Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 17.03.2021, 13:13
Ralf Behrens Ralf Behrens ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2017
Beiträge: 316
Standard Text aus 1949

Quelle bzw. Art des Textes: Brief
Jahr, aus dem der Text stammt: 1949
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Allgäu
Namen um die es sich handeln sollte:



Da habe ich noch eine Nachfrage:


Dir beste Gesundheit lauter Freude in der Familie, Glück im Haus, Stall und Feld! Ihr werdet jetzt fast (?). Der Schnee ist weg, bis ein neuer kommt. Hast Du den Winter gut überstanden? Auch Grippe im Haus gehabt?


Grüße
ralf


Bitte tippen Sie hier den Text Zeile für Zeile ein, soweit Sie diesen selbst entziffern können. Sie können unsichere Wörter mit einem Fragezeichen und fehlende Stellen mit Punkten kennzeichnen. Nennen Sie zumindest unbedingt die Orts- und Familiennamen, die im Text vorkommen (sofern lesbar bzw. bekannt)!
Eine Anrede, eine freundliche Bitte und am Schluss ein netter Gruß erhöhen die Motivation der Helfer!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0001x.jpg (249,8 KB, 16x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.03.2021, 13:16
Su1963 Su1963 ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2021
Ort: Österreich (nahe Wien)
Beiträge: 362
Standard

Ich lese "Mistbreiten" (= das Ausbringen von Mist und Gülle auf die Felder). Der Zeitpunkt im zeitigen Frühjahr würde jedenfalls gut passen.
LG Susanna
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.03.2021, 13:16
Ahnenhans Ahnenhans ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2012
Ort: Bayern
Beiträge: 443
Standard

Hallo


Mistbreiten= Mist ausbringen


LG Ahnenhans
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.03.2021, 13:29
Ulpius Ulpius ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.04.2019
Beiträge: 858
Standard

sogar verstärkt: "fest Mistbreiten" - Das bedeutet, dass der Briefschrieber nicht fragt, ob der Empfänger vielleicht mit etwas begonnen hat, sondern dass seinem Erwarten nach die Hauptarbeit in diesen Tagen darin bestanden haben dürfte, Mist auf den Feldern zu verteilen.

Geändert von Ulpius (17.03.2021 um 13:31 Uhr) Grund: Präzisiert.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.03.2021, 15:27
Ralf Behrens Ralf Behrens ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.04.2017
Beiträge: 316
Standard

Super!


Ich danke Euch recht herzlich.
Ralf
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
allgäu , brieftext

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:05 Uhr.