#21  
Alt 22.04.2015, 20:50
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.163
Standard

Hallo KaRos,

Zitat:
ich kenne mich mit dem LAB nicht aus, benötige aber jetzt einen Auszug aus dem Geburtenregister (Nr. 1056/1904 aus dem Standesamt IV b (Kreuzberg)).
ob die StA. Geburtsbücher von 1904 bereits im Landesarchiv vorliegen, da aktuell 110 Jahre vergangen sind,
kannst Du sicher durch einen Anruf klären oder Du fragst z.B. Sittichkatze hier im Forum per PN.

Zitat:
Was hat es mit den Bestellsignaturen auf sich? Auf dem Bestellformular ist ja eigentlich nur die Urkundennummer gefragt.
Oder braucht man bei der Recherche vor Ort die Bestellsignatur?
Richtig die brauchst Du nur vor Ort zum bestellen des Geburts-Registers. Die Bestellsignatur kannst Du auch selbst
am PC vor Ort suchen. Wenn Du diese allerdings bereits vorher kennst, kannst Du das Buch auch schon telefonisch oder per Email?
zum gewünschten Termin bestellen. Brauchst Du weniger Zeit vor Ort.
Sonst musst Du früh erscheinen.

Zitat:
Die schriftliche Anforderung kostet scheinbar 30€ (?), lohnt es sich vielleicht eher selbst vorbeizufahren? Ich sehe bei der Gebührenordnung nicht richtig durch.
Fragen über Fragen, aber vielleicht könnt ihr mir Licht ins Dunkle bringen?
Wenn Du selbst ins LAB fährst zahlst Du auch 30 Euro.
Das ist die Jahresgebühr, die immer fällig wird.
Kopien kosten extra, aber wenig.
Fotografieren ist verboten. Sonst musst Du warten auf die Kopie, falls Du eine benötigst oder
sie schicken sie Dir per Post zu.

Die Standesämter waren zumindest in der Vergangeheit
günstiger, wenn man nur eine Kopie anforderte bzw. benötigte. Was kostet eine Anfrage aktuell?

Vielleicht hast Du Glück, und 1904 ist noch nicht im LAB sondern noch im StA. Kreuzberg-Friedrichshain
oder ein user ist so freundlich und sucht Dir den Eintrag heraus so der Jahrgang bereits im LAB ist.
Das ist dann die günstigste Variante.

Gruß Juergen

Geändert von Juergen (22.04.2015 um 20:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 23.04.2015, 11:15
KaRos KaRos ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 200
Standard

Vielen Dank Jürgen für deine Antwort!
Ich hoffe, die Geburtsurkunde befindet sich noch im Standesamt, das kostet dann m.W. nur 10 €.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 07.08.2015, 04:31
BLN2014 BLN2014 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.10.2014
Beiträge: 244
Standard

Hallo allerseits,

ich bin erneut auf der Suche nach Bestellsignaturen.

Einmal zum
Geburtseintrag Nr. 2913/1878 des StA VI
und zur
Eheschließung Nr. 838/1932 des StA VIIc

Weiß zufällig jemand, ob inzwischen die Geburtsurkunden 1904 StA Groß-Lichterfelde und Heiratsurkunden 1934 StA IV A im LAB zu finden sind oder muss ich weiterhin warten?

LG
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 07.08.2015, 08:21
DaveMaestro DaveMaestro ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.03.2012
Beiträge: 1.452
Standard Signatur

Hallo,

Zitat:
Einmal zum
Geburtseintrag Nr. 2913/1878 des StA VI
und zur
Eheschließung Nr. 838/1932 des StA VIIc
Geburt P REP 805 Nr. 753
Ehe P REP 522 Nr. 297

Gruß Dave
__________________


Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 07.08.2015, 19:16
BLN2014 BLN2014 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.10.2014
Beiträge: 244
Standard

Hallo Dave,

vielen Dank für deine schnelle Rückmeldung.

Gibt es eigentlich zum Eheregister 1929 aus dem StA Charlottenburg, 1932 aus dem StA VIIc und zum Geburtsregister 1878 aus dem StA VI auch Sammelakten?

LG
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 10.08.2015, 21:21
BLN2014 BLN2014 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.10.2014
Beiträge: 244
Standard

Hallo,

ich mal wieder.

Könnte mir jemand für die Sterberegister vom StA Tempelhof 1970 und 1971 die Signaturen raussuchen/nennen? Reg-Nr. sind mir leider nicht bekannt.

LG
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 10.08.2015, 21:45
DaveMaestro DaveMaestro ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.03.2012
Beiträge: 1.452
Standard Signaturen

Hallo Bln2014,

Zitat:
Könnte mir jemand für die Sterberegister vom StA Tempelhof 1970 und 1971 die Signaturen raussuchen/nennen? Reg-Nr. sind mir leider nicht bekannt.
Sterbe 1970 P REP 150 Nr. 252 bis 257 (jeweils 500 Urkunden).
Sterbe 1971 P REP 150 Nr. 258 bis 263

NV jeweils P REP 150 Nr. 385 & 386.

Gruß Dave
__________________


Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 10.08.2015, 21:47
DaveMaestro DaveMaestro ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.03.2012
Beiträge: 1.452
Standard Signaturen 2

Hallo,

Zitat:
Gibt es eigentlich zum Eheregister 1929 aus dem StA Charlottenburg, 1932 aus dem StA VIIc und zum Geburtsregister 1878 aus dem StA VI auch Sammelakten?
Sammelakten 1929 aus Charlottenburg 1,2,3 und 4 nur lückenhaft
StA VIIc 1932 wurden vernichtet
StA VI 1878 nur Heirat

Gruß Dave
__________________


Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 10.08.2015, 22:49
Elmon Elmon ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 25.03.2013
Beiträge: 35
Standard

Guten Abend,
mich interessiert , ob es im Landesarchiv Berlin Sammelakten zu Heiraten im Standesamt X a aus dem Jahr 1918 gibt.
Liebe Grüße
Elmon
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 11.08.2015, 03:16
BLN2014 BLN2014 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.10.2014
Beiträge: 244
Standard

Hallo Dave,

vielen Dank erneut für deine Hilfe.

Das es so viele Signaturen sind, hätte ich nicht erwartet. Kann man die Register anhand der Sterbedaten (29.05.1970, 02.04.1971) eingrenzen?

LG
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:52 Uhr.