#11  
Alt 18.02.2015, 12:55
Benutzerbild von Jeanne
Jeanne Jeanne ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.01.2014
Beiträge: 933
Standard

Hallo didirich,

woher hast Du die Information mit dem Erbe?

Gruß
Jeanne
__________________
Suche BERTRAM in Alt Wallmoden, Gandersheim, Seesen/ Harz, Ulm, Baden (Schweiz), San Francisco (USA), Santa Clara (USA)
Suche HEUER in Pennsylvania
Suche EBERT in Plauen, Dresden, Stettin
Suche KLAPPER in Gierichswalde (Niederschlesien), Haselünne
Suche TAUX in Baumgarten (Niederschlesien)
Suche RAMMLER in Haselünne
Suche OLBINSKY in Rosenthal bei Peine, Nordstemmen, Burgstemmen
Suche alles zu Anna Dubsky Freiin von Wittenau


Alles fließt...
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.02.2015, 17:36
okidoki okidoki ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 29.07.2013
Beiträge: 80
Standard Häuserchronik Gandersheim

Hallo wfn,
wie ich Deinen Beiträgen entnehmen kann, liegt Dir die Häuserchronik von Bad Gandersheim vor. Es geht um meinen Vorfahren JOHANN ANDREAS BRÜNAU, verstorben am 26.11.1787 in Gandersheim (wohnhaft evtl. "Neues Dorf"), Alter vermutlich 60 Jahre (geb. ca. 1727), Leineweber und Kuhhirte 00 mit Dorothea Darnedde bzw. Ternedden (1744 - 1808)
Könntest Du evtl. mal nachschauen ob in der Chronik Informationen hierzu sind. Aus dem Trauregister von Schubert (1701 - 1750) taucht der Name BRÜNAU leider nicht auf. Meine Angaben habe ich aus den Kirchenbüchern in Wolfenbüttel. Das Trauregister von Schubert vor 1701 liegt mir leider nicht vor, so dass ich leider nicht herleiten kann in wie weit der Name BRÜNAU schon vorher im Raum Gandersheim anzutreffen ist bzw. in dem Zeitraum zugezogen ist.
Vielen Dank vorab.
Sven
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 18.02.2015, 18:04
wfn wfn ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.12.2014
Beiträge: 696
Standard zu Brünau

leider wenig Informatives :
Neustädter Gasse E ( Ass. Nr. 197), das Hirtenhaus - 1793 wohnte hier Johann Andreas Brünau, Kuhhirte, oo Engel Catharine geb. Ternedde, + 22.10.1808 (64 J. alt) aus Altgandersheim (17 N 216), wohnte zuletzt im Cämmereihause auf der Moritzstraße (Zivilstandsregister). alles auf S. 294. Die Signatur 17 N 216 bezieht sich das Schoßregister ( liegt in WF ). Ich hoffe es hilft. Gruß wfn

Geändert von wfn (18.02.2015 um 18:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 18.02.2015, 18:23
didirich didirich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2011
Beiträge: 1.282
Standard

Hallo Jeanne
Leider war es kein Volltreffer für dich ! schade !
Es ging um eine Nachlaßsache einer ~ 1908 verstorbenen Frau aus Friolzheim (Baden Württemberg.) Da hier keine Erben vorhanden waren suchte man über einige Ecken nach früher ausgewanderten evtl. Erben.
Ein bereits verstorbener Johann Georg Bertram mit Wohnsitz in Gallitzin, Staat Pennsylvania konnte, mit einigen anderen, ermittelt werden. Dessen 4 Kinder , alle dort geboren, konnten daraufhin ein Teil des Erbes antreten. Wahrscheinlich kamen aber diese Bertrams ursprünglich aus Eppingen (Baden)
Es hätte mich sehr gefreut wenn es ein Treffer gewesen wäre !
Gruß didirich
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 18.02.2015, 21:42
wfn wfn ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.12.2014
Beiträge: 696
Standard zu Brünau

