Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Sachsen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #41  
Alt 13.09.2015, 08:35
Artsch Artsch ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.07.2013
Beiträge: 1.934
Standard

Hallo Simone,

nicht nur diese. Ich habe in über 100 Orten nachgesehen. Diese Vornamen treten 1926 einfach nicht in Erscheinung, sowohl bei Opitz als auch bei Bret(t)schneider. Rosser gibt es gar keine. Auch in früheren Adressbüchern fand ich sie nicht.

In den Adressbüchern wurde der Haushaltsvorstand genannt. Auch wenn da 10 Personen oder mehr drin wohnten, teils Familienangehörige oder aber Untermieter.
Meine Mutter sagte immer: "Es passen viele geduldige Schafe in einen Stall!"

Weißt Du schon, wie lange Du im Frühling bleiben willst?

Beste Grüße
Artsch
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 13.09.2015, 10:12
Simone99 Simone99 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2015
Beiträge: 713
Standard

Hallo Artsch, danke fürs nachschauen. Ich werde wohl wieder eine Woche bleiben damit ich genug Zeit für alles finde.

Gruss Simone
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 13.09.2015, 12:10
Artsch Artsch ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.07.2013
Beiträge: 1.934
Standard

Hallo Simone und Carmen,

endlich vielleicht ein Treffer.

Adressbuch Breitenfeld (Gutsbezirk) 1918:

Opitz, Paul, Geschirrführer

Mit 2 weiteren Geschirrführern und einem Tagelöhner (evtl. mit Familien) bewohnt er die Nr. 9.

1923 wurde das Rittergut Breitenfeld zwangsweise Teil der Gemeinde Lindenthal. Bereits 1900 wurde Breitenfeld als Gemeinde gezählt.
Über das zuständige Standesamt habe ich nichts genaues gefunden. 1918 ist vermerkt, das Lindenthal zum Standesamt Wahren gehört.

Beste Grüße
Artsch

Geändert von Artsch (13.09.2015 um 15:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 13.09.2015, 12:49
Simone99 Simone99 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2015
Beiträge: 713
Standard

Hallo Artsch

Das ist ja wirklich sehr interessant und freut mich sehr! Danke vielmals!

Ich denke wirklich,dass dies der erste Mann von meiner Grossmutter Minna Bretschneider sein könnte.
Carmen schrieb mir nämlich mal, dass der eine Sohn von den beiden, (ihr Grossvater Paul Willy), in Lindenthal - Wahren getauft wurde. (Geboren wurde er 1911 in Grabschütz).Könnte gut sein,dass Paul Opitz und Minna 1918 in Breitenfeld mit ihren Söhnen gewohnt haben.( Hab übrigens keine Ahnung wie die Distanz zwischen Grabschütz und Lindenthal ist).

Leider weiss ich immer noch nicht wo Minna und ihr erster Mann geheiratet haben und wo und wann die Scheidung war.
Scheinbar hat Paul Opitz (laut Carmen) 1921 bereits wieder geheiratet. Ich selber meine, dass 1921 der jüngste Sohn aus der Beziehung zwischen Paul und Minna, Kurt Opitz, in Knautnaundorf geboren wurde.

Gruss
Simone
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 14.09.2015, 00:45
Benutzerbild von ingolf zschörnig
ingolf zschörnig ingolf zschörnig ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: 84503 Altötting
Beiträge: 12
Standard Suche nach Zschörnig

Servus Artsch!

Meine Zeilen, erreichen Dich aus Bayern, wo ich seit 20 Jahren lebe.

Nun zum wesentlichen: Ich suche seit geraumer Zeit nach allem, was mit
der Familie Zschörnig (Zschernig, Zschernich, usw.) zu tun hat.
Mein Urgroßvater hat in Rehbach gelebt, war dort Milchhändler.
Zu meinem Unglück, sind seine Kinder alle irgendwo registriert,
(Kulkwitz, Böhlitz-Ehrenberg, Markranstädt, usw.).?

Kannst Du mir weiterhelfen???

Vielen Dank, im Voraus Ingolf

P.S. Mein Großvater war Willi, und seine Brüder Karl und Paul, dann gab es noch 7 Schwestern..............
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 14.09.2015, 09:39
Artsch Artsch ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.07.2013
Beiträge: 1.934
Standard

Hallo Ingolf,

leider Fehlanzeige im Adressbuch Rehbach 1918 sowie 1926. Dort war der Milchhändler, der Ernst Krauße unter Euerer vorigen Adresse, welcher 1908 noch in der H-Nr. 35 wohnte und als Milchfahrer und der Schreibweise Krause vermerkt ist. Hat er eventuell dort eingeheiratet?

Adressbuch Rehbach 1908: (1907 Schreibweise Zschörnig)

Zschernig, Pauline, Verw.(itwet), Milchhändlerin.


