#1  
Alt 20.05.2019, 21:25
Sebastian_N Sebastian_N ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 357
Frage Verschollener in USA - Gustav Adolf Neumann, Emigrant von 1859

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1858-9
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: USA
Konfession der gesuchten Person(en): ev.-luth.
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Google, CastleGarden, FamilySearch, Ancestry
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): -


Hallo Leute,

ich suche nach einem meiner Vorfahren, Gustav Adolf Neumann, geb. am 27.10.1824 in Leipzig, siehe Zivilstandsregister unten. Vor seiner Emigration soll er dort als Kopist gearbeitet haben.

Am 30.10.1858 ist er allein von Bremen aus in die USA emigriert und auf dem Segelschiff Louisiana gefahren.

Am 17.01.1859 ist er in Castle Garden, New York angekommen, wo er angab, Farmer im Bundesstaat New York werden zu wollen, siehe Schiffsmanifest/Eintrag Castle Garden.

Dann habe jede Spur von ihm verloren.

Das Problem, das sich mir stellt ist, dass er einen nicht ungewöhnlichen Namen unter den damaligen deutschen Einwanderer hatte und in den USA damals Geburtsdaten seltener im Zusammenhang mit einer präzisen Herkunftsangabe vermerkt wurden, was mir eine Unterscheidung sehr schwer macht.

Könnt ihr mir bitte helfen etwas mehr über ihn herauszufinden?


Beste Grüße und vielen Dank im Voraus!

Sebastian
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.05.2019, 21:58
Sebastian_N Sebastian_N ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 357
Standard

Keiner hat 'ne Idee?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.05.2019, 22:25
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 8.786
Standard

Hallo,

die Suchmöglichkeiten haben sich seit 2016 https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=139681 ja nicht wesentlich verändert.
Und wenn ma ihn schon bei der Volkszählung 1860 nicht findet, ist es mangels Kenntnis des Lebensweges bei dem Namen eben im weiteren auch nicht einfach, wie Du selber ja schon geschrieben hast,

Gruß


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
1824 , 1859 , emigration , leipzig , neumann , usa

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:44 Uhr.