Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Berlin Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #51  
Alt 27.02.2015, 13:32
Jimmykater Jimmykater ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2014
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 236
Standard

Moin zusammen,
ich habe viel gelesen, möchte jedoch vor Tätigwerden den Rat der Spezialisten LA/StA I einholen.
Es geht um Auskünfte aus Schlegel (Grafschaft Glatz), kath. Konfession.

1.Bis dato kenne ich das Todesdatum meiner Urgroßmutter nicht, vmtl liegt es zwischen 1919 und ca 1933. Ich habe ihr genaues Geburtsdatum (1876) sowie Heiratsdatum (1902), beides in Schlegel.
Sollte ich nun beim LAB nach dem standesamtlichen Geburtseintrag/Heiratseintrag fragen, in der Hoffnung, dass dort das Sterbedatum vermerkt ist oder nach dem vermeintlichen Todesdatum suchen lassen?

2.Es gibt Hinweise, dass mein Urgroßvater ein 2.Mal verheiratet war, Hinweise könnte seine Sterbeurkunde geben, Sterbedatum (1934) ist bekannt. Diese Urkunde sollte dann schon beim LA liegen?

3.Meine Urgroßeltern hatten ein 3.Kind (*1905), von dessen Existenz bis dato ich nichts wusste und über dessen Verbleib ich nur Spekulationen anstellen kann. (Einen Todeseintrag bis 1919 in den KB Schlegel gibt es nicht, aber das muss nichts heißen).
Eine Kopie der standesamtlichen Geburtsurkunde wäre also noch direkt beim StA I anzufordern. Wie steht es mit der Wartezeit z.Z. dort aus? Hat es ggf Sinn zu warten, bis auch die Geburtsjahrgänge nach 1899 an das LA abgegeben sind?

Am liebsten würde ich selbst nach Berlin ins LA fahren, aber das ist ja z.Z. noch nicht möglich -wie realistisch ist denn eine Einsichtnahme vor Ort bis Anfang 2016?

Im Voraus danke für den Rat
Gruß Fipsi12
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 27.02.2015, 16:22
Benutzerbild von Andi1912
Andi1912 Andi1912 ist offline männlich
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.12.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.493
Standard Schlegel, Kreis Neurode (ab 1932: Kreis Glatz)

Hallo Fipsi12,

wie kommst Du denn überhaupt darauf, dass sich die Personenstandsregister aus Schlegel (heute: Słupiec), Kreis Neurode (ab 1932: Kreis Glatz), im LA/StA I befinden? Ich kann zwar nicht ausschließen, dass sich dort evtl. Duplikate befinden, aber:

Die Personenstandsregister aus Schlegel, Kreis Neurode, die älter als 100 Jahre sind (aktuell: Geburten und Heiraten 1878-1913; Verstorbene 1878-1900, 1902-1913) befinden sich im Staatsarchiv Breslau. Die Personenstandsregister aus Schlegel, die jünger als 100 Jahre sind (aktuell: Geburten 1914-1945; Heiraten 1914-1938, 1941-1945; Verstorbene 1914-1925, 1927-1945) befinden sich im noch im Standesamt Neurode (Urząd Stanu Cywilengo w Nowej Rudzie).

Anfragen an Polnische Staatsarchive kannst Du auf Deutsch schreiben, auch per E-Mail, wenn diese formell wie ein Brief aussieht (mit vollständiger Anschrift, Absenderangabe und Betreffzeile).

Standesämter in Polen muss man mit einem Nachweis der direkten Abstammung auf Polnisch per Post anschreiben, sonst erfolgt keine Antwort. Hierzu kannst Du dieses Formular verwenden. Punkt 3 "Abschrift in Form einer beglaubigten Ablichtung / uwierzytelnionej kserokopii aktu" ankreuzen und ggf. das Wort "beglaubigte / uwierzytelnionej" durchstreichen.

Die kath. KB 1687-1947 - brauchbar hiervon nur 1747-1947 - aus Schlegel, Kreis Neurode, sind auf Mormonenfilmen verfügbar:
https://familysearch.org/search/cata...tory%20Library.

Viele Grüße, Andreas
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 27.02.2015, 18:39
Jimmykater Jimmykater ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2014
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 236
Standard

Hallo Andi,
danke für die Antwort.
Ich hatte eine Info, dass die Unterlagen - natürlich die Dublikate - sich beim StA Berlin befinden sollen und das erschien mir einfacher, dort die Unterlagen anzufordern - oder eben am besten selbst nach Berlin zu fahren.
Dass eine Einsichtnahme vor Ort (Berlin) z.Z. nicht möglich ist, habe ich erst jetzt gelesen, als ich mich mit dem Thema befasst habe.

Ggf. kann mir ja noch ein Insider sagen/bestätigen, ob sich Dublikate von Schlegel im StA I bzw im LA befinden?

Gruß Fipsi12
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 28.02.2015, 17:26
Benutzerbild von Silke Schieske
Silke Schieske Silke Schieske ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Arendsee/Altm.
Beiträge: 4.159
Standard

Hallo

Soweit ich jetzt auf Ancestry gesehen habe, gibt es seit diesem Monat u.a. zu den Berliner Standesämtern Aktualisierungen

LG Silke


Zitat:
Zitat von DaveMaestro Beitrag anzeigen
Hallo in die Runde,

bei Ancestry wird das Landesarchiv Berlin als als Kooperationspartner aufgeführt. Wer öfter im Landesarchiv Berlin vor Ort ist/war hat auch mitbekommen, dass diverse Bestände der Standesämter "auf unbestimmte Zeit ausgeliehen" waren. Das waren dann die Bestände die zum Scannen bei Ancestry waren. Vor Ort wurde von vielen Forschern der Wunsch geäußert, diese vor Freigabe im Benutzersaal zum Scannen zu Ancestry zu geben und erst dann freizugeben. Ich war letzte Woche wieder im LAB und dort wurde mir "unter der Hand" gesagt, dass bereits erste Bestände beim Scannen wären.
Ergo gehe ich davon aus, dass die Bestände des Standesamt I nach und nach von Ancestry digitalisiert werden. Allerdings hat wohl das Scannen der jetzt veröffentlichten Berliner Standesämter bereits 2-3 Jahre verschlungen. Und es fehlen hier noch die großen Standesämter. Die Bestände des Standesamt I sind natürlich deutlich umfangreicher und werden nicht Ende des Jahres beendet sein.

Gruß Dave
__________________
Wir haben alle was gemeinsam.
Wir sind hier alle auf der Suche, können nicht hellsehen und müssen zwischendurch auch mal Essen und Schlafen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:33 Uhr.