Sicher hast Du schon auf der Verlustliste des 1. Weltkrieges den folgenden Eintrag und auch die Einträge von Leipzig mit diesem FN gesehen.

Zschörnig, Willy - 17. 5. Lausen, Leipzig - schwer verwundet.
Liste: Sachsen 455
Meldung vom 29.10.1917

Leider Fehlanzeige im Adressbuch Lausen 1918 sowie 1926. Dort verunglückte der Milchhändler Dietze tödlich mit dem LKW Ende der 30-iger/Anfang 40-ziger Jahre. Vielleicht hat er dort gearbeitet und gewohnt, so daß er nicht als Haushaltsvorstand hervortritt. Lausen ist 5 km von Rehbach entfernt.


Adressbuch Markranstädt 1926 (1918 und 1907 nicht erwähnt)

Zschörnig, Willy, Schmied, Leipz. Str. 36.

Eine der 4 Schmieden war auf der Leipziger Straße 15. Vielleicht ist er identisch mit dem in Lausen geborenen, denn das war keine 2 km entfernt.


Adressbuch Kleinmiltitz 1918 (nicht mehr erwähnt 1908 und 1926) (2 km von Lausen entfernt.)

Zschörnig, Walther, Bauarb.(eiter,) Dorfstr. 9.

Soweit erstmal!

Beste Grüße und auch fern der Heimat
Artsch

Geändert von Artsch (15.09.2015 um 14:34 Uhr) Grund: Eintrag Rehbach 1907
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 14.09.2015, 22:53
Simone99 Simone99 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2015
Beiträge: 713
Standard

Hallo Artsch

Ich erlaube mir nochmals eine Frage an dich zu stellen. Vielleicht hast du aber schon nachgeschaut. Könntest du schauen ob 1920 /1921 Ernst Paul Opitz in Knautnaundorf im Adressbuch ist? Oder Minna Opitz alleine? Oder Minna Opitz 1926? Bin gar nicht sicher ob ich das schon mal gefragt habe

Wie war eigentlich die Distanz von Knautnaundorf nach Knauthain??
Meine Mutter wurde 1927 in Knautnaundorf geboren, meine Tante 1928 in Knauthain.

( Bin auf der Suche wo und wann sich Ernst Paul und Minna getrennt haben, darum die Fragerei). Minna und mein Grossvater haben 1927 in Knauthain geheiratet. Ernst Paul Opitz hat schon 1921 wieder geheiratet.

Dank und Gruss
Simone
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 15.09.2015, 00:40
Benutzerbild von ingolf zschörnig
ingolf zschörnig ingolf zschörnig ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: 84503 Altötting
Beiträge: 12
Standard

Servus Artsch!
Danke erstmals für die schnelle Recherche!
Ernst Krause war der Schwiegersohn, von Meiner Urgoßmutter Pauline.
Und ja, mein Großvater war Schmied!

Liebe Grüße von Ingolf

P.S.Suche außerdem nach Ida Döhler, geb.Zschörnig, Anna Heyner, geb.Zschörnig und den Kindern von Klara Pauline Krause, sowie von Paul Zschörnig.
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 15.09.2015, 06:46
Artsch Artsch ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.07.2013
Beiträge: 1.934
Standard

Hallo Simone,

Adressbuch Knautnaundorf 1926

Opitz, Anna, landwirtschaftliche Arbeiterin, Nr. 29.
Bretschneider: Fehlanzeige

aus der kleinen Chronik 1926:

"Die Schule zu Knautnaundorf wurde 1840 von 26, 1913 von 45 Kindern besucht. Das schmucklose und nüchtern wirkende Schulhaus ist 1905 erbaut und geweiht, aber die alte Schule verkauft worden."

Zur Berufschule gehen sie ins 4,5 km entfernte Knautkleeberg.

Knautnaundorf ist 3,5 km von Knauthain entfernt.

Beste Grüße
Artsch
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 15.09.2015, 08:32
Simone99 Simone99 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2015
Beiträge: 713
Standard

Hmmmmmm.....grüüübel.....Opitz Anna? Im Schulzeugnis von Carmen's Opa 1926 in Knautnaundorf ist als Erziehungsberechtigte Minna Anna Opitz angegeben. Im Geburtsregistereintrag von meiner Grossmutter steht nur Minna. Ob die Anna Opitz meine Grossmutter ist? Ich behalte das mal im Hinterkopf. Landwirtschaftliche Mitarbeiterin könnte ja wohl auch stimmen. Minna hat immer auf Gutsbetrieben im Haus oder Hof gearbeitet.
(1926 waren Minna und Ernst Paul geschieden ).

Danke dir herzlich Artsch!

Simone

Geändert von Simone99 (15.09.2015 um 08:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:22 Uhr.