#11  
Alt 29.08.2019, 18:40
rkurza rkurza ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.09.2014
Ort: Wuppertal
Beiträge: 70
Standard Feldpostnummer

Allen Interessierten hier die Hinweis der WAST:

Erkennungsmarke:939-1 !. Inf.Ers.Batl. 356

Einberufung: 17.10.1940
Truppenteil:
lt. Meldung vom 26.12.1941 Sanitätskompanie 2/11 = feldpost Nr. 08153
Dann folgt ein Hinweis auf weitere Kosten, wenn tiefergehende Ermittlungen folgen sollen.
Es liegt kein Hinweis auf eine Kriegsgefangenschaft vor.
Auf einem Krankenblatt liegen folgende Informationen vor:
Truppenteil 1.I.R.23 San. Kp. 2/11, FPNr. 08153
Diensgrad Schtz, San Ob.Gefr.
16.10.1941 V 2 10.08.41 Verletzung
11.08.41 Feld Laz. 608 Chrirurgische Abt. Dorchow
Lhb 1048 v. Tr
13.08.41 wZ.w.B. Laz. Zug 618


Die Gross- und Kleinbuchstaben deer Abkürzungen habe ich so niedergeschrieben wie sie auf en Karteikarten verzeichnet sind.


Wer kann damit etwas anfangen?
Richard


Hinweis auf Frankreich:
Meine Verwandten rund um Paris stammen alle aus dem Geburtsort meines Vaters. Sie können natürlich auch dorthin ausgewandert sein, es muss also nicht auf das Kriegsgeschehen zurückzuführen sein.
__________________
Ich suche in Schleswig-Holstein (Kiel, Rendsburg, Barghorst) nach Ehmke, Kurdts, Griffin und Hennings
in Schlesien (Trembatschau, Türkwitz, Kunzendorf) suche ichnach Kurzawa, Lenort, Kulla, Glowik

Geändert von rkurza (29.08.2019 um 20:47 Uhr) Grund: Ein teiltext fehlte
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
feldpostnummer , sanitätskompanie

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:05 Uhr.