Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Aktuelle Umfragen
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Umfrageergebnis anzeigen: Wie oder womit habt Ihr draußen gespielt?
Fußball, Ballspiele 46 62,16%
Fahrrad, Roller, Skateboard, Rollschuhe, Seifenkisten 60 81,08%
Kunststücke auf der Teppichklopfstange, Bäume klettern, Schaukeln 50 67,57%
Freibad, im Winter Schlittschuhfahren 47 63,51%
Angeln 7 9,46%
Höhlen bauen 37 50,00%
Seilchen springen, Gummitwist, Hulahopp 50 67,57%
Sandspiele, Hupfkasterl, Knickern 43 58,11%
Räuber und Gendarm 41 55,41%
Drachensteigen 29 39,19%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 74. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 15.12.2009, 00:39
Monele Monele ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.10.2009
Ort: Markgräflerland Baden-Württemberg
Beiträge: 187
Standard

Hallo Friedrich,
Deine Umfragen finde ich richtig toll. Man kommt immer wieder dazu sich an die alten Zeiten zu erinnern. Ich bin auf dem Land aufgewachsen und der größte Spaß war es nach den dooofen Hausaufgaben bei den Bauern zu sein. Stallarbeit, aufs Feld fahren oder Kühe hüten auf der Weide, dabei ein kleines Feuer machen und auf einem Stock Kartoffeln reinhalten. Herrlich. Wir wohnen auch heute auf dem Land, aber meine Enkel-
kinder können dies alles nicht mehr erleben, es gibt nur noch einen Bauern und der Verkehr auf den Straßen lässt es nicht zu so ungezwungen zu spielen. Als ich den Enkeln vom Kühe hüten erzählte, waren sie sprachlos und frugen was das ist. Ehrlich, ich könnte über meine Kindheit seitenweise erzählen, aber ich will Euch nicht langweilen. Liebe Grüße Monele
__________________
Ich suche alles über die Familiennamen KOLB,KOPP,WÜRGER,HENKEL(alle aus Baden)
sowie KRÜGER ,MITTELSTAEDT,LOHSE,JOACHIM
vermutlich alle aus der sächsischenGegend.
  #22  
Alt 15.12.2009, 00:47
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.583
Standard

Zitat:
Zitat von Monele Beitrag anzeigen
Ehrlich, ich könnte über meine Kindheit seitenweise erzählen, aber ich will Euch nicht langweilen.
Moin Monele,

wer aus seiner Kindheit erzählt, langweilt doch nicht!

Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
  #23  
Alt 15.12.2009, 00:50
grummeln grummeln ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2008
Beiträge: 44
Standard

Zitat:
Zitat von Friedrich Beitrag anzeigen
So, Freunde der Umfragen,

basierend auf diesem Thema die zugehörige Umfrage. Die Spiele für drinnen gibt's hier.

Bitte nicht meckern, wenn was fehlt; ich hatte schon leichte Probleme, alles unterzukriegen.

Friedrich

PS:
Kleiner Hinweis: Beim ersten Mal ist mir die Umfrage verunglückt. Falls jemand schon abgestimmt hatte, bitte nochmal!
Klarer Fall, diese Umfrage wurde von einem "Wessi" verfasst:-)
Ich jedenfalls hatte keine Legos oder so.
Ich hatte ja eine schwere....schluchz....also wirklich.
Paar Matchbox-Autos (wo sind DIE eigentlich in Deiner Aufzählung, oder haste die nicht nur nur für Wessis, sondern gar nur für Wessimädels gemacht?)....Cowboys und Indianer (fehlen auch....kopfschüttel)....
__________________
Suche Familie GOERKE aus Berlin und Preußisch Holland
Sorrer aus Berlin
Klein aus FF/M, Bensheim, Ochsenburg,
Märkle/Merkle aus Zaberfeld, Ochsenburg,
Koch aus Eibensbach, Güglingen und Pfaffenhofen
Sauter aus Ochsenburg (?)
Kaufmann aus Güglingen und Eibensbach
Weber aus Eibensbach
Stock aus Eibensbach
Freytag, Leopold und Götze aus Mühlhausen/Thüringen und Altengottern
  #24  
Alt 15.12.2009, 00:56
Monele Monele ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.10.2009
Ort: Markgräflerland Baden-Württemberg
Beiträge: 187
Standard

Das find ich jetzt aber merkwürdig. Ich bin auch ein "Wessimädel" hatte aber auch keine Lego, das konnten sich meine Eltern auch nicht leisten. Selbst im Westen gab es nicht alles was man sich wünschte. Monele
__________________
Ich suche alles über die Familiennamen KOLB,KOPP,WÜRGER,HENKEL(alle aus Baden)
sowie KRÜGER ,MITTELSTAEDT,LOHSE,JOACHIM
vermutlich alle aus der sächsischenGegend.
  #25  
Alt 15.12.2009, 11:39
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.583
Standard

Zitat:
Zitat von Friedrich Beitrag anzeigen
Bitte nicht meckern, wenn was fehlt; ich hatte schon leichte Probleme, alles unterzukriegen.
Moin Grummeln,

Wessi stimmt! Aber Du wirst uns (habe das nicht alleine ausgeheckt) hoffentlich verzeihen!

Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
  #26  
Alt 15.12.2009, 12:04
schaefera
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Friedrich Beitrag anzeigen

wirst uns (habe das nicht alleine ausgeheckt) hoffentlich verzeihen!
Hallo,
ich war der andere Teil von uns
  #27  
Alt 15.12.2009, 12:35
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.583
Standard

Moin Astrid,

ich wollte nur nicht, daß es heißt: Da petzt einer!

Sowas konnte auch eine beliebte Beschäftigung in der Kindheit sein (und nicht nur beim Spielen)!

Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
  #28  
Alt 16.12.2009, 08:01
Ahrweiler Ahrweiler ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.12.2009
Ort: Villach/Kärnten
Beiträge: 1.031
Standard

Guten Morgen Friedrich
Möchte Dir zu Deiner Umfrage gratulieren.Also ich kann nur sagen,da ich nach dem Krieg sozusagen groß wurde,wir konnten uns nur mit Ballspielen,Versteckspielen,seilhüpfen und ähnliche Spiele die nichts kosteten als Kinder beschäftigen.Radfahren war schon zu kostspielig denn unsere Eltern hatten damals gerade das Geld um uns großzuziehen .Mehr war nicht drin.Ich kann mich noch daran erinnern (ich war 4 Jahre alt)da bekam ich zu Weihnachten Holzkegel mit einer Holzkugel geschenkt.Die Kegel waren von meinem Vater selbst gemacht und wo er die Kugel herbekam kann ich nicht sagen.
LG
Franz Josef
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:51 Uhr.