#31  
Alt 08.03.2011, 08:54
dorohh dorohh ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.08.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 52
Standard Antwort für Pitka

Hallo Pitka

ich habe den Taufeintrag für Christoph Werner gefunden:

Christoph Werner
* 19.12.1789 geboren
getauft 22.12.1789 in Friedland I.....mann in Mertensdorff
Parents: Friedrich Werner und Loisa Wohlgemuth
Paten: Gottlieb Werner, Jäger
Johann Hoffmann, Maurer
Eva Nitschin, Magd

Liebe Grüße von Doris
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 08.03.2011, 10:51
Narbonne Narbonne ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2010
Beiträge: 438
Standard Rayley

Zitat:
Zitat von Narbonne Beitrag anzeigen
O das ist nett von Dir,
Falls Du für mich noch Zeit hättest, ich suche:
RAYLEY Arthur, wahrscheinlich geb. 1886, Berlin-Moabit, Turmstr.3
Ernestine Minna Rayley (REILLY?) geb. 1861 in Leutersbach, gest. zw.1895-1899 Berlin.
Jeremiah Reilly (Rayley?) hat zw. 1896-1901 Anna Rayley geh.
V. Dank Narbonne
Liebe Doris,
Jeremiah Rayley wohnte 1901 in der Falckensteinstr. Gemeide St. Marien,kath. dort habe ich einen Sterbevermerk gefunden.
Die Mutter von Arthur, Minna Ernestine Tautenhahn, war aber evang.
Die Schwester von Arthur ELLEN RAYLEY wurde am 24.10.1887, wohnh. Turmstr. 3 geb.Geb.urk. vom Standesamt Berlin 12a, Friedrich-Wilhelmstadt und Moabit I.
Danke für Deine Zeit und int. Suche. Etwas ausschließen, ist auch ein Erfolg!
Vielleicht ist dies ein Zeichen, daß ich selbst mal in Berlin suchen sollte ! schmunzel
Lieben Gruß Narbonne
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 08.03.2011, 10:58
Narbonne Narbonne ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2010
Beiträge: 438
Standard Landesarchiv

Zitat:
Zitat von Narbonne Beitrag anzeigen
Liebe Doris,
meine Rayley wohnten in Moabit, nicht Charlottenburg.
Gutes Gelingen! Narbonne
Da möchte ich zustimmen, Du bist echt ein Schatz! Danke nochmal !!!!!!!
Narbonne
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 08.03.2011, 12:24
Benutzerbild von Fay
Fay Fay ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2008
Ort: Lüneburger Heide
Beiträge: 188
Standard

Hallo Doris,

vielen Dank , das du dir soviel Mühe gemacht hat.




Liebe Grüße Fay
__________________
Suche in Ostpreußen Kreis Insterburg nach Ennuschat
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 08.03.2011, 12:49
maria1883 maria1883 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 894
Standard

Hallo Doris,
ich bin ganz platt ob Deiner Hilfbereitschaft.
Ein dickes Lob für Dich.
Viele Grüße
Waltraud
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 09.03.2011, 00:27
Pitka Pitka ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 800
Standard

Hallo Doris,

ganz, ganz lieben Dank für Deine Mühe. Du bist ein so hilfsbereiter Mensch.

Mit den Namen der Eltern des Christoph Werner habe ich jetzt neue Spitzenahnen!

Ich freue mich so.

Liebe Grüße
Pitka
__________________
Suche alles zu folgenden FN:
WERNER aus Mertensdorf/Kr. Friedland, Allenstein und Marwalde (Ostpreussen), HINZ / HINTZE und KUHR aus Krojanke/Kr. Flatow (Posen/Westpreussen), WERNER, HINZ und SEIDEL aus Gilgenburg/Kr.Osterode (Ostpreussen), ELIS und FESTER aus Siegen bzw. dem Kr. Wetzlar (Hessen), ZILLEN aus Venekoten bzw. In den Venekoten, Gem. Elmpt (jetzt: Niederkrüchten) Kr. Erkelenz (NRW), SAENGER aus Süß und Machtlos (Hessen) u. aus Essen (NRW), PHILIPP aus Wolfsdorf/Niederung Kr. Elbing
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 09.03.2011, 00:37
Benutzerbild von FamJohannsen
FamJohannsen FamJohannsen ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2010
Ort: Schleswig-Holstein ganz im Norden
Beiträge: 345
Standard

Zitat:
Zitat von dorohh Beitrag anzeigen
Hallo liebe Leute

ich habe im Zentralarchiv nach Kolbe gesucht. Leider habe ich den Taufeintrag von Dorothea Martha Auguste Kolbe nicht gefunden. Ich hatte in der KG Nazareth gesucht. Nun ist es leider nicht so, dass nur eine KG zuständig ist, sondern die KG haben sich manchmal gesplittet und neu geformt. Es kann sein, dass sie in der Nachbarkirchengemeinde waren, weil die Kirche schöner war, o.ä.
Ich suche aber noch weiter und melde mich dann.

