Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 25.12.2020, 18:03
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.667
Standard Latein - Taufe 1771 in Bautzen

Quelle bzw. Art des Textes: Taufeintrag, katholisch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1771
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Bautzen, Sachsen
Namen um die es sich handeln sollte: Johannes Schuster, Ehefrau Anna, Kind Anna Magdalena


Hallo liebe Lesehelfer,

ich habe hier die Taufe einer Ahnin am 22. Juli 1771, es ist der Eintrag Nr. 38.

https://data.matricula-online.eu/de/...zen/02/?pg=336

Ich kann kaum etwas lesen und darum auch nichts vorschreiben. Es geht um Johannes Schuster, seine Frau Anna und die Tochter Anna Magdalena. Die Taufe fand in der Kirche zu "Unserer Lieben Frau" (Liebfrauenkirche) in Budissin (Bautzen) statt.

Bitte helft mir, den Inhalt des Eintrages zu erfahren.

Viele Grüße
Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön


Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.12.2020, 09:59
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.941
Standard

Guten Morgen!

Ich fange mal an:

Pudi(ci)ssime(?) donnibus(?) Eccles(ia) B(eatae) V(irginis)

38. 22 Julij Baptizavit R(everen)dus D(omi)nus Thomas Scholtze Vicarius ad S.(anctum) Petrum infantem na-
tum pridie hora 8 vesp.(ertinam) ex Joanne Schuster et Anna Conjugibus cui impedi-
tum e(st) Nomen Anna Magdalena Levans Catharina Petri Krahl ___ Can. Marij(?)
conjunx ex Münchskirche Georgius Georgij Barth filius ex Nedrewitz(?) et
Anna def(unc)ti Caspari Lange cauponis vulgo bey guldenen Stern relicta vi-
dua ex Budißin.
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.12.2020, 12:57
M_Nagel M_Nagel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2020
Beiträge: 934
Standard

... cui impositum ?est nomen ...

... Petri Krahl Nuntij ? Can. ...
__________________
Schöne Grüße
Michael

Geändert von M_Nagel (26.12.2020 um 13:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.12.2020, 13:22
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.941
Standard

Zitat:
Zitat von M_Nagel Beitrag anzeigen
... cui impositum est nomen ...
Ganz sicher! Steht sogar so da!
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 31.12.2020, 00:24
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.667
Standard

Hallo Astrodoc und M_Nagel,

vielen Dank für eure Hilfe. Toll, dass ihr das lesen könnt.

Ich würde mich sehr über eine Übersetzung freuen.

Viele Grüße
Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön


Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 31.12.2020, 10:56
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.941
Standard

Hallo!

Liebfrauenkirche(?) der Heiligen Jungfrau

38. Am 22. Juli hat getauft der ehrenwerte Herr Thomas Scholtze, Vikar zu St. Petrus, ein Kind, das
am Vortage um 8 Uhr abends geboren wurde "aus" den Eheleuten Johann und Anna Schuster, und dem
der Name Anna Magdalena beigegeben wurde. Patin war Catharina, des Peter Krahls, Nuntius(?) ____ ___,
Ehefrau aus Münchskirchen, Georg, Sohn des Georg Barth, aus Nedrewitz und
Anna, hinterlassene Witwe des verstorbenen Caspar Lange, Gastwirts (im Gasthaus) genannt "Beim goldenen Stern" aus Budißin.
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.01.2021, 16:23
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.667
Standard

Hallo Astrodoc,

vielen Dank für die Übersetzung.

die Taufe fand in der Kirche zu "Unserer Lieben Frau" in Budissin statt, darauf bezieht sich wohl die erste Zeile. Die Patin Catharina war wohl "aus" Mönchskirche, einer alten Klosterkirche in Bautzen, die als Wohnsiedlung genutzt wurde.

Habe gerade den Unterschied zwischen levans und testes nachgelesen. Gut zu wissen.

Viele Grüße
Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bautzen , budissin , katholisch , latein , taufe

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:21 Uhr.