Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 19.09.2019, 14:13
JMPlonka JMPlonka ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 18.09.2019
Ort: Vaihingen (Enz)
Beiträge: 18
Standard LH für Trauung in Wien St. Stephan von 1681

Quelle: http://data.matricula-online.eu/de/o...02-027/?pg=516 - 1. Eintrag auf der Seite
Jahr: 1681
Ort: St. Stephan, Wien, Österreich
Namen: Franz Martinelli, Elisabeth Lentlin


Hallo an dieser Stelle und Danke für die Unterstützung,

Ich versuche mich an der Transkription des Trauungseintrags komme aber vor allem bei den Eltern der Braut nicht weiter. Mein momentaner Stand:
Der … Franz Martinelli ... ....
... in ... gebürtig mit
der ... Elisabetha Leüthlin …=
??? Leüthl bürgl: Händer ...
Kunigundis ... ... ... ... ...=
... Dochter
Testes ...: Carl Canevale Maurermeister
Lorentz Locher auch Maurermeister. ...
Jörg ... bürgl: Händler, Matthias ...


Kann mich bitte jemand erleuchten, was ich in die Fehlstellen zu lesen habe? Die Namen der Trauzeugen konnte ich anhand anderer Quellen entziffern. Der Name der Braut wird dort aber mit Lentlin benannt.

Ganz liebe Grüße!
Jens M. Plonka
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.09.2019, 15:54
Wanderer40 Wanderer40 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2014
Beiträge: 538
Standard

Hallo,

ich lese:

Der Ehrsambe Frantz Martinelli * bei dem
Comersee im Meilendischen gebürtig mit
der tugentsamben Elisabetha Leüthlin weyl[and]
Nicolaus Leüthl burg[erlicher] Thändler vndt
Kunigundis seines Eheweibs beeder seel[ig] Ehe=
leib[liche] Dochter
Testes H[err] Carl Canivale MaurerMaister
Lorentz Locher auch Maurermaister Hanß
Jörg Schlaintzer burg[erlicher] Pfandler, Matthias bächler
*Maurer Palier


LG
Wanderer40
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.09.2019, 16:06
Zita Zita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 3.174
Standard

Hallo,
der 3.Zeuge ist von Beruf Pfaidler, ein Hemdenmacher.
LG Zita
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.09.2019, 16:09
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 6.275
Standard

Hallo,

ich würde Jörg Schweitzer lesen, betrachtet man das w bei Eheweibs
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.09.2019, 16:12
Wanderer40 Wanderer40 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2014
Beiträge: 538
Standard

Zitat:
Zitat von Zita Beitrag anzeigen
Hallo,
der 3.Zeuge ist von Beruf Pfaidler, ein Hemdenmacher.
LG Zita
Hallo Zita,

Du hast zu 100% recht mit dem Pfaidler

Zitat:
Zitat von Verano Beitrag anzeigen
Hallo,

ich würde Jörg Schweitzer lesen, betrachtet man das w bei Eheweibs
Hallo Verano,

"Schweitzer" macht mehr Sinn, da hast Du recht.

LG
Wanderer40

Geändert von Wanderer40 (19.09.2019 um 16:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19.09.2019, 17:00
JMPlonka JMPlonka ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.09.2019
Ort: Vaihingen (Enz)
Beiträge: 18
Standard

Herzlichen Dank an Euch alle!
Ich sehe schon wie viel Üben vor mir liegt.
Aber so wie es aussieht, kann ich zwei weitere Namen in meinem Stammbaum aufnehmem.
-Jens
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
elisabeth , franz , lentl , martinelli , st stephan , trauung , wien

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:29 Uhr.