#1  
Alt 19.06.2015, 11:51
*Eule*1980 *Eule*1980 ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 19.06.2015
Ort: Bayern
Beiträge: 56
Standard Suche nach FN Hönig und FN Granzer in Nordböhmen

Hallo.
Schon sehr lange versuche ich ein Familienrätsel zu lösen. Mein Urgroßonkel Herbert ist seit 1945 vermißt und niemand konnte bisher einen Hinweis auf seinen Verbleib geben. Da er aber zwei mal verheiratet war, kann mir vielleicht jemand einen Tipp zu seinen Ehefrauen geben.

1. Ehe mit: MARTHA HÖNIG (* am 18.09.1914 in Kriesdorf, Tochter des Wenzel Hönig und der Paulina, geb. Öhlschlegel).
Die Heirat fand am 10.09.1932 in Grottau statt und sie hatten sogar eine gemeinsame Tochter, wobei ihr Name und Verbleib leider auch nicht bekannt ist.
2. Ehe mit: MARGARETE GRANZER (damals wohnhaft in Dörfel bei Reichenberg).

Über jeden Hinweis würde ich mich freuen.
Beste Grüße
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.06.2015, 12:25
Benutzerbild von jacq
jacq jacq ist offline männlich
Super-Moderator
 
Registriert seit: 15.01.2012
Ort: Im schönen Norden
Beiträge: 7.423
Standard

Moin Eule,

wie heisst dein Urgroßonkel mit vollem Namen, wann und wo wurde er geboren?
Welche Informationen hast du sonst noch zu ihm?
Welche Stellen hast bisher angelaufen?
__________________
Viele Grüße,
jacq

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.06.2015, 13:30
*Eule*1980 *Eule*1980 ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.06.2015
Ort: Bayern
Beiträge: 56
Standard

Hallo jacq,
danke fürs rasche antworten.
Ich habe schon recht viele Stellen ageschrieben (zB: Standesamt, WAst, Suchdienst DRK, Volksfürsorge,...) Die Antworten haben mich bei meiner Suche auch immer etwas weiter gebracht. Sie schrieben, daß mein Urgroßonkel vermutlich gefallen ist, doch solang er als verschollen gilt, bleibt sein Fall offen.
Rätselhaft ist, was aus seiner Tochter geworden ist. Sie wurde nach 1932 geboren und vielleicht lebt sie ja noch...?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.06.2015, 22:29
Benutzerbild von DerChemser
DerChemser DerChemser ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2013
Ort: Lichtenwalde
Beiträge: 1.825
Standard

Hallo.

Ich habe HÖNIG in Nordböhmen. Genauer gesagt in Vorderzinnwald und Umgebung. Siehe Anhang..

Grüße
Tom
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Screenshot_2015-06-21-21-26-10.jpg (110,9 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: png Screenshot_2015-06-21-21-26-24.png (152,8 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: png Screenshot_2015-06-21-21-26-27.png (160,5 KB, 12x aufgerufen)
__________________
Sachsen: BRENNER DÖHLER FREUDENBERG GUTSCHE HENZSCHEL KRAMER PETRICH PINKAU RICHTER WÄCHTLER
Böhmen: DIESL EICHLER FISCHER HALLO/HOLLA/HÖLLE PSCHERA WÜNSCH
Thüringen: DASSLER FUNK THON
Schlesien: ARLT HERZOG KNOBLICH LINKE NISSEL SCHLAUSCH WAGNER WOINECK
Pommern: BRANDT RIEGMANN SCHÜNEMANN STEINERT WEGNER WITTIG
Ostpreußen: GIESE/GIESA MARKLEIN NETT/NETH/NÄTH SEMLING
Neumark: GRUNZKE
Meck-Pomm: BEIER SCHÜNEMANN STEINERT
Brandenburg: HOLZ RICHTER
Bayern: BESENECKER GEIGER REISS/RIES
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.06.2015, 01:50
derteilsachse derteilsachse ist offline männlich
Gesperrt
 
Registriert seit: 28.10.2013
Ort: Franken
Beiträge: 1.287
Standard

Hallo Eule
Die Hönig's stammen nach meinem aktuellen Forscherstand aus dem Reichenberger Bereich.
Dazu forsche ich mit anderen Forscherkollegen gerade.Es gibt schon zahlreiche Erkenntnisse>aber noch nichts Genaues.So fand ich für mich Geburten z.B. in Gablonz a.d. Neiße,in Dörfel,in Niederhanichen...!
Das große Problem:deine Suche fällt unter den Datenschutz!>So endet das Kirchenbuch für Dolni Sucha (Kriesdorf=Krizany/Sucha im Gebiet von Podjestedi 1911>L64/34.Wenn ich mich nicht vertan hab.
Also empfehle ich dir,deinen Beitrag zusätzlich im Thema "Suche nach lebenden Verwandten" einzustellen.
Eine Option wäre noch:Wenzel Hönig geboren ca. 1890 +/- in Dolni Sucha.
Wenn er in Dolni Sucha geboren ist>dann müßte er doch im KB zu finden sein?
Viele Grüße
Reinhard
Ps:habe gerade gesehen:du hast mir zu Sitte geantwortet>schaue ich mir morgen an.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.06.2015, 20:24
derteilsachse derteilsachse ist offline männlich
Gesperrt
 
