#1  
Alt 16.08.2006, 15:13
schwabe schwabe ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.08.2006
Beiträge: 17
Standard Leibbrand Württemberg

Hallo!
Ich bin auf der Suche nach JONATHAN CHRISTOPH LEIBBRAND, der Chirurg war und 1771 in Haubersbronn geheiratet hat.
Zu diesem Zeitpunkt war er aber bereits Witwer. Er stammte nicht aus Haubersbronn und ist dort auch nicht gestorben.
Es gibt zwar Leibbrand-Familien in Ilsfeld, Leonberg und Weissach, dort taucht dort nirgendwo ein Jonathan Christoph auf.
Wer kann mir Auskunft geben? Woher stammte Jonathan Christoph Leibbrand? Wen heiratete er zuerst und wann?
Nach Familysearch verbrachte er wohl einige Jahre in "Bischofsheim, Württemberg". Ist damit vielleicht Tauberbischofsheim gemeint?
Über Hilfe würde ich mich freuen!
Bernd
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.09.2006, 02:07
Amos Amos ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.03.2006
Ort: Dannstadt/Pfalz
Beiträge: 1.028
Standard RE: Leibbrand Württemberg

Hallo Bernd

Bei Familysearch findet man einen Christoph Jonathan Leibbrand der 1792 in Bischofsheim bei Fulda verstorben ist. Verheiratet war er mit Anna Magdalena Bohner.

Es besteht die Möglichkeit, daß dieses Bischofsheim zu dieser Zeit zu Württemberg gehörte.

Gruß Amos.
__________________
Grüsse aus der Pfalz Amos
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.10.2006, 13:47
schwabe schwabe ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.08.2006
Beiträge: 17
Standard RE: Leibbrand Württemberg

Hallo !
Danke für den Hinweis, aber diesen hatte ich ja in meiner Suche erwähnt. Nein: Württembergisch war damals kein einziges "Bischofsheim", schon gar nicht bei Fulda. Jonathan Christoph lebte einige Zeit in Haubersbronn bei Schorndorf, und ein Sohn verstarb später in Steinheim (unweit, dort stammte Jonathan Leibbrands Frau her). Die Angaben bei Familysearch sind halt oft sehr fehlerhaft.... Das einzige Bischofsheim in Württemberg könnte Tauberbischofsheim sein, hat aber mit Fulda wenig zu tun, zudem gibt es keine ev. Kirchenbücher.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.10.2006, 15:18
Witha Witha ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2006
Beiträge: 244
Standard RE: Leibbrand Württemberg

Hallo!

Ein kleiner Hinweis: Unter
http://www.auswanderer-bw.de/auswand...che=de&suche=1
findet man 31 Leibbrand, darunter einige aus den Orten ...heim.
Vielleicht lässt sich auf diese Weise was finden.
Grüße
Witha
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.01.2007, 22:02
Sabine Schindler Sabine Schindler ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2007
Beiträge: 53
Standard RE: Leibbrand Württemberg

Hallo,

über die Leibbrands in allen Schreibvariationen gibt es eine sehr interessante Seite:

http://www.leibbrandt.com


Gruß
Sabine
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.06.2007, 11:14
Zeitzeugen Zeitzeugen ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.06.2007
Beiträge: 1
Standard RE: Leibbrand Württemberg

Hallo,

habe einen Hinweis in der Qrtschronik von Haubersbronn gefunden:
"...Christoph Jonathan Leibbrand, Chirurg 1773 von Steinheim."
Vielleicht schaust du mal unter Steinheim weiter!
Falls ich noch was finde lasse ich es dir zukommen.

Grüße Ewald
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.06.2007, 04:19
schwabe schwabe ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.08.2006
Beiträge: 17
Standard RE: Leibbrand Württemberg

Hallo!
Vielen Dank für den Tip. Leider ist in Steinheim auch nichts zu finden, aber vielleicht könnten Sie mir Infos über die Ortschronik Haubersbronn zukommen lassen. In welchem Zusammenhang wird hier der Chirurg erwähnt ? Von wann und wem stammt die Chronik?

Bernd
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.06.2007, 10:45
Augusta Augusta ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2004
Beiträge: 55
Standard

hallo Bernd,

ich habe einen Jakob Heinrich Leibbrandt, der Bauer in Kleiningersheim war. 1783 wurde seine Tochter geboren, also wäre es vom Zeitraum passend. Ingersheim liegt im Kreis Ludwigsburg, Luftlinie etwa 30 km von Haubersbronn entfernt. Vielleicht wirst du dort fündig.
__________________
Gruß Heidi
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.06.2007, 09:36
schwabe schwabe ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.08.2006
Beiträge: 17
Standard

Hallo!
Danke für den Hinweis. Bislang gelang leider keinerlei Zuordnung zu einer der Leibbrand- Sippen in Ilsfeld, Weissach, Leonberg, Kleiningersheim. Es gibt einfach keinen Tauf- oder ersten Traueintarg... Es scheint fast wie verhext.

Bernd
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 14.06.2007, 11:10
Benutzerbild von Eva64
Eva64 Eva64 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.07.2006
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 730
Standard

In Markgröningen, Schöckingen tauchen einige Leibbrandt auf die Ziegler waren.
In Weissach gab es wohl auch Leibbrandt (Pfarrer und Schuhmacher). Von Pfäffingen kamen auch Leibbrandt (erwähnt als Beständer)
Alles entnommen aus den Heften des Verein für Familien- und Wappenkunde in Württemberg und Baden e.V., "Ortsfremde in württembergischen Kirchenbüchern"

Viele Grüße
Eva
__________________

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Werner aus Württemberg malgucken Baden-Württemberg Genealogie 11 07.01.2011 13:32
Eisenbahn - Angestelltenliste in Württemberg Monika Holl Baden-Württemberg Genealogie 3 30.07.2007 12:55
Dietz aus Württemberg Weidemann Baden-Württemberg Genealogie 0 17.10.2006 16:48

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:48 Uhr.