Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Schleswig-Holstein Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 15.02.2017, 11:52
oldmangrubi oldmangrubi ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 28.01.2009
Ort: Büsum
Beiträge: 67
Standard

Hallo
NIC OLE
schau doch mal hier nach.
http://www.akvz.de/index.html

ob Du da was findest

Gruß oldmangrubi
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 15.02.2017, 15:59
Nic Ole Nic Ole ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.10.2016
Beiträge: 19
Standard

Zitat:
Zitat von oldmangrubi;
[url
http://www.akvz.de/index.html[/url]
Vielen Dank, das kannten wir noch gar nicht!
__________________
Ich forsche nach der Familie MEEWES aus Schleswig-Holstein (Hummelfeld/Erfde) und Sachsen-Anhalt (Stendal)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 15.02.2017, 22:01
holsteinforscher holsteinforscher ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2013
Beiträge: 2.299
Standard

Moinsen Nicole,
in Schleswig-Holstein gibt es zwei Gruppen, die sich mit
den Volkszählungen beschäftigen: AGGSH, AKVZ, dann gibt es
noch einige dänische Seiten, z.b. Dnish Familiy Search. Wenn du
auf diesen Seiten bist, musst du ab und an mal mit den Familien-
namen experimentieren, bzw. mit Platzhaltern arbeiten.

Bei der Arbeit mit den Volkszählungen darfst du nicht vergessen,
das die Geburtsdaten gerundet sind, somit kann es durchaus zu
differnzen mit den Kirchenbüchern kommen.

Wenn du die Listen auf der Erfder Seite nutzt muss man immer genau
hinschauen, da viele Listen schon um die Nachkommen ergänzt sind.

Grüsse von der Kieler-Förde
Roland
__________________
Die besten Grüsse von der Kieler-Förde
Roland...


Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 16.02.2017, 16:12
Nic Ole Nic Ole ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.10.2016
Beiträge: 19
Standard

Lieber holsteinforscher,

dafür, dass der Name so verbreitet sein soll, finde ich erstaunlich wenige Treffer - auch mit verschiedensten Schreibweisen-.
Jedenfalls was die deutschen Seiten angeht.

Aber auf der dänischen bin ich fündig geworden!
Vielen Dank für den Tipp!!!

Lg,
Nicole
__________________
Ich forsche nach der Familie MEEWES aus Schleswig-Holstein (Hummelfeld/Erfde) und Sachsen-Anhalt (Stendal)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 16.02.2017, 22:51
holsteinforscher holsteinforscher ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2013
Beiträge: 2.299
Standard

Moinsen Nicole,
jo..., wer suchet, der findet...lach*.
Wie gesagt, ein wenig mit der Schreibweise spielen.
Wenn ich mal Meves eingeben, dann erhalte ich gut
50 Aufrufe, Mewes gut 70. Aber du hast die
Familie ja gefunden..., so solls doch auch sein.
Nochmals Grüsse von der Kieler-Förde
Roland
__________________
Die besten Grüsse von der Kieler-Förde
Roland...


Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 07.12.2018, 23:19
Sinhala Sinhala ist offline männlich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2018
Ort: Bayern
Beiträge: 3
Standard

Seid gegrüßt!

Ich habe auch eine Johanne Friederike Mewes, verheiratet mit Johann Heinrich Uhde.
Verstorben ist sie am 12.10.1825 im Alter von 26 Jahren und begraben in Körbelitz.

Über ihre Eltern sowie eventuelle Geschwister konnte ich bisher noch nichts in Erfahrung bringen!

Servus aus Oberbayern
__________________
Seehausen/Börde: Starost, Matthias, Kempe, Ihlau
Magdeburg: Ferchland, Flöricke, Herrmann
Eilsleben: Herrmann
Dreileben: Henneberg, Zarse
Eggenstedt: Schmalz, Ihlau
Wormsdorf: Herzog
Jerichower Land: Ferchland, Rogge, Lemme, Uhde, Jänicke, Wiche, Magdeburg
Benkheim/Angerburg: Koch, Olk, Murlat, Netsch, Stadie
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 08.12.2018, 00:23
Andreas Krüger Andreas Krüger ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2006
Ort: Brandenburg
Beiträge: 240
Standard Jerichower Land

Hallo Sinhala, hier im Jerichower Land sind Familiennamen wie Mewes, Rogge und Lemme weit verbreitet. Also vor 1800 fast im jeden Dorf. Für Ferchland liegt mir ein Trauregister von 1652 bis 1812 vor. Die Familie Rogge ist hier in alten Zeiten als Schäferfamilie bekannt. Heute kenne ich hier keine Rogges mehr. Auch die Lemme haben hier ihren Höhepunkt überschritten. Jedoch liegt mir noch eine Forschungsarbeit von einem verstorbenen Freund vor, der nach Lemme im Havelland, Jerichower Land und auch in der Altmark nachgegangen ist. Mfg Andreas Krüger
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 09.12.2018, 01:12
oldmangrubi oldmangrubi ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 28.01.2009
Ort: Büsum
Beiträge: 67
Standard Me(e)w(v)s

Hallo NI Cole

warst Du eigentlich schon auf
www:erfde.com


Gruß oldmangrubi
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 09.12.2018, 17:38
Nic Ole Nic Ole ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.10.2016
Beiträge: 19
Standard

Hallo oldmangrubi,

ja, auf der Seite waren wir schon. Dort stehen meine Ur-Ur-Großeltern.
Wir hatten auch schon Kontakt zu Herrn Claussen.
Vielen Dank für den Tipp!

Lg, Nic Ole
__________________
Ich forsche nach der Familie MEEWES aus Schleswig-Holstein (Hummelfeld/Erfde) und Sachsen-Anhalt (Stendal)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 09.12.2018, 17:54
Nic Ole Nic Ole ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.10.2016
Beiträge: 19
Standard

Zitat:
Zitat von Sinhala Beitrag anzeigen
Seid gegrüßt!

Ich habe auch eine Johanne Friederike Mewes, verheiratet mit Johann Heinrich Uhde.
Verstorben ist sie am 12.10.1825 im Alter von 26 Jahren und begraben in Körbelitz.

Über ihre Eltern sowie eventuelle Geschwister konnte ich bisher noch nichts in Erfahrung bringen!
Hallo Sinhala,

vielen Dank für Deine Meldung. Leider sagt mir der Name bisher noch nichts.
Aber es geht uns so wie dir: wir wissen noch nicht viel. Johann(es) Gottfried (*20.01.1786) ist zumindest in Stendal getauft und von dort nach Hummelfeld bzw. Erfde gegangen. Aber von seinen Eltern (Joachim Christopher Meewes und Anna Maria Thurmann) haben wir bisher so gut wie gar keine Informationen. Vom Kirchenkreisamt haben wir den Hinweis bekommen, dass die Familie vielleicht nicht lange in Stendal war, da auch keinen Heiratsantrag zu finden ist. Das ist schade!

Falls DU also noch irgendwelche weiteren Daten herausfinden solltest, würde ich mich freuen, wieder von Dir zu hören! Vielleicht gehören wir ja doch irgendwie zusammen!!!

Lg aus der Lüneburger Heide
von
Nic Ole
__________________
Ich forsche nach der Familie MEEWES aus Schleswig-Holstein (Hummelfeld/Erfde) und Sachsen-Anhalt (Stendal)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:39 Uhr.