#1  
Alt 09.10.2007, 16:21
Joachim v. Roy Joachim v. Roy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.04.2007
Beiträge: 787
Standard Namensregister zum "Gotha" 1765-1942

Namensregister zu den Gothaischen Genealogischen Taschenbüchern des Adels (im Volksmund „der Gotha“ genannt) von 1765 bis 1942:

http://home.foni.net/~adelsforschung/index4.htm

Familienkunde des deutschen Adels vom 16. bis zum 20. Jahrhundert:

http://home.foni.net/~adelsforschung/adels09.htm


MfG
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.11.2007, 23:35
Theresia Frey Theresia Frey ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2007
Beiträge: 43
Standard RE: Namensregister zum "Gotha" 1765-1942

Hallo, nicht das ich das jetzt falsch verstehe, wenn ich einen mir bekannten Namen in einer dieser Listen finde, kann ich nicht davon ausgehen dass diese Familie auch wirklich adelig war?

Gruß Theresia
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.11.2007, 00:01
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.661
Standard RE: Namensregister zum "Gotha" 1765-1942

Hallo Theresia,

im Gothaischen Genealogischen Taschenbuch, ebenso wie im Genealogischen Handbuch des Adels, sind nur adelige Familien aufgeführt. Wenn Du also im Handbuch tatsächlich jemanden mit Namen und Daten zuordnen kannst, dann war er auch adelig. Allerdings ist - wie auch bei bürgerlichen Familien - immer daran zu denken, dass Namensgleichheit nicht zwangsläufig Familiengleichheit bedeutet. Man muß also schon ein gewisses Minimum an eigenen Daten haben, um eine genaue Zuordnung machen zu können. Nur ein Nachname, evtl. nur Nachname und Vorname reichen in der Regel nicht aus. Zudem sind auch in den Handbüchern nicht alle adeligen Familien aufgeführt, manche auch nur wenig erforscht und dokumentiert.

Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.11.2007, 00:07
Theresia Frey Theresia Frey ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2007
Beiträge: 43
Standard RE: Namensregister zum "Gotha" 1765-1942

Hallo Hina. Mmh. also mir geht es ja immer noch um den Namen Wintersdorf, und der taucht ja in der Liste auf. Wie kann ich, vielleicht hier vom Internet aus, etwas über diese Wintersdorfs herausfinden? Also Daten und Namen usw.?

Gruß Theresia
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.11.2007, 00:28
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.661
Standard RE: Namensregister zum "Gotha" 1765-1942

Hallo Theresia,

da wird sich kaum etwas finden. Ich habe leider auch die ganzen Bände der Gotha und Genealogischen Handbücher nicht zu Hause - die füllen Regale . Deshalb kommen auch von mir immer nur die Hinweise, in welchem Band was nachzulesen ist, habe die Register. Ich befürchte, Du musst mal in die Bibliothek gehen. In den Uni- und Landesbibliotheken sind die Bände einzusehen, Du kannst Sie auch über Fernleihe anfordern.

Ich habe schon in Deinem eingestellten Text gesehen, dass es sich in einer Passage um den Ritter Philipp von Wintersdorf handelt, wie auch immer er zu seiner Zeit richtig geschrieben wurde. Somit scheint die Familie, wenn das so stimmt, zum sogenannten "Uradel" zu gehören, denn Nobilitierungen gab es erst seit dem 14. Jahrhundert. Sogenannt deshalb, weil dieser Begriff eigentlich eine Erfindung des "Gotha" ist. Irgendwie wollte man die alten Adelsfamilien, die es auf Grund ihres Standes schon vor der üblichen Erhebung in den Adelsstand waren, benennen.

Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.11.2007, 00:33
Theresia Frey Theresia Frey ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2007
Beiträge: 43
Standard RE: Namensregister zum "Gotha" 1765-1942

Ahaa, könntest du mir den mit deinem Register weiterhelfen. Mit diesen Infos könnte ich dann nach Koblenz ins Archiv fahren. Das wäre suupi.

Gruß Theresia
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.11.2007, 00:49
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.661
Standard RE: Namensregister zum "Gotha" 1765-1942

Jetzt habe ich Dich etwas durcheinander gebracht. Die Familie von Wintersdorff (und Schreibvarianten) ist ja leider weder im Register des "Gotha" noch im "Genealogischen Handbuch des Adels" gelistet. Auch in meiner sehr großen Datenbank mit weit über 120.000 adeligen Personen, ist keiner zu finden. Meine eigene AL umfasst 20.000 adelige Personen und auch da ist niemand mit dem Namen dabei.

Sie steht eben nur im Verzeichnis der Miszellen, also bei den Fundstücken des Instituts Deutsche Adelsforschung. Das können dann die verschiedensten Dinge sein. Urkunden, Streitigkeiten, ja sogar Adelsensetzungen usw. In dem Fall müßtest Du direkt beim Institut Deutsche Adeslforschung um die Quellenangabe bitten http://home.foni.net/~adelsforschung/adels09.htm. Dazu kannst Du das unten angegebene Formular auf dem Link ausfüllen. Das ist aber kostenpflichtig - wohl 5 EUR. Ich würde es dennoch tun, denn es ist durchaus möglich, dass es der "Schlüssel" in der ganzen Sache ist.

Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.11.2007, 00:55
Theresia Frey Theresia Frey ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2007
Beiträge: 43
Standard RE: Namensregister zum "Gotha" 1765-1942

aahaa, jetzt verstehe ich das auch besser, wäre vielleicht mal einen Versuch wert .

Ganz vielen Dank für deine Mühe.

Gruß Theresia

PS. ich habe das mal angeklickt, aber da kommt nur SEITE NICHT GEFUNDEN :O
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Adressbuch Eisleben 1942/43 Ingrid5 Sachsen-Anhalt Genealogie 2 25.01.2009 18:30

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:03 Uhr.