Sven, ich habe mal die veröffentlichen Kopfsteuerbeschreibungen durchgesehen:
1. 1664 von Hildesheim nichts, 2. 1678 Herzogtum Braunschweig/WF S. 741 in Meerdorf/Kloster Riddagshausen, einen"Author BRUNAW" Leinweber mit Frau und Mutter und 3. 1689 Calenberg-Göttingen und Grubenhagen die Namen Brünau, Brunau, Bruno in den Bänden II 59, V 47,52, VI 22, XI 131, XII 315, 322. Die sind glaube ich online. Wenns hilft und Gruß wfn
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 20.02.2015, 14:40
okidoki okidoki ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 29.07.2013
Beiträge: 80
Standard FN Brünau

Hallo wfn,

vielen vielen Dank..., das ist immerhin ein neuer Ansatz, um bei diesem FN nach vielen Jahren weiterzukommen. Ich schaue jetzt mal in Ruhe die Kopfsteuerbeschreibungen durch.....danke
Sven
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 12.03.2016, 18:25
Sky Sky ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.03.2015
Beiträge: 1
Standard

Hallo zusammen,

auch wenn in diesem Thread seit über einem Jahr niemand mehr gepostet hat, hoffe ich doch, mit meinem Anliegen hier nicht an der falschen Stelle zu sein.

Ich suche Informationen zu einer Dame aus Altgandersheim die (jeweils +-5 Jahre) 1867 bis 1952 lebte, eine Auguste Brinkmann. Irgendwann muss die jemanden mit dem Familiennamen Kruse geheiraten haben, auch über diese Person ist mir nichts bekannt.

Weiss jemand, wo oder wie ich da etwas herausfinden kann?

Besten Dank und viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 19.03.2016, 19:45
wfn wfn ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.12.2014
Beiträge: 696
Standard Altgandersheim

Vielleicht wäre es sinnvoll, über die Friedhofsverwaltung an Daten zu kommen. Der Grabstein wird wohl nicht mehr existieren. Bei der Stadt Bad Gandersheim oder ev. Kirche anfragen, wem der Friedhof gehört. Dazu ev oder rk ?
Viel Erfolg wfn
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 19.03.2016, 21:30
wfn wfn ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.12.2014
Beiträge: 696
Standard noch Altgandersheim

wenn die gesuchten Personen dort lebten, dann gibt es in Wolfenbüttel das Sterberegister des Standesamtes Altgandersheim 1938 - 1974.

Signatur : NLA WO, 10 Kb, Zg. 2011/503 Nr. 13

Viel Erfolg wfn
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 16.04.2016, 15:48
Benutzerbild von emmmi_karola
emmmi_karola emmmi_karola ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2016
Ort: Hannover
Beiträge: 13
Standard

Über diesen Thread bin ich auf das Forum gestoßen und habe mich soeben frisch angemeldet, denn ich suche ebenfalls BERTRAM im Kreis Bad Gandersheim.
Johann Karl Heinrich BERTRAM, geb. 15.01.1797 in Dankelsheim, verheiratet mit Johanne BREYER (keine Daten bekannt) ist auf dieser Linie mein frühester bekannter Ahn.
Sein Sohn, Joh.Heinr.Friedr. BERTRAM, geb. 10.03.1827 in Helmscherode, war verheiratet mit Marie-Sophie-Elisabeth FISCHER, geb. vermutl. 02.02.1825 in Altgandersheim. Deren gemeinsame Tochter war die Oma meines Opas (was wäre das für mich, meine 3xGroßmutter, oder wie drückt man das aus?).

Falls es also neue Erkenntnisse im Bezug auf diese Familie(n) gibt, würde ich mich sehr freuen, davon etwas zu erfahren. Vielleicht hat ja Jeanne als Themeneröffnerin inwischen Dinge herausgefunden, die mich auch betreffen..?
__________________
Ich suche
MEIER & BERTRAM Kreis Bad Gandersheim
HAUBENREISSER Hohenmölsen
STEINKAMP & KIEHNE Kreis Goslar (Liebenburg)
BEUGER & BURGDORF Kreis Hildesheim (Holle)

Geändert von emmmi_karola (16.04.2016 um 16:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:10 Uhr.