Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 17.06.2011, 11:46
Petterping Petterping ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2010
Beiträge: 195
Standard Polnische Übersetzung

Hallo an alle,

ich bräuchte bitte dringend eure Hilfe zu diesem Brief. Google bringt bloß ein heilloses Durcheinander

Teil 1:

Witam serdecznie

Ponieważ został odnaleziony akt zgonu Pana Walthera Jung proszę o
wykazanie pokrewieństwa
w/w osoby z Panią.Proszę zamieścić w e-mailu dokumenty stanu cywilnego
wiążące Pani osobę
z Panem Jung.Ponadto Proszę o wpłacenie na konto Urzędu Miasta Jelenia
Góra opłatę skarbową
w wysokości 3 Euro na konto: PL98 1160 2202 0000 0000 6011 5566
S.W.I.F.T BIG BPL PWXXX
Bank Millennium SA O/Jelenia Góra .


Versteh ich das richtig, dass ich jetzt die Verwandtschaft nachweisen soll und das Geld überweisen soll (3 €???)? Wollen Sie noch etwas oder muss ich auf etwas bestimmtes achten?

Teil 2:

Jeżeli chodzi o pradziadków nie
jesteśmy w stanie Pani pomóc,
ponieważ USC prowadzi rejestrację urodzeń od roku 1872.Natomiast
wcześniej rejestrowała Parafia
Ewangelicko-Augsburska w Cieplicach,która istnieje do dzisiaj.Proszę
zwrócić się to tej Parafii być może
w księdze urodzeń będzie informacja o zgonie tych osób oraz miejscu ich
sporządzenia.
Urząd Stanu Cywilnego nie prowadzi badań genealogicznych ,lecz z ksiąg
stanu cywilnego wydaje odpisy
lub zaświadczenia (art.83 ustawy z dnia 29 września 1986 roku prawo o
aktach stanu cywilnego -tekst
jednolity z 2004 roku,Nr 161,poz.1688).
Dlatego każdy wniosek o wystawienie danego aktu musi być uszczegółowiony
i przedstawiać datę zdarzenia.
Nie możemy poszukiwać na przełomie kilkunastu lat.


Hier versteh ich gar nichts...

Vielen Dank schonmal im Voraus.
LG, Petterping
__________________
LG Petterping

Suche nach FN:

Häusler, Bartsch (Pruszkowo)
Leder (Poppenhagen und Liebenfelde, Kreis Köslin)
(van der) Meden (Schöneberg, Kreis Soldin)
Modrok, Wyrwa (Borek, Kreis Kreuzburg)

Geändert von Petterping (17.06.2011 um 13:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.06.2011, 13:01
Benutzerbild von dolgapol
dolgapol dolgapol ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 17.07.2009
Ort: 48268 Greven
Beiträge: 1.046
Standard

Zitat:
Zitat von Petterping Beitrag anzeigen
Hallo an alle,

ich bräuchte bitte dringend eure Hilfe zu diesem Brief. Google bringt bloß ein heilloses Durcheinander

Teil 1:

Witam serdecznie

Ponieważ został odnaleziony akt zgonu Pana Walthera Jung proszę o
wykazanie pokrewieństwa
w/w osoby z Panią.Proszę zamieścić w e-mailu dokumenty stanu cywilnego
wiążące Pani osobę
z Panem Jung.Ponadto Proszę o wpłacenie na konto Urzędu Miasta Jelenia
Góra opłatę skarbową
w wysokości 3 Euro na konto: PL98 1160 2202 0000 0000 6011 5566
S.W.I.F.T BIG BPL PWXXX
Bank Millennium SA O/Jelenia Góra .

Versteh ich das richtig, dass ich jetzt die Verwandtschaft nachweisen soll und das Geld überweisen soll (3 €???)? Wollen Sie noch etwas oder muss ich auf etwas bestimmtes achten?


Vielen Dank schonmal im Voraus.
LG, Petterping
Hallo Petterping,

Du verstehst dieses Teil richtig. Zu achten ist, dass Du die Verwandtschaft nachweisen sollst aufgrund standesamtlichen Dokumenten.

