Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Erfahrungsaustausch - Plauderecke
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 19.03.2021, 19:51
Hans Gans Hans Gans ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2021
Ort: Westfalen
Beiträge: 117
Standard

Klar kenn ich die! Nur wie macht man das? Ich rede hier von den Bezeichnungen der Nebenlinien, z.B mein 6x Urgroßvater hat zwei Kinder, eines ist mein Vorfahre, das andere ist der Vorfahr eines anderen. Jetzt ist er also mein Großonkel, Vetter, Neffe etc. x Grades. Nur wie berechent man diesen?
Der Wikipedia Artikel von Hartwig hat mir dabei aber geholfen, danke also
Grüße
Hans
__________________
Vielen Dank für alle Antworten und einen guten Tag wünsche ich
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 19.03.2021, 20:31
Andrea1984 Andrea1984 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 1.465
Standard

Gehört dein Verwandter der gleichen Generation an, wie du ? Oder steht er eine Generation darüber/darunter ?

Je nach dem ist das dann ein Onkel 1. oder 2. Grades oder ein Cousin oder Neffe 1. oder 2. Grades .

z.B. der Sohn der Cousine meiner Mutter, ist mein Cousin 2. Grades.

Herzliche Grüße

Andrea
__________________
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Aufgeben tut man einen Brief.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 20.03.2021, 15:04
Sebastian_N Sebastian_N ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 701
Standard

Zitat:
Zitat von consanguineus Beitrag anzeigen
Hallo Tenger,

die direkte Linie, und darüber ist auch gar nicht zu diskutieren, sind Deine Vorfahren und niemand anderes. Gerne, aber ebenso unsinnig wie redundant, auch als "direkte" Vorfahren bezeichnet. Also Deine Eltern, Großeltern etc. und alles, was sich mit Kekulé-Zahlen darstellen läßt. Die übrigen Figuren sind nicht Deine Vorfahren.

Wenn Du in einer Firma die Leitung einer Abteilung übernimmst, dann ist der Mensch, der vor Dir den Job hatte, Dein Vorgänger. Nicht der, der eine andere Abteilung geleitet hat. Vielleicht trägt dieses Bild dazu bei, die Angelegenheit zu verinnerlichen.

Viele Grüße
consanguineus
Noch einfacher ausgedrückt, direkte Vorfahren sind die, ohne die du heute nicht leben würdest. Vor einem Stammbaum stehend, nimm einen 7x (o. ä.) Urgroßvater oder -mutter, überdecke ihn mit deinem Finger und du gehe mit dem Finger den direkten Nachfahren hinterher und diese wären nicht da und deren Kinder (natürlich auch deren Geschwister, aber das ist nicht wichtig für die Existenz der Ausgangsperson).

Indirekte Vorfahren sind dann diese die mit deinen direkte Vorfahren (bis zum 3. Grad) verwandt, ergo verbunden sind.

Beste Grüße

Seb

Geändert von Sebastian_N (20.03.2021 um 15:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 21.03.2021, 11:48
tuedelluet tuedelluet ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2015
Ort: Bremen
Beiträge: 514
Standard

Zitat:
Zitat von Andrea1984 Beitrag anzeigen
Hallo.

Kennst du die Nummerierung nach Kekule ?
Laut diesem erhält jeder Ahne/jede Ahnin eine eigene Nummer, anhand dieser man den Verwandtschaftsgrad berechnen kann.

Herzliche Grüße

Andrea

Moin Andrea,


der Kekulé hilft mit den Nummern ja natürlich nicht um den Grad meiner Verwandtschaft mit einem Enkel der Schwester meines Opas darzustellen.
Die Schwester war für meinen Vater eine Tante, mich eine Großtante (Tante 2ten Grades). Deren Sohn war für meinen Vater ein Cousin und für mich ein Großcousin (Cousin 2ten Grades).

Und wenn ich das richtig verstanden habe, ging es um Benennung dieser Verwandtschaftsgrade oben über die Ecke.
Da hatte minhs ja ds schöne Teil von Wikipedia gefunden.



Gruß Tuedelluet
__________________
Gruß aus Bremen

tuedelluet
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 21.03.2021, 16:43
Andrea1984 Andrea1984 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 1.465
Standard

Hallo Tudelluet.

Na dann hast du ja deinen Verwandten schon gefunden, ein Großcousin/Cousin 2. Grades.

Mach weiter so, beim suchen und finden.

Herzliche Grüße

Andrea
__________________
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Aufgeben tut man einen Brief.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 21.03.2021, 16:55
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 2.832
Standard

Zitat:
Zitat von Sebastian_N Beitrag anzeigen
Indirekte Vorfahren sind dann diese die mit deinen direkte Vorfahren (bis zum 3. Grad) verwandt, ergo verbunden sind.
Nein, das sind Seitenverwandte, keine "indirekten Vorfahren". Und ich würde diese auch nicht auf den 3. Grad beschränken wollen.

Viele Grüße
consanguineus
__________________
Suche:

Joh. Christian KROHNFUSS, Jäger, * um 1790
Anton BLANKE, Halbspänner in Kl. Rhüden, * um 1750

Joh. Andr. MAASBERG, Bürger und Windmüller in Peine, * um 1730
Daniel KRÜGER, Amtmann in Bredenfelde, * err. 1729
Georg Melchior SUDHOFF, Pächter in Calvörde, * um 1680
Dorothea v. NETTELHORST a. d. H. Kapsehden, * um 1600
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 21.03.2021, 22:41
Sebastian_N Sebastian_N ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 701
Standard

Was sind dann indirekte Vorfahren? Das muss ich überlesen haben.

Beste Grüße

Seb
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 21.03.2021, 23:09
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 2.832
Standard

Zitat:
Zitat von Sebastian_N Beitrag anzeigen
Was sind dann indirekte Vorfahren?
Dergleichen gibt es nicht!
__________________
Suche:

Joh. Christian KROHNFUSS, Jäger, * um 1790
Anton BLANKE, Halbspänner in Kl. Rhüden, * um 1750

Joh. Andr. MAASBERG, Bürger und Windmüller in Peine, * um 1730
Daniel KRÜGER, Amtmann in Bredenfelde, * err. 1729
Georg Melchior SUDHOFF, Pächter in Calvörde, * um 1680
Dorothea v. NETTELHORST a. d. H. Kapsehden, * um 1600
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:45 Uhr.