#1  
Alt 07.06.2016, 19:50
Beggusch Beggusch ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2012
Ort: Neubrandenburg
Beiträge: 632
Standard Dienstgrad?

Hallo liebes Forum!

Kann mir jemand helfen, den Dienstgrad und sonstige Informationen zur Uniform zu enträtseln.
Es ist eine Aufnahme aus dem 2. WK. Die WAST hat leider keine Informationen über meinen Opa Richard.

Danke und liebe Grüße von BegguschOpa Richard.jpg

Richard.jpg
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.06.2016, 20:14
malu
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,
den Schulterklappen nach vmtl. Uffz.-Anwärter.

LG
Malu
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.06.2016, 20:50
Benutzerbild von Rolf Stichling
Rolf Stichling Rolf Stichling ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2011
Ort: seit 1994 im Westerwald
Beiträge: 791
Standard Informationen zur Uniform

Zitat:
Zitat von Beggusch Beitrag anzeigen
Kann mir jemand helfen, den Dienstgrad und sonstige Informationen zur Uniform zu enträtseln.
Es ist eine Aufnahme aus dem 2. WK. Die WAST hat leider keine Informationen über meinen Opa Richard.
Anhang 79617
Also dies ist keine Uniform der Wehrmacht.
Feuerwehr?
__________________
Herzliche Grüße und viel Erfolg bei der Suche nach den Ahnen.

Rolf Stichling

PS. Ich suche die Herkunft von

Tobias Stichling. Er erhielt als Gürtlermeister 1697 in Weimar das Bürgerrecht und stammt dem Bürgerbuch nach aus Erfurt.
In Erfurt gibt es aber so viele Stichlinge! Von welchem Zweig der Stichlinge in Erfurt mag mein Tobias abstammen?
1688 hat er seine Lehre als Gürtler in Erfurt beim Gürtlermeister Hucke begonnen. Jetzt suche ich die Eltern von Tobias.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.06.2016, 20:55
malu
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Rolf Stichling Beitrag anzeigen
Feuerwehr?
Hallo,
dann eher Orpo.
Dienstgrad wäre dann Rottwachtmeister.

LG
Malu
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.06.2016, 21:03
Benutzerbild von Rolf Stichling
Rolf Stichling Rolf Stichling ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2011
Ort: seit 1994 im Westerwald
Beiträge: 791
Standard Das Mützenabzeichen könnte helfen!

Schau mal hier:

https://www.weitze.net/militaria/Uni...allgemein.html
__________________
Herzliche Grüße und viel Erfolg bei der Suche nach den Ahnen.

Rolf Stichling

PS. Ich suche die Herkunft von

Tobias Stichling. Er erhielt als Gürtlermeister 1697 in Weimar das Bürgerrecht und stammt dem Bürgerbuch nach aus Erfurt.
In Erfurt gibt es aber so viele Stichlinge! Von welchem Zweig der Stichlinge in Erfurt mag mein Tobias abstammen?
1688 hat er seine Lehre als Gürtler in Erfurt beim Gürtlermeister Hucke begonnen. Jetzt suche ich die Eltern von Tobias.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.06.2016, 21:05
Beggusch Beggusch ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.12.2012
Ort: Neubrandenburg
Beiträge: 632
Standard Uniform

Nun bin ich ganz irritiert! Mein Opa war, meines Wissens, in Russland. Er war dort auch in Gefangenschaft.
Was bedeutet Orpo? Ortspolizei?

Ich danke euch jedenfalls für eure Beiträge. Vielleicht meldet sich noch jemand, der Hinweise hat.

Gruß Beggusch
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.06.2016, 21:07
Benutzerbild von Rolf Stichling
Rolf Stichling Rolf Stichling ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2011
Ort: seit 1994 im Westerwald
Beiträge: 791
Standard Das Abzeichen wurde offenbar von der Polizei an die Feuerschutzpolizei übertragen?

Google doch mal nach:

Erwin Rodehau, "Dienstkleidung der Berliner Berufsfeuerwehr (1899 bis 1944)" Feuerwehrchronik 5(2009)6. 21. Januar 2012

Seite 103

Die Seite ist auch über Wikipedia - Feuerschutzpolizei - Einzelnachweise zu erreichen.
__________________
Herzliche Grüße und viel Erfolg bei der Suche nach den Ahnen.

Rolf Stichling

PS. Ich suche die Herkunft von

Tobias Stichling. Er erhielt als Gürtlermeister 1697 in Weimar das Bürgerrecht und stammt dem Bürgerbuch nach aus Erfurt.
In Erfurt gibt es aber so viele Stichlinge! Von welchem Zweig der Stichlinge in Erfurt mag mein Tobias abstammen?
1688 hat er seine Lehre als Gürtler in Erfurt beim Gürtlermeister Hucke begonnen. Jetzt suche ich die Eltern von Tobias.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.06.2016, 21:08
malu
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Beggusch Beitrag anzeigen
Was bedeutet Orpo? Ortspolizei?
Hallo,
leider nicht . Sondern Ordnungspolizei . Habe mir aber Rolfs Link angesehen. Danach könnte es auch Wasserschutzpolizei o. ä. sein.


LG
Malu
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.06.2016, 21:11
Benutzerbild von Rolf Stichling
Rolf Stichling Rolf Stichling ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2011
Ort: seit 1994 im Westerwald
Beiträge: 791
Standard Er kann ja dennoch in Gefangenschaft gewesen sein!

Zitat:
Zitat von Beggusch Beitrag anzeigen
Nun bin ich ganz irritiert! Mein Opa war, meines Wissens, in Russland. Er war dort auch in Gefangenschaft.
Was bedeutet Orpo? Ortspolizei?
Die Uniform ist eindeutig keine Wehrmachtsuniform.

Es gab auch Polizeieinheiten, die in Rußland eingesetzt wurden.
Hinter der Front.
Vielleicht wurden in den besetzten Gebieten auch Angehörige der Feuerschutzpolizei eingesetzt? Die Besatzungsmacht mußte in den besetzten Gebieten ja irgendwie "die Ordnung aufrecht erhalten".
__________________
Herzliche Grüße und viel Erfolg bei der Suche nach den Ahnen.

Rolf Stichling

PS. Ich suche die Herkunft von

Tobias Stichling. Er erhielt als Gürtlermeister 1697 in Weimar das Bürgerrecht und stammt dem Bürgerbuch nach aus Erfurt.
In Erfurt gibt es aber so viele Stichlinge! Von welchem Zweig der Stichlinge in Erfurt mag mein Tobias abstammen?
1688 hat er seine Lehre als Gürtler in Erfurt beim Gürtlermeister Hucke begonnen. Jetzt suche ich die Eltern von Tobias.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.06.2016, 21:25
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 857
Standard

Hallo Beggusch,

es gab eine Polizei-Division, die aus Angehörigen der Ordnungspolizei gebildet wurde und auch im Osten gekämpft hat.

Gruß
Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:42 Uhr.