Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Genealogie in anderen Ländern > Internationale Familienforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #71  
Alt 20.07.2016, 14:53
Benutzerbild von Finnuala
Finnuala Finnuala ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 31.08.2012
Ort: Northeim
Beiträge: 54
Standard

Hallo Ursula,

das sind ja super viele neue Informationsquellen. Hab vielen lieben Dank!!!!!

Ich habe nur eine Geburtsurkunde von Ulrica.

Liebe Grüße
Nuala
__________________
Nur wer suchet, der findet.
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 26.12.2018, 11:20
JoMo JoMo ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2016
Ort: Bonn
Beiträge: 172
Standard FN Zahn/Zahnsburg in Kopenhagen um 1800

Hallo Litta, vielleicht können Sie mir bei folgender Suche weiterhelfen. Johanne Zahn (1825-1905), eine Vorfahrin von mir, hat eine „Chronique der Familie Zahn“ hinterlassen, in der sie folgende Geschichte berichtet: Ihr Vater, Johann Kaspar Zahn (1783-1862) habe das Sattler-Handwerk in Wissembourg gelernt und sei nach seiner Ausbildung „in die weite Welt gezogen“. Sein Weg habe ihn u.a. auch nach Kopenhagen geführt. Bei seiner Ankunft dort habe er seine Papiere im „Fremden-Bureau“ abgeben müssen. Dort gab es einen Angestellten mit Namen Müller, den Johann Kaspar als Spielkamerad in Wissembourg/Elsass in guter Erinnerung hatte. Dieser erzählte dem Johann Kadpar, dass in Kopenhagen ein Großonkel unter dem Namen „von Zahnsburg“ lebt und zu Wohlstand gekommen sei. Es stellte sich dann heraus, dass es sich tatsächlich um einen verschollen geglaubten Großonkel des Johann Kaspar Zahn handelte. Leider hat Johanne keine weiteren Details hinterlassen. Aber es müsste demnach einen von Zahnsburg oder Zahn zwischen 1800 und 1820 in Kopenhagen gegeben haben. Sehen Sie eine Chance, das Geheimnis um Herrn „von Zahnsburg“ in Kopenhagen zu lüften?
Mit freundlichen Grüßen
JoMo
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 30.12.2018, 13:35
Litta Litta ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.12.2006
Ort: Bergen, Norwegen
Beiträge: 72
Standard Zahn oder Zahnburg Kopenhagen 1800-1820

Zitat:
Zitat von JoMo Beitrag anzeigen
Aber es müsste demnach einen von Zahnsburg oder Zahn zwischen 1800 und 1820 in Kopenhagen gegeben haben. Sehen Sie eine Chance, das Geheimnis um Herrn „von Zahnsburg“ in Kopenhagen zu lüften?
Hallo JoMo
Leider habe ich nicht Glück gehabt in meiner Suche. Die 1801 Volkszählung ist wo ich gesucht habe und es kann ja sein er zu dieser Zeit noch nicht da war. Leider gibt es wenig andere Plätze zu suchen.
Ich habe einige mit den Namen Zahn gefunden. Die meisten sind Frauen und ein Mann Georg Zahn, 40 Jahre, der aber Musqueteer ist und gar nicht im Wohlstand lebt.

Ich habe auch das Gebiet in der Nähe von Kopenhagen untersucht.
__________________
Viele Grüsse
Litta

Geändert von Litta (30.12.2018 um 13:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 02.01.2019, 10:13
JoMo JoMo ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2016
Ort: Bonn
Beiträge: 172
Standard

Liebe Litta, vielen herzlichen Dank für die Mühe. Es hat sich allerdings doch eine vielversprechende Spur ergeben. Ein anderer Forumsteilnehmer hat einen Georg Wilhelm Zahn (ca 1748-1815) gefunden, der sein Vermögen einem wohltätigen Zweck vermacht hat, da er kinderlos war. Genau dies schreibt Johanne Zahn an anderer Stelle. Es wäre doch ein unwahrscheinlicher Zufall, wenn es zwei verschiedene Zahn in Kopenhagen gegeben hätte, die ihr Vermögen in der fraglichen Zeit gestiftet haben. Jetzt hoffe ich darauf, dass noch weitere Hinweise (Testament?) auffindbar sind, die weiterführen. Mir fehlen allerdings die Dänisch-Kenntnis um gezielt danach zu suchen.
Herzliche Grüße und alles Gute zum neuen Jahr
JoMo
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 02.01.2019, 10:15
JoMo JoMo ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2016
Ort: Bonn
Beiträge: 172
Standard

Kleine Korrektur: Nicht Georg Wilhelm Zahn sondern Johan Wilhelm Zahn.
Mit Zitat antworten
  #76  
Alt 02.01.2019, 11:19
Benutzerbild von Manu0379
Manu0379 Manu0379 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 344
Standard

Hallo Litta,

ich wünsche dir zuerst ein erfolgreiches neues Jahr.

Kannst du mir bitte sagen wie ich Eltern zu einem Brautpaar finde? In Dänemark war es offenbar nicht üblich diese im Eheeintrag zu nennen.

