Gillmann, Lincke,Trommershausen, Gruner, Flinspach, Lagemann, Zölcke, Hartz, Bever, Weth, Lichtenberger, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, von Campen/Poggenhagen, Prüschenk von Lindenhofen, Reiß von Eisenberg, Möser, Hiltebrandt, Richshoffer, Unger, Tenner, von Watzdorf, von Sternenfels
  #9  
Alt 07.06.2021, 16:25
sigi70 sigi70 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.03.2020
Beiträge: 21
Standard Kirchenlatein

Wenn jemand Zeit und Lust hat:
https://introibo.net/download/lateinbuch.pdf
  #10  
Alt 09.06.2021, 11:40
sigi70 sigi70 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.03.2020
Beiträge: 21
Standard

Also, ich habe mich mal umgehört -- keiner hat einen scan mit "Joes" handschriftlich geschrieben. Hat den irgendeiner hier und kann ihn onlineladen?
Hier in Deutschland konnte mir das bisher niemand zeigen.

Bei Verwandten und Bekannten nachgefragt(auch in der USA): Joe wird eindeutig Joseph zugeordnet. Sie nehmen auch an, dass Joes auch Joseph bedeutet.
Der Grund warum ich in Amerika nachfragte? - Bis jetzt fand ich "Joes" nur in Indizes von amerikanischen Stammbaumerstellern.

Also bis zum Beweis des Gegenteils werde ich den Namen Joseph benutzen.
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
joes , johannes , joseph

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:52 Uhr.