Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Ortssuche
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 14.02.2021, 13:07
Benutzerbild von BOR
BOR BOR ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2016
Ort: Unkel am Rhein
Beiträge: 945
Standard Sancowerd wohnend in Linz (am Rhein)

Name des gesuchten Ortes: Sancowerd ?
Zeit/Jahr der Nennung: 1751
Ungefähre oder vermutete Lage/Region:
Ich habe die Datenbanken zur Ortssuche abgefragt [ja/nein]:

Hallo,
ich lese hier bei der Braut:

(Hochzeit am 20.7.1751)
Maria Gertrud Liptawin (?) Witwe Schmitz origine (?) ex "Sancowerd" dom.
(wohnhaft ?) Obsletris (?) Lintzensis

Fängt schon bei der Braut an, lese ich den Namen richtig, und wo kam sie her. Und was bedeutet das Wort vor Linz?

Viele Grüße
Torsten
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Sancowerd.JPG (86,9 KB, 50x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße
Torsten

Die hier benutzte männliche Form von Begriffen (generisches Maskulinum) gilt gleichwertig für männliche, weibliche und diverse Personen.
Meine Listen auf ArGeWe, (Forschung Torsten Bornheim) schaut vorbei .
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.02.2021, 13:58
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 9.706
Standard

Hallo
der FN dürfte Liptau sein. So einer findet sich heute z.B. in 53639 Königswinter
Es wurde früher der Buchstabe w für ein langgesprochenes u verwendet,
wie z.B. bei Fraw. Das ist auch noch in der engl. Bezeichnung erhalten: w = double-u
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.02.2021, 14:04
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 10.141
Standard

Nonnenwerth.
Vor Linz: Hebamme.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.02.2021, 14:36
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 9.706
Standard

Ja, gute Idee.
Sanco = Sancto/Santo; kam wohl früher öfter vor, siehe Anhang

obstetrīx = https://www.navigium.de//latein-woer...bamme&wb=gross
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Sanco.jpg (67,7 KB, 11x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (14.02.2021 um 14:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.02.2021, 15:44
Benutzerbild von BOR
BOR BOR ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.06.2016
Ort: Unkel am Rhein
Beiträge: 945
Standard

Vielen Dank,
obwohl Ihr mich mit Sancowerd für Nonnenwerth nicht
so richtig überzeugt habt.
Eine Hebamme in Linz die als Witwe auf Nonnenwerth
bei den Bnediktinerinnen lebte?
Oder stehe ich wieder auf dem Schlauch?
Viele Grüße
Torsten
__________________
Viele Grüße
Torsten

Die hier benutzte männliche Form von Begriffen (generisches Maskulinum) gilt gleichwertig für männliche, weibliche und diverse Personen.
Meine Listen auf ArGeWe, (Forschung Torsten Bornheim) schaut vorbei .
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.02.2021, 16:17
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 9.706
Standard

Wie wäre es mit:

ex SancoWerd dom. = ex SanctoWerd dominium = "aus dem Herrschaftsbereich des Klosters Nonnenwerth" => vielleicht Leibeigene des Klosters N.


Schade dass der Horst wieder so schnell weg war, wie die Linie 1 fährt. Aber vielleicht sieht sein Fahrplan einen weiteren Halt bei uns vor?
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (14.02.2021 um 16:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.02.2021, 00:30
Xylander Xylander ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 4.378
Standard

Hallo zusammen,
ich lese ex SancoWerd und folge ASW darin, dass Sanco für Sancto steht. Übersetzt hieße es dann "aus dem heiligen Werth". Das Grundwort -werth bezeichnet eine Flußinsel, besonders bei Rheininseln taucht es auf. Aber welche wurde neben ihrem offiziellen Namen landläufig "heilig" genannt? Horsts Gedanke an Nonnenwerth liegt nahe. Aber auch auf Oberwerth und Niederwerth bei Koblenz gab es jeweils ein Kloster. Wie kommen wir da weiter? Bekam sie ihre Hebammen-Ausbldung im Kloster? In welchem? Für Nonnenwerth spricht die Nähe zu Linz, ca. 15 km
Viele Grüße
Xylander

Geändert von Xylander (15.02.2021 um 00:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.02.2021, 20:45
Xylander Xylander ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 4.378
Standard

Hallo Torsten,
sie wurde nach Oberlahr dimittiert. Hast Du schon versucht, dort die Heirat zu finden?
http://wiki-de.genealogy.net/Oberlah.../Oberlahr,_OFB

Viele Grüße
Xylander

Geändert von Xylander (16.02.2021 um 20:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.02.2021, 06:09
Benutzerbild von BOR
BOR BOR ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.06.2016
Ort: Unkel am Rhein
Beiträge: 945
Standard

Hallo,
Oberlahr iss nicht, jede Menge Maria Gertrud, aber alle ohne Nachnamen,
vielleicht finde ich den Tod des Mannes oder ihre Geburt, mal schauen.
VG Torsten
__________________
Viele Grüße
Torsten

Die hier benutzte männliche Form von Begriffen (generisches Maskulinum) gilt gleichwertig für männliche, weibliche und diverse Personen.
Meine Listen auf ArGeWe, (Forschung Torsten Bornheim) schaut vorbei .
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:59 Uhr.