#11  
Alt 31.05.2012, 18:59
Benutzerbild von Pocahontas
Pocahontas Pocahontas ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.05.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 34
Standard

Oh man, das war nun mal was... Ich konnte es natürlich nicht aushalten und bin mega aufgeregt heute dahin gefahren. Die Aufregung war völlig umsonst. Habe zwar das Grab gefunden, aber es war quasi nicht da. Keine Pflanze, keine Blume, kein Grabstein, nichts. Das hätte ich nie gefunden, wenn ich nicht den genauen Platz vorher angefragt hätte. Mein Papa meinte schon, das es damals vielleicht eine staatliche Beerdigung war, eben das billigste was es gibt. Urne, kein Grabstein und keine Pflege. Könnte das möglich sein? Das es somit wirklich keine Erben und Familienangehörige gibt/gab, die sich kümmern wollten?
Mein Opa hat damals das Erbe abgelehnt, weil er Angst hatte, Schulden zu erben. Und es hieß wohl, das er viele Frauen in seinem Leben hatte, was ich aber erst glaube möchte, wenn ich es bestätigt weiß.
__________________
Meine Forschungen belaufen sich auf Berlin, Pommern (Schlawe) & Westpreußen (Kr. Friedeberg, Kreuz, Driesen).
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 19.02.2014, 08:32
Bodil Bodil ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 07.02.2014
Beiträge: 18
Standard

Hallo, weiß jemand, wie man herausfinden kann, wo jemand beerdigt wurde? Es geht um meinen Opa, der 1943 in Thorn starb, das ist heutiges Polen. Mir ist bewusst, dass das grab nicht mehr exisitiert, dennoch würde ich einfach gerne wissen, wo er liegt.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 19.02.2014, 18:32
Inge G Inge G ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 252
Standard Thorn Ostpreußen

Zitat:
Zitat von Bodil Beitrag anzeigen
Hallo, weiß jemand, wie man herausfinden kann, wo jemand beerdigt wurde? Es geht um meinen Opa, der 1943 in Thorn starb, das ist heutiges Polen. Mir ist bewusst, dass das grab nicht mehr exisitiert, dennoch würde ich einfach gerne wissen, wo er liegt.
Hallo Bodil,

ich würde diese Frage an Deiner Stelle hier im Forum unter dem Thread Ostpreußen mit einem neuen Thema stellen. Dort werden Thorn-Kundige (heute Torun, wie Du sicherlich weißt) eher Deine Frage entdecken. Ich war z.B. in Ohra bei Danzig auf einem Friedhof, da waren nur noch ganz wenige Grabsteine mit deutschen Namen zu finden. Ich könnte nur mit ein, zwei Fotos aus heutiger Zeit Thorn betreffend dienen, leider nicht von einem Friedhof in Thorn, übrigens eine sehr schöne Stadt. Sie ist eine Reise wert.
Gruß
Inge G
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 19.02.2014, 19:31
DaveMaestro DaveMaestro ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.03.2012
Beiträge: 1.452
Standard Gräbersuche Online

Hallo Bodil,

da 1943 ein Kriegsjahr war, stelle ich mir die Frage, ob Du nicht bei der Online Gräbersuche vom Volksbund fündig werden könntest?
www.volksbund.de (oben rechts der Link Online Gräbersuche).

Gruß DaveMaestro
__________________


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:41 Uhr.