#1  
Alt 01.03.2021, 14:41
fugacity fugacity ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2020
Beiträge: 5
Ausrufezeichen Peter Müller

Hallo,
Ich habe letztens von meiner Oma erfahren, dass mein Uropa nicht mein leiblicher Uropa war, und meine Uroma bis kurz vor ihrem Tod meiner Oma verschwiegen hatte wer ihr Vater war. Meine Oma kennt leider nur seinen Namen und dass er eine Ausbildung zum Goldschmied gemacht hatte. Da meine Uroma erst 15 bei der Geburt war wurde ihr verboten ihn zu heiraten oder weiterhin zu sehen. Er wäre dann im Krieg gefallen.

Ich hatte nun versucht über das Einwohnermeldeamt eine Auskunft zu bekommen, jedoch meinten die, dass sie das nicht dürften. Gebe es denn noch andere Möglichkeiten?

Es handelt sich um Peter Müller, laut meiner Oma ein armer Goldschmied aus der Rhön der in Reinheim (Odenwald), oder Gross-Bieberau lebte.

Gruß,
fugacity
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.03.2021, 15:30
salami salami ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.11.2008
Beiträge: 620
Standard

Hallo,
hier wäre ein Kandidat. Der Beruf steht leider nicht dabei. Allerdings: Er stammt nicht aus der Rhön, und er war seit 1936 mit Maria geb. Keil verheiratet.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.03.2021, 17:07
fugacity fugacity ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.12.2020
Beiträge: 5
Standard

Hallo,
Super vielen Dank. Ja ich habe leider auch keine Beweise ob er wirklich aus der Rhön stammte oder wie alt er war, meine Oma wurde 1936 geboren und ihre Mutter 1921.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.03.2021, 17:26
salami salami ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.11.2008
Beiträge: 620
Standard

Der Beruf Goldschmied soll aber stimmen? Du könntest an das Standesamt Groß-Bieberau schreiben und um eine (kostenpflichtige) Kopie aus dem Heiratsbuch für die Heirat Müller/Keil 1936 bitten. Da sollte sein Beruf stehen, und Du kannst sehen, ob der Kandidat dann immer noch in Frage kommt.
Möglicherweise steht sein Beruf auch in der Meldekartei. Eine erneute Anfrage beim Meldeamt danach könnte sich nun, mit konkreten Daten, lohnen.

Geändert von salami (01.03.2021 um 17:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.03.2021, 18:01
fugacity fugacity ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.12.2020
Beiträge: 5
Standard

Ich habe gerade mal im Ortsfamilienbuch von Habitzheim nachgeschaut. Da steht, dass er Schreinermeister war. Ich muss meine Oma nochmal fragen, da sie meinte dass sie mal von einer älteren Frau angesprochen wurde, die ihren Vater kannte und auch Fotos von ihm hätte. Leider sei sie aber bereits verstorben.

Falls es beim Einwohnermeldeamt nicht klappt, hatte ich überlegt vllt im Stadtarchiv mal nachzufragen. Möglicherweise sind dort schon ältere Melderegister aus dem Zeitraum archiviert.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.03.2021, 18:26
salami salami ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.11.2008
Beiträge: 620
Standard

Ich sehe gerade, es steht ja auch im Sterbeeintrag: "Der Gefallene war von Beruf Schreinermeister". Er kommt also vermutlich nicht in Frage.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.03.2021, 20:05
fugacity fugacity ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.12.2020
Beiträge: 5
Standard

Ich frage nochmal meine Oma ob sie nicht doch noch mehr Infos hat, aber schon mal vielen Dank für die Hilfe
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.04.2021, 15:10
fugacity fugacity ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.12.2020
Beiträge: 5
Standard

Hallo,
Ich habe nun nochmal mit meiner Oma gesprochen, was mir nochmal etwas Klarheit verschafft hat. Der Name Peter Müller ist vorerst zweitrangig, da sie diesen anscheinend nur mal flüchtig in Unterlagen entdeckte. Seine Ausbildung hätte er auch nicht in Reinheim oder GB gemacht, sondern in seiner Heimat. Er hätte zur Untermiete in Groß-Bieberau gewohnt und dort in einer Kugelschreiberfabrik Füllfedern hergestellt.

Meine Frage wäre jetzt wie ich jetzt am besten weiter forschen soll. Ich habe bereits dem Stadtarchiv geschrieben, und wollte auch nochmal im Sterberegister nachschauen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
goldschmied , müller , rhön

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:20 Uhr.