#11  
Alt 11.10.2008, 01:51
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 5.080
Standard Grochow, Kreis Oststernberg

Grochow, Kreis Oststernberg, gehörte zum Standesamtsbezirk Schermeisel. Standesamtsregister existieren jedoch leider keine mehr.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer
  #12  
Alt 09.11.2008, 14:15
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 5.080
Standard Altkarbe, Kreis Friedeberg

Altkarbe, Kreis Friedeberg, hatte ein eigenes Standesamt. Weder das Standesamt I in Berlin noch polnische Standesämter oder Staatsarchive haben hiervon Standesamtsunterlagen.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer
  #13  
Alt 05.12.2008, 17:48
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 5.080
Standard Göritz, Kreis Weststernberg

Vom Standesamt Göritz, Kreis Weststernberg, sind weder beim Standesamt I in Berlin noch bei polnischen Standesämtern oder Staatsarchiven Standedsamtsunterlagen vorhanden.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer
  #14  
Alt 26.12.2008, 22:33
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 5.080
Standard Königswalde, Kreis Oststernberg

Königswalde = Lubniewice, Kreis [Ost]sternberg, hatte ein eigenes ev. Kirchspiel. Die Kirchenbücher sind im Staatsarchiv Landsberg/Warthe wie folgt vorhanden: ~ 1809-1944, oo und # 1846-1944. Königswalde hatte einen eigenen Standesamtsbezirk. Weder das Standesamt I in Berlin noch polnische Standesämter oder Staatsarchive haben Standesamtsunterlagen des StA Königswalde.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer
  #15  
Alt 20.04.2009, 01:33
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 5.080
Standard Sorau (Nieder Lausitz), Kreis Sorau

Die Standesamtsregister von Sorau werden im Staatsarchiv Altkessel = Archiwum Panstwowe w Zielonej, Górze z siedziba w Starym Kisielinie, ul. Pionierów Lubuskich 53, PL-66-002 Stary Kisielin, wie folgt verwahrt: * 1874, 1876-1892, 1895-1897, 1899-1908, 1910-1911, 1913, 1915-1940, 1942, 1944; oo 1874-1886, 1888-1900, 1902-1920, 1922-1944; + 1874-1944.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer

Nachtrag 1: Die evgl. KB aus Sorau, Kreis Sorau [heute: Żary] 1674-1859 kann man inzwischen online einsehen:
http://szukajwarchiwach.pl/89/728/0/...ge=1#tabZespol

Nachtrag 2: Die vorstehende Anschrift des Staatsarchivs Grünberg ist nicht mehr aktuell:
http://www.archiwum.zgora.pl/?page=21

Geändert von Andi1912 (15.08.2014 um 20:24 Uhr) Grund: Nachtrag hinzu gefügt
  #16  
Alt 31.05.2009, 01:21
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 5.080
Standard Vietz und Neudamm, Kreis Landsberg/Warthe

Vom Standesamt Vietz werden Standesamtsregister, soweit sie jünger als 100 Jahre sind, im Standesamt Vietz bis 1938 mit Ausnahme der Geburtsregister 1909, 1911-1912, 1914-1916, 1919, 1929, 1937-1938, der Heiratsregister 1909, 1913-1915, 1934-1936, der Sterberegister 1913, 1919, 1921, 1926, 1936 aufbewahrt. Das Staatsarchiv Landsberg/Warthe hat die älteren ab 01.10.1874 [mit kleineren Lücken] und Kirchenbücher von Vietz von 1823 bis 1839.
Von Neudamm sind nur die Geburtsregister 1938-1942, die Heiratsregister 1938-1939, 1943, die Sterberegister 1940-1941 im Standesamt Neudamm erhalten.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer
  #17  
Alt 27.07.2009, 22:26
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 5.080
Standard Alt-Lietzegöricke, Kreis Königsberg/Nm.

Alt-Lietzegöricke, Kreis Königsberg/Nm., hatte eine eigenes ev. Kirchspiel und einen eigenen Standesamtsbezirk. Weder das Standesamt I in Berlin noch polnische Standesämter oder Staatsarchive haben hiervon Standesamtsunterlagen. Der Verbleib der Kirchenbücher ist [mir] nicht bekannt.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer

Zitat:
Zitat von geogus Beitrag anzeigen
...
Bin in Neulitzegöricke (Pfarramt in Neulewin) auf die ev. Kirchenbücher von Alt Lietzegöricke gestoßen (1804-1944) - sind auch beim ELAB in Berlin digitalisiert (KB 16529/1-x). ...

Gruß
Holger Heimes
  #18  
Alt 21.10.2009, 18:50
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 5.080
Standard Linderode, Kreis Sorau

Linderode hatte einen eigenen Standesamtsbezirk und ein ev. Kirchspiel. Der Verbleib der Kirchenbücher ist [mir] nicht bekannt. An Standesamtsregistern sind im Staatsarchiv Altkessel vorhanden: * 1874, 1876-1879, 1881-1883, 1885-1891, 1893-1897, 1899, 1903-1907, 1910, 1912-1913, 1915-1916, 1937-1938, oo 1875-1878, 1880, 1882-1886, 1889-1891, 1893-1895, 1877, 1899, 1900-1907, 1909, 1913, 1919, 1922-1923, 1925-1926, 1931, 1934, 1936, + 1874-1875, 1877-1878, 1880, 1883-1886, 1888-1890, 1896-1897, 1900, 1904, 1906, 1908-1909, 1912, 1914, 1918-1923, 1929-1930, 1932, 1936-1937.
Das Standesamt I in Berlin hat noch: * 1942-1945, oo 1944-1945, + 1944-1945.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer

Nachtrag: Die Standesamtsregister aus Linderode, Kreis Sorau [heute: Lipinki Łużyckie] 1874-1938 kann man inzwischen online einsehen:
http://szukajwarchiwach.pl/89/263/0/...ge=1#tabZespol
Viele Grüße, Andreas [Andi1912, 12.04.2013]
  #19  
Alt 04.11.2009, 17:46
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 5.080
Standard Zellin, Kreis Königsberg/Nm.

Zellin, Kreis Königsberg/Nm., hatte ein eigenes Kirchspiel und einen eigenen Standesamtsbezirk. Der Verbleib der Kirchenbücher ist [mir] nicht bekannt. Beim Standesamt Königsberg/Nm. werden lediglich die Standesamtsregister von Zellin von 1938 bis 1942 aufbewahrt.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer
  #20  
Alt 01.12.2009, 21:36
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.02.2006
Beiträge: 5.080
Standard Nieder Jeser, Kreis Sorau

Von Nieder Jeser, Kreis Sorau, hat das Brandenburgische Landeshauptarchiv Potsdam nur Kirchenbücher von 1802 bis 1874.
Zuständiger Standesamtsbezirk war Datten. Hiervon hat das Standesamt I in Berlin von 1874 bis 1938 mit Lücken.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:34 Uhr.