Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Ost- und Westpreußen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 19.03.2021, 16:06
Todek1949 Todek1949 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 31.07.2015
Beiträge: 31
Reden Gallingen - Bartenstein Leske-Heirat

Die Eintragung in beiden KB wurde immer dann gemacht wenn die beiden Kontrahenten aus verschiedenen Kirchsprengeln stammten.

Die Heirat hat wohl physisch in der Stadtkirche in Bartenstein stattgefunden,
also dem Sprengel in dem die Braut wohnte (Brostkersten).

Dabei hat man die Herkunft des Bräutigams für den Pfarrer etwas, sagen wir mal aufgehübscht.
Immerhin der Vorname des Vaters, Johann, stimmt, und der Beruf des Vaters, Kutscher, auch, wo nun genau ist da ja wohl zweitrangig.

Das ging natürlich mit dem Pfarrer in Gallingen nicht, der natürlich seine Schäflein kannte, daher dort der zutreffende Eintrag.

Hans Theo
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 21.03.2021, 00:19
Kat79 Kat79 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.02.2021
Beiträge: 57
Standard

Zitat:
Zitat von Todek1949 Beitrag anzeigen
Die Eintragung in beiden KB wurde immer dann gemacht wenn die beiden Kontrahenten aus verschiedenen Kirchsprengeln stammten.

Die Heirat hat wohl physisch in der Stadtkirche in Bartenstein stattgefunden,
also dem Sprengel in dem die Braut wohnte (Brostkersten).

Dabei hat man die Herkunft des Bräutigams für den Pfarrer etwas, sagen wir mal aufgehübscht.
Immerhin der Vorname des Vaters, Johann, stimmt, und der Beruf des Vaters, Kutscher, auch, wo nun genau ist da ja wohl zweitrangig.

Das ging natürlich mit dem Pfarrer in Gallingen nicht, der natürlich seine Schäflein kannte, daher dort der zutreffende Eintrag.

Hans Theo

Hallo Hans Theo. :-)


Du meinst also, Johann Leske sr und Johann Lapert sind ein und dieselbe Person? Oder habe ich das falsch verstanden?

Wie auch immer, das ändert nichts daran, dass sich über Johann Leske Sr irgendwie nichts finden lässt. Aber eine Elisabeth Leske müsste es doch geben, zumindest als Taufeintrag. Oder den Eintrag ins Heiratsregister?
__________________
Herzliche Grüße,
Katharina
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 21.03.2021, 09:31
Todek1949 Todek1949 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 31.07.2015
Beiträge: 31
Standard Leske, Johann

Hallo Katharina;
ja, so ungefähr ist das meiner Meinung nach abgelaufen.

Es handelt sich um den 1801 unehelich von der Elisabeth Leske geborene Johann Leske, als dessen Vater sie den Johann Lapert(oder ähnlich) angibt.

Dem Pfarrer in Gallingen, dort wo er getauft wurde, ist das natürlich bekannt.

Dem Pfarrer in Bartenstein, Kirschsprengel der Braut, wo die eigentliche Hochzeit stattfand hat man vergessen zu sagen das der Vater nicht Leske hieß
sondern Lapert und er nicht mit der Mutter verheiratet war zum Zeitpunkt der Geburt.

Du hast natürlich Recht, es sollte sich ein Taufeintrag für Elisabeth Leske finden lassen, irgendwo.

Vermutlich im Zeitraum 1770-1780.
Das sie im Taufeintrag für Johann als Tochter des verstorbenen Quooßener...... bezeichnet wird, bedeutet aber nur das dieser, ihr Vater,
dort zur Zeit seines Todes dort gelebt hat, nicht das sie auch dort geboren und in Gallingen getauft wurde.
Viele Grüße
Hans Theo
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 21.03.2021, 11:02
Kat79 Kat79 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.02.2021
Beiträge: 57
Standard

Vielen Dank, Hans Theo. Jetzt verstehe ich was du meinst. Wobei - Johann LESKE hieße er ja so oder so, da ja bei unehelichen Kindern meistens der Name der Mutter angenommen wurde. Also im Grunde ändert es nichts an der Situation, dass ich einen Johann Leske suche.


Was Elisabeth Leske angeht, da konnte ich bei Ancestry zumindest nichts finden. :-( Bei Archion wird es wieder schwierig, da ich die Schrift schwer lesen kann.
__________________
Herzliche Grüße,
Katharina

Geändert von Kat79 (22.03.2021 um 11:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 21.06.2021, 21:18
jartai jartai ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2020
Beiträge: 17
Standard

Taufregister, Gallingen, 1770
07.10.1770
Catharina Elisabeth Leske
Vater: Johann Leske, Miethsmann in Quooßen
Mutter: Catharina Berentin

Pathen: Gottfried Maranke, Johann Matthes, Arrendator in Quooßen, Elisabeth Wessin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:47 Uhr.