Liebe Grüße von Doris
Hallo Doris,
erstmal vielen Dank für deine Bemühungen. Ich finde es absolut bewundernswert wieviel Zeit Du für unsere Probleme aufwendest.
Vielleicht haben wir ja noch Glück, das wäre einfach klasse.
Liebe Grüße von der Ostseeküste
Arne
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 10.03.2011, 00:29
Pitka Pitka ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 800
Standard

Zitat:
Zitat von dorohh Beitrag anzeigen
Hallo Pitka
hier meine Ergebnisse:

Johann Hermann Werner
* 07.09.1829 Taufe: 16.09.1829 Allenstein
Eltern: Christoph Werner und Louise Charlotte Folger
Paten: Johann Friedrich Folger, Josephine Stephan, Eleonore Hirsch

Johann Leo Werner
* 09.06.1831 Taufe: 19.06.1831
Eltern: Christoph Werner und Louise Charlotte Folger
Paten: Carl August Malbrandz, Johann Friedrich Groeger, Eleonore Hirsch

Friedrich Alexander Werner
* 25.03.1834 Taufe: 31.03.1834
Eltern: Christoph Werner und Louise Charlotte Folger
Paten: Friedrich .....?, Henriette Adamweit?, Caroline Hirsch, Johann .....?

Bei der Ehe von Christoph Werner gab es ein Problem.
Im Namensverzeichnis steht Christoph Werner unter dem Jahr 1824 mit der Nr. 31. Im Buch 1824 stehen jede Menge Buchstaben, manchmal kann ich auch einen Namen erkennen. Aber diese Schnörkelei kann ich nicht lesen. Ich werde mal nachrechnen wieviele Seiten es sind, dann kopier ich dir diese und du darfst es selbst entziffern.

Einen Zufallsfund habe ich jedoch noch:

Anna Regina Werner
* 10.12.1764 Friedland
Parents: Meister Michael Werner und Anna Christina
Paten: Herr Jaencke, Meister Salomon, Fr. Reichert,

Diesen muss ich noch kopieren, der Apparat funktionierte jedoch nicht mehr.

Die Kopien kommen per Post. Den Geburtseintrag von Christoph Werner suche ich noch.

Liebe Grüße von Doris

Hallo Doris,

ich habe die Kopien erhalten und muss wirklich sagen: Respekt, dass Du da so genaue Daten hast herauslesen können! Ich habe noch nie vorher solche Kirchenbucheinträge in der Hand gehabt und weiß jetzt Deine Mühe noch mehr zu schätzen. Ich bedanke mich nochmals ganz, ganz herzlich bei Dir.

Liebe Grüße
Pitka
__________________
Suche alles zu folgenden FN:
WERNER aus Mertensdorf/Kr. Friedland, Allenstein und Marwalde (Ostpreussen), HINZ / HINTZE und KUHR aus Krojanke/Kr. Flatow (Posen/Westpreussen), WERNER, HINZ und SEIDEL aus Gilgenburg/Kr.Osterode (Ostpreussen), ELIS und FESTER aus Siegen bzw. dem Kr. Wetzlar (Hessen), ZILLEN aus Venekoten bzw. In den Venekoten, Gem. Elmpt (jetzt: Niederkrüchten) Kr. Erkelenz (NRW), SAENGER aus Süß und Machtlos (Hessen) u. aus Essen (NRW), PHILIPP aus Wolfsdorf/Niederung Kr. Elbing
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 13.03.2011, 12:48
Benutzerbild von FamJohannsen
FamJohannsen FamJohannsen ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2010
Ort: Schleswig-Holstein ganz im Norden
Beiträge: 345
Standard

Hallo Doris,
ich hätte da noch eine Baustelle aus Ostpreußen:
Meine Urgroßeltern
Carl Friedrich Reich *12.03.1881 in Neunischken Kreis Insterburg
und
Auguste Reich, geb. Steiner *28.02.1883 in Wilpischen, Standesamt Gerwischkehmen (Nr. 7/1883), Kreis Gumbinnen
haben geheiratet am 08.01.1904 in Auxkallen Pelleningken (Nr. 1/1904).

Die Orte und Daten sind von den jeweiligen Sterbeeinträgen, weitere Informationen und Daten habe ich leider bisher nicht.
Es wäre super, wenn du mir zu diesen drei Einträgen Kopien der Kirchenbucheinträge beschaffen könntest. Damit käme ich dann an die Eltern der beiden.
Viele Grüße von der Ostseeküste
Arne
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 14.03.2011, 23:32
dorohh dorohh ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.08.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 52
Standard Antwort für Narbonne

Hallo Narbonne,
ich war heute wieder im Zentralarchiv und habe noch einmal in der KB St. Johannis nach Ernestine Minna Tautenhahn geb. Reilly o. Rayley im Jahr 1894-1897 gesucht. Leider war nichts dabei.
Allerdings habe ich gefunden:
Ernst Tautenhahn, am 28.08.1897 geboren, am 01.09.1897 verstorben am Herzfehler. Leider waren keine Hinterbliebene eingetragen.
Dabei ist mir aufgefallen, dass ich notiert hatte, das sie zw. 1895-1899 verstorben sein soll. Ist das ein Fehler von mir, denn sie ist doch wohl erst 1861 geboren. So hatte ich es mir jedenfalls notiert.

Nächste Woche schaue ich noch mal in St. Johannis für Moabit die Jahre 1898 - 1899 durch. Dann muss ich aufgeben.

Liebe Grüße von Doris
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:06 Uhr.