Registriert seit: 28.10.2013
Ort: Franken
Beiträge: 1.287
Standard

Hallo Eule
habe in L64/34 im Index nachgeschaut für "Wentzel Hönig".
Leider habe zumindest ich keine Einträge zu NN Hönig gefunden.
Viele Grüße
Reinhard
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.06.2015, 09:50
*Eule*1980 *Eule*1980 ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.06.2015
Ort: Bayern
Beiträge: 56
Standard

Guten Morgen und danke für alle Hinweise.
Zinnwald liegt ziemlich weit weg, glaub ich. Aber den FN Hönig konnt ich bisher auch nirgends finden. Genauso wenig Öhlschlegel oder Granzer.
Vielleicht sind die Familien zugezogen...
Reinhard, wie lang besteht denn der Datenschutz? 100 Jahre, oder noch länger?
Schöne Grüße, Cindy.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.06.2015, 19:06
derteilsachse derteilsachse ist offline männlich
Gesperrt
 
Registriert seit: 28.10.2013
Ort: Franken
Beiträge: 1.287
Standard

Hallo Cindy
ja,100 Jahre beträgt "offiziell" der Datenschutz.Das Leitmeritzer Archiv,in dem wir suchen müssen für dich,hält sich ziemlich genau daran.Somit muß ich selber noch ein paar Jahre warten,bis ich bei mir weiter komme!
Nun zu dir:das klingt ja vielversprechend mit deinen neuen Angaben>wieder einmal sieht man,wie wichtig genaue Angaben sind!
Also:Zinnwald>dt. Zinnwald/ehemals tschechisch Cinvald führt uns zu dem heutigen Cinovec.Pfarre Cinovec.
Es gab eine Untergliederung:Hinterzinnwald=Cinovec Zadni;Vorderzinnwald=Cinovec Predni und Zinnwald=Cinovec eben.
Na.soooooweit liegt es nicht weg,zumindest für mich>als ich Zinnwald las,wußte ich sofort,wo zu suchen ist.In diesem Gebiet (Cinovec "bei" Usti nad Labem,ca. 40 km südwestlich von Decin) bin ich oft unterwegs.
Nun habe ich-aber wirklich nur auf die Schnelle!!!-mal aus Interesse im Archiv Leitmeritz reingeschaut.
KB's:
-117/4
-19/9
-19/2
und!:19/11>19/11-517>>>da habe ich NN Hönig gefunden.Z.B. Anton Hönig *1840.Gibt noch weitere Hönig's da.
Ja,letztendlich ein interessanter Fund>auch noch Hönig's in Cinovec.Eigenlich "reichen mir schon die Hönig's aus dem Reichenberger Raum"!
Ich hoffe,dass mir nicht zu viele Fehler unterlaufen sind "auf die Schnelle".
Hilft dir eventuell ein bischen weiter.Eventuell ist es ein Einstieg für deine Suche?
Viele Grüße
Reinhard

Geändert von derteilsachse (26.06.2015 um 18:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.07.2015, 13:13
*Eule*1980 *Eule*1980 ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.06.2015
Ort: Bayern
Beiträge: 56
Standard

Hallo zusammen.
Hab eben einen Wenzel Hönig gefunden. Im KB von Seifersdorf (L190/10, S.161). Demnach ist er am 18.09.1893 geboren und die gesuchte Tochter Martha kam am 18.09.1914 zur Welt. Beide am selben Tag...? Warum nicht? Wenzel wäre dann mit 21 Jahren Papa gewesen. Ist doch vorstellbar, oder? Aber ob er der gesuchte Wenzel ist, bleibt weiterhin offen, bis sein Heiratseintrag mit Paulina Öhlschlegel entdeckt wird. Dieser steht bestimmt noch unter Datenschutz, oder?
Viele Grüße, Cindy.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.07.2015, 20:58
derteilsachse derteilsachse ist offline männlich
Gesperrt
 
Registriert seit: 28.10.2013
Ort: Franken
Beiträge: 1.287
Standard

Hallo Cindy
L190/10>weitere Geburten mit NN Hönig:
-L190/10-41
-L190/10-76
-L190/10-105
-L190/10-119
-L190/10-121
-L190/10-136
Bei 3 Einträgen kein Vater genannt>....
Nur als Info für weitere Verbindungen!
Viele Grüße
Reinhard

Geändert von derteilsachse (02.07.2015 um 21:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:47 Uhr.