Die Übersetzung der zweiten Teil folgt.

Gruß

Janusz
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.06.2011, 13:24
Benutzerbild von dolgapol
dolgapol dolgapol ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 17.07.2009
Ort: 48268 Greven
Beiträge: 1.046
Standard

Zitat:
Zitat von Petterping Beitrag anzeigen
Hallo an alle,

ich bräuchte bitte dringend eure Hilfe zu diesem Brief. Google bringt bloß ein heilloses Durcheinander

Teil 2:

Jeżeli chodzi o pradziadków nie
jesteśmy w stanie Pani pomóc,
ponieważ USC prowadzi rejestrację urodzeń od roku 1872.Natomiast
wcześniej rejestrowała Parafia
Ewangelicko-Augsburska w Cieplicach,która istnieje do dzisiaj.Proszę
zwrócić się to tej Parafii być może
w księdze urodzeń będzie informacja o zgonie tych osób oraz miejscu ich
sporządzenia.
Urząd Stanu Cywilnego nie prowadzi badań genealogicznych ,lecz z ksiąg
stanu cywilnego wydaje odpisy
lub zaświadczenia (art.83 ustawy z dnia 29 września 1986 roku prawo o
aktach stanu cywilnego -tekst
jednolity z 2004 roku,Nr 161,poz.1688).
Dlatego każdy wniosek o wystawienie danego aktu musi być uszczegółowiony
i przedstawiać datę zdarzenia.
Nie możemy poszukiwać na przełomie kilkunastu lat.

Hier versteh ich gar nichts...

Vielen Dank schonmal im Voraus.
LG, Petterping
Hallo nochmals,

wie versprochen... die zweite Teil:

m Falle Ihren Großeltern können wir Ihnen nicht helfen, weil das Standesamt führt den Register ab dem Jahr 1872.


Frühere Register führte evangelische Pfarrgemeinde in Cieplice, die bis heute existiert.
Wir bitten Sie sich an diese Pfarrgemeinde wenden. Vielleicht dort in Geburtsbücher wird sich eine Information über Tod gesuchten Personen befinden sowie über Ort, wo die Dokumente erstellt worden sind.

Das Standesamt führt keine genealogische Untersuchungen, sondern fertigt aus dem standesamtlichen Bücher Abschriften oder Bescheinigungen aus (Art.83 des Gesetzes vom

29 September 1986 „Gesetz über standesamtlichen Akten“ - aktuelle Text vom 2004 ,
Nr. 161, Pos.1688).
Deswegen muss jeder Antrag um Ausfertigung eines Aktes begründen sein und sollte das Datum des Geschehens haben.

Wir können keine Suche vornehmen, die mehrere Jahren beeinhaltet.


Die Adresse o.g. Pfarrgemeinde:

Parafia Ewangelicko-Augsburska
Plac Piastowski 18
58-560 Jelenia Góra
Administrator: Ks. Sebastian Kozieł
sebkoziel@orange.pl

Ich hoffe Dir damit ertwas zu helfen.

Gruß

Janusz
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.06.2011, 13:27
Petterping Petterping ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.05.2010
Beiträge: 195
Standard

Vielen Dank!!!!
Ohne dich hätte ich das nie rausgefunden. Danke...
__________________
LG Petterping

Suche nach FN:

Häusler, Bartsch (Pruszkowo)
Leder (Poppenhagen und Liebenfelde, Kreis Köslin)
(van der) Meden (Schöneberg, Kreis Soldin)
Modrok, Wyrwa (Borek, Kreis Kreuzburg)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.06.2011, 13:33
Benutzerbild von dolgapol
dolgapol dolgapol ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 17.07.2009
Ort: 48268 Greven
Beiträge: 1.046
Standard

Zitat:
Zitat von Petterping Beitrag anzeigen
Vielen Dank!!!!
Ohne dich hätte ich das nie rausgefunden. Danke...
Gern geschehen

Janusz
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:31 Uhr.