Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Sachsen-Anhalt Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 15.01.2007, 21:24
Benutzerbild von Buschmann
Buschmann Buschmann ist offline männlich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2007
Ort: Essen-Werden
Beiträge: 23
Standard Vorfahren von Franz Günther (1858-1899) und Luise Fahland, gen. Schwenke (*1858)

Hallo,

ich suche die Vorfahren von

Franz Günther
* 30.06.1858 in Kochstedt, Dessau, Sachsen-Anhalt
+ 02.12.1899 in Dessau-Kleinkühnau, Dessau, Sachsen-Anhalt

und seiner Ehefrau

Luise Fahland, gen. Schwenke
* 21.01.1858 in Alten, Dessau, Sachsen-Anhalt

Die Eheschliessung war am 23.05.1880 in Kochstedt, Dessau, Sachsen-Anhalt.

Aus der Ehe sind mir acht Kinder bekannt.

Gruß
Andreas Buschmann
www.AEJC.de
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.01.2007, 21:29
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Vorfahren von Franz Günther (1858-1899) und Luise Fahland, gen. Schwenke (*1858)

Hallo Buschmann, herzlich willkommen bei uns!

Die Kirchenbücher von Dessau sind verfilmt und soweit ich gesehen habe, auch nicht gesperrt:

http://www.familysearch.org/Eng/Libr...&columns=*,0,0

Viel Erfolg!
Marlies
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.01.2007, 10:59
Benutzerbild von Buschmann
Buschmann Buschmann ist offline männlich
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.01.2007
Ort: Essen-Werden
Beiträge: 23
Standard

Hallo Marlies,

vielen Dank zunächst für die schnelle Antwort.
Bislang bin ich bei FamilySearch noch nicht fündig geworden (verschiedene Unschärfen in der Suche habe ich bereits berücksichtigt).

Meine Daten zu den beiden stammen allerdings aus einem Ariernachweis meiner Großeltern, was das Risiko falscher Geburtsdaten oder -orte natürlich erhöht.

Laut dieser Quelle waren beide evangelisch, so dass ich sie zumindest gemäss der Zeitangabe der verfilmten Kirchenbücher nicht finden würde.

Wenn ich es zeitlich schaffe mal eine Forschungsstelle hier in Deutschland aufzusuchen, so werde ich es trotzdem versuchen auf diesem Weg weiterzukommen (vielleicht stimmt ja auch die Konfessionsangabe in meiner Quelle nicht?).

Sollte jemand weitere Hinweise bzw. die beiden Personen in seinen Daten haben, bin ich natürlich für jede Info oder Rückmeldung dankbar.

Gruß
Andreas (Buschmann)
www.AEJC.de
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:09 Uhr.