Ich suche die Eltern zu folgenden Personen:
Wilhelm Bauer, * um 1804 Ort unbekannt
Eheschließung am 21.12.1832, Vor Frelsers, Kopenhagen (Kirchenbucheintrag habe ich auf der hier schon mal verlinkten Seite gefunden).
Ana Maria Elisabeth Lye ( mal mit zwei Punkten über dem y geschrieben, mal ohne), * um 1803 Ort unbekannt

In der Kirche Vor Frelsers wurden auch einige Kinder getauft, ab1840 wurden die Kinder dann in Vinderod, Frederiksborg, Kopenhagen getauft. Diese Einträge konnte ich auch finden, nur den Eintrag der Tocher Caroline Wilhelmine Josephine (*07.03.1842) in Frederikswerk (Frederiksborg?) Kopenhagen konnte ich noch nicht finden.

Ich habe das Kirchenbuch von Vor Frelsers von 1801 bis 1805 durchsucht und die gesuchten Geburten von Wilhelm und Ana nicht gefunden. Wo könnte ich sonst ansetzen, um diese zu finden?

Viele Grüße
Manu
__________________
Regionen und Namen meiner Sackgassen:
(Neu) Karstädt, Groß Laasch und Umgebung: Möller, Gäth, Laudan, Lüth, Rohk, Dien, Ihde, Schell, Giese, Dreyer, Madaus, Hinrichs, Suhr, Tägeln, Hamann, Mellmann
Region Suckow, Prignitz: Schütt, Krutzki, Lenth, Kop(p)low, Berger, Madaus, Giestemann,
Hamburg, S-H: Osterhof, Bauer, Scheele, Kohlmeyer, Eggers, Warge, Brandenburg, Mensen
Niedersachsen: Fehmer
Rawitsch: Schmidt, Kwittua, Poranske/-ska/-ski, Eitner, Fran(c)ke, Bergmann

Geändert von Manu0379 (02.01.2019 um 11:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 03.01.2019, 11:58
Litta Litta ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.12.2006
Ort: Bergen, Norwegen
Beiträge: 72
Standard Zahn und Bauer

Hallo Manu und JoMo

Ich werde mir es durch den nächsten Tagen studieren. Melde mich nach dem Wochenende wieder.

Viele Grüsse
Litta
__________________
Viele Grüsse
Litta
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 03.01.2019, 12:27
Benutzerbild von Manu0379
Manu0379 Manu0379 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 344
Standard

Hi Litta,


lass dir ruhig Zeit, die Ahnen laufen nicht davon Danke, dass du mal schaust.


Viele Grüße
Manu
__________________
Regionen und Namen meiner Sackgassen:
(Neu) Karstädt, Groß Laasch und Umgebung: Möller, Gäth, Laudan, Lüth, Rohk, Dien, Ihde, Schell, Giese, Dreyer, Madaus, Hinrichs, Suhr, Tägeln, Hamann, Mellmann
Region Suckow, Prignitz: Schütt, Krutzki, Lenth, Kop(p)low, Berger, Madaus, Giestemann,
Hamburg, S-H: Osterhof, Bauer, Scheele, Kohlmeyer, Eggers, Warge, Brandenburg, Mensen
Niedersachsen: Fehmer
Rawitsch: Schmidt, Kwittua, Poranske/-ska/-ski, Eitner, Fran(c)ke, Bergmann
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 03.01.2019, 12:48
DiWiKaBiLiSch DiWiKaBiLiSch ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.10.2015
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 195
Standard

Hallo Litta,


auch ich würde gern einmal Deine Dienste in Anspruch nehmen.


Ich suche die Taufe von Catharina Maria Oelgaard Rainstorf, die am 19.02.1749 in Apenrade geboren worden sein soll.
Ihre Eltern waren Meinke Ludewig Rainstorf und Catharina Hedewig Oelgaard. Leider fehlen mir zu den Eltern alle Daten. Aber vielleicht findest Du ja etwas.


Liebe Grüße und die besten Wünsche für das neue Jahr!
Julius
__________________
Dringend gesucht:
Sophie Elisabeth Krawczick, geb. Frauenstein, verwit. Vollkomm (* 14.04.1873, Tharandt † nach 1955, in Sachsen vermutlich i.d.N. von Freital)
https://meine-familienforschung.jimdo.com/
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 04.01.2019, 12:25
Benutzerbild von UrsulaK
UrsulaK UrsulaK ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2011
Ort: Dänemark
Beiträge: 487
Standard

Hallo Julius,
die Taufe der Catharina Maria findest du im KB von Apenrade, Hovedministerialebog 1747 FVD-1782 FVD, Aabenraa Sogn, Scan 15:
https://www.sa.dk/ao-soegesider/da/b...02970,38486987

Die Mutter ist hier angegeben mit dem Nachnamen Willers?

Laut Register gibt es weitere Einträge zur Familie Reinstorff:
https://www.sa.dk/ao-soegesider/da/b...37228,45134735

Zwei weitere Taufen, vermutlich von zwei Brüdern der Catharina Maria, und der Tod der Eltern. Die Einträge kannst Du Dir bestimmt selbst heraussuchen..

Die Heirat der Eltern ist nicht verzeichnet, stammen also vermutlich nicht aus Apenrade.
Einträge zu Willers gibt es nicht, zu Oelgaard (zufinden unter Ø hinter W, einen, scheint mir wie bei Catharina Maria als Vorname / Beiname gebraucht zu sein, Vater heisst eigentlich Tycho Lorentz.
__________________
Liebe Grüsse UrsulaK
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:10